DGB Duisburg-Niederrhein ruft auf zu Mitmach-Aktionen: Gemeinsam Demokratie stärken!

Anzeige

Bildquelle: DGB.
Der Deutsche Gewerkschaftsbund in Duisburg ruft gemeinsam mit dem DGB-Bezirk NRW zur Online-Aktionswoche #DemokratieStärken auf. „Demokratie stärken – machen Sie mit! In der aktuellen schwierigen Situation sehen wir Gewerkschafter es als unsere Aufgabe an, uns vorbildlich und solidarisch zu verhalten“, erklärt die Duisburger DGB-Vorsitzende Angelika Wagner. „Auch wenn es aktuell manchmal sehr unter den Nägeln brennt, unsere Forderungen nach Solidarität, gesellschaftlichem Zusammenhalt und respektvollem Umgang auf die Straße zu tragen und uns laut gegen rechte, menschen- und demokratiefeindliche Akteure zu äußern, haben wir uns entschieden, derzeit nicht zu Präsenz-Demonstrationen aufzurufen. Doch selbstverständlich haben wir das Bedürfnis nach Mobilisierung. Wir werden rechte Aktionen nicht unwidersprochen lassen. Wir zeigen gemeinsam Flagge gegen Hass und Hetze. Aber in diesen Zeiten eben anders. Dafür haben wir eine Social Media Kampagne begonnen, die jetzt eine Woche als Werbung für Toleranz, Demokratie, Solidarität und gesellschaftlichen Zusammenhalt genutzt werden soll. Wir rufen Menschen auf, sich zu beteiligen, Gesicht zu zeigen für ein friedliches Zusammenleben und unsere Botschaften zu teilen. Machen Sie mit!“

Weitere Informationen zur Kampagne:
Der DGB ruft dazu auf, sich an der Kampagne #DemokratieStärken zu beteiligen.
Genauere Informationen sind auf der Facebook-Seite des DGB-NRW zu finden unter: www.facebook.com/dgbnrw
DGB Duisburg-Niederrhein

Anzeige

 

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen