Rheinische IHKs laden am 28. April zum digitalen e-Marketingday ein

Anzeige

Anmeldung zum kostenfreien Online-Kongress läuft

Foto: Andrew Neel / unsplash.
Am Mittwoch, 28. April, laden die IHKs im Rheinland von 10 bis 16 Uhr zum digitalen e-Marketingday ein. Der kostenfreie Kongress gibt unter dem Motto: „Zeit, neue Wege zu gehen“ praktische Einblicke in aktuelle Entwicklungen rund um das Online-Marketing. Mit Vorträgen und Workshops zu Suchmaschinenoptimierung, zum gelungenen Einstieg in den E-Commerce oder über geeignete Verfahren, Marketing und Vertrieb zu automatisieren, wird vor allem kleinen und mittelgroßen Unternehmen ein spezielles Programm geboten. Außerdem geht es um aktuelle und geplante rechtliche Vorgaben für Werbetreibende oder Tipps für gekonnte Digitale Beratungen, virtuelle Produktpräsentationen und Kunden-Kontaktpflege via Social Media.

Für den Auftakt sorgt Titus Dittmann, bekannt als Unternehmer und Trendsetter für die deutsche Skateboard-Szene, mit seinem Vortrag „Mut ist, wenn man es trotzdem macht“. Parallel zum Programm präsentieren sich einige Aussteller. Zum Abschluss haben die Teilnehmenden im Online-Tool Gelegenheit zum Networking und digitalen Austausch untereinander.

Anzeige

Die Niederrheinische IHK vertritt das Gesamtinteresse von rund 69.000 Mitgliedsunternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungen in Duisburg und den Kreisen Wesel und Kleve. Sie versteht sich als zukunftsorientierter Dienstleister und engagiert sich als Wirtschaftsförderer und Motor im Strukturwandel.
Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg – Wesel – Kleve zu Duisburg
Foto: Andrew Neel / unsplash

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen