Online-Kapitalmarktabend der Volksbank Rhein-Ruhr in Zeiten der Corona-Krise

Anzeige

Persönlich geht auch online!

Die Volksbank Rhein-Ruhr eG am Innenhafen. Foto: Volksbank Rhein-Ruhr eG.
Für Unternehmen gestalten sich Kundenveranstaltungen in der aktuellen Zeit äußerst schwierig. Die Volksbank Rhein-Ruhr nutzte diese Ausnahmesituation, um neue Wege zu gehen. Über den Sommer hinweg fanden diverse Online-Events statt. So erfreuten sich die Kunden der regionalen Genossenschaftsbank an einem Kochkurs, an Baristakursen, Gin- und Weintastings sowie einem Pastakurs und das alles von zuhause vor dem Laptop, Tablet oder dem Smartphone. Auch der über Jahre hinweg beliebte Kapitalmarktabende fand in einem neuen Rahmen statt.

Aufgrund der positiven Resonanz der vergangenen Veranstaltungen, setzt die Volksbank Rhein-Ruhr dieses Konzept auch in der zweiten Jahreshälfte fort. Am 1. Oktober 2020 um 19 Uhr widmet sich der nächste Online-Kapitalmarktabend den sicheren und profitablen Anlageformen in Zeiten niedriger Zinsen. Ulrich Peine, Direktor Private Banking und Treasury der Volksbank Rhein-Ruhr, baut in seinem Livevortrag nicht nur Hemmschwellen zur Geldanlage in Wertpapieren ab, sondern erläutert auch deren Chancen, zeigt Wege und Lösungsansätze auf. Eine Teilnahme ist Kunden der Volksbank Rhein-Ruhr und auch allen Interessierten nur mit vorheriger Anmeldung unter www.volksbank-rhein-ruhr.de/kapitalmarktabend möglich. Neben einem weiteren Online-Kapitalmarktabend plant die Bank auch einen weiteren Kochkurs mit der Frank Schwarz Gastro Group aus Duisburg.

Anzeige

Alle Informationen zu den Veranstaltungen finden Interessierte auf der Website der Bank unter www.volksbank-rhein-ruhr.de/veranstaltungen.
Volksbank Rhein-Ruhr

 

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige