Sarah Philipp als Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion wiedergewählt

Sarah Philipp. Foto: SPD.
Die Duisburger Landtagsabgeordnete Sarah Philipp ist als Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion wiedergewählt worden. Turnusgemäß stand in der heutigen Fraktionssitzung im Düsseldorfer Landtag die Neuwahl des gesamten Vorstands der SPD-Landtagsfraktion an.

„Ich freue mich sehr, dass meine Kolleginnen und Kollegen erneut ihr Vertrauen ausgesprochen haben. Die Parlamentarische Geschäftsführung ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die ich mit großer Motivation ausführe. Ich fühle mich geehrt, diese weiterhin im Dienste der SPD-Fraktion ausfüllen zu dürfen.“, gibt sich die 37- jährige Duisburgerin zufrieden.

Sarah Philipp, die seit 2012 als direkt gewählte Abgeordnete die Interessen der Duisburger im Landtag vertritt, gibt sich kämpferisch: „Die SPD- Fraktion hat in den vergangenen Wochen gezeigt, dass eine starke Opposition gerade in Krisenzeiten unverzichtbar ist. Der SPD ist es zu verdanken, dass das Epidemie- Gesetz überarbeitet wurde. Gerade in Zeiten von Corona ist die Sozialdemokratie als starke soziale Stimme elementar für die Landespolitik.“
Landtagsbüro der Abgeordneten Sarah Philipp MdL

 

Anzeige

Anzeige
Anzeige