Fest der Vielfalt am Duisburger Innenhafen

Fest der Vielfalt 2018. Foto: Josip Sosic / Stadt Duisburg.
Das Kommunale Integrationszentrum und das Kultur- und Stadthistorische Museum laden am Sonntag, 7. Juli, von 11 bis 17 Uhr rund um das Internationale Zentrum (IZ) am Innenhafen erneut zum Fest der Vielfalt ein.

Bereits zum fünften Mal präsentieren Initiativen, Gruppen und Vereine des IZ an diesem Tag ihr facettenreiches Können. Menschen unterschiedlicher Herkunft begegnen sich in Musik und Tanz, bieten Leckereien an und informieren über ihre Arbeit. Das Kultur- und Stadthistorische Museum ist Kooperationspartner des Kommunalen Integrationszentrums für das Fest der Vielfalt. Dort lässt um 17.00 Uhr die FabianBalkanBrassBand das Fest ausklingen. Das Mercatorcafé am Stadtmuseum ist ebenfalls geöffnet. Neben den kulinarischen Köstlichkeiten, die die interkulturellen Gruppen auf dem Flachsmarkt anbieten, können die Gäste es sich bei Kaffee und Kuchen gut gehen lassen. Der Eintritt ist frei. Hier ist der Flyer zur Veranstaltung.
Stadt Duisburg
Foto: Josip Sosic

Anzeige

Hinterlassen Sie eine Kommentar

Your email address will not be published.