Unternehmerverband Duisburg: „Ausbildung ist Fachkräftesicherung!“

Statement des Unternehmerverbandes: Martin Jonetzko, stellv. Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes zur aktuellen Situation auf dem Ausbildungsmarkt:

Martin Jonetzko, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes. Foto: Unternehmerverband.
„Die duale Ausbildung ist in Corona-Zeiten eine echte Herausforderung. Knapp über 93.100 Ausbildungsplätze haben die Unternehmen in NRW bis Ende Mai gemeldet. Das sind zwar knapp 12 Prozent weniger als vor der Pandemie, aber mehr und mehr Firmen legen aktuell ihre Zurückhaltung ab und entscheiden sich für mehr Ausbildung. Ihnen ist sehr wohl bewusst: Ausbildung ist Fachkräftesicherung!

Allerdings sind derzeit noch 46.400 der angebotenen Stellen nicht besetzt. Die Bewerberzahlen sind um über 17 Prozent gegenüber dem Vorpandemie-Jahr 2019 zurückgegangen. Da klingeln in den Firmen die Alarmglocken, Stichwort Fachkräftemangel – der wird sich trotz Pandemie nicht in Luft auflösen. Ganz im Gegenteil: Künftig werden die Firmen um immer weniger junge Menschen kämpfen.
Viele Unternehmen verstärken deshalb aktuell ihre Werbung für Ausbildung. Da Ausbildungsmessen noch nicht wieder möglich sind, drehen sie Filme mit ihren Azubis, bespielen Social Media-Kanäle, und, und, und. Als Unternehmerverband unterstützen wir sie so gut wie möglich und bündeln unsere Angebote unter www.unternehmerverband.org/ausbildung.“

Blick in die Regionen zum 31.5.2021
Ruhrgebiet: 27.294 Bewerbern (-0,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr), davon 12.292 unversorgt. Angebotene Lehrstellen 22.985 (-0,6 Prozent), davon 12.192 unbesetzt.
Münsterland: 7.571 Bewerber (-11,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr), davon 2.441 unversorgt. Angebotene Lehrstellen 10.824 (-0,4 Prozent), davon 4.872 unbesetzt.

Anzeige

Über den Unternehmerverband
Die Unternehmerverbandsgruppe ist einer der größten Arbeitgeberverbände in Nordrhein-Westfalen. Den sieben Einzelverbänden gehören bundesweit über 700 Mitgliedsunternehmen mit rund 100.000 Beschäftigten an. Die Gruppe vertritt die Interessen der Arbeitgeber und bietet umfassende Expertise im Arbeits- und Sozialrecht, der Gestaltung von Arbeitsbedingungen mit und ohne Tarifbindung sowie der Arbeitswirtschaft. Die Verbände sind Stimme der Unternehmer in der Rhein-Ruhr-Region und ihren Branchen, sie setzen sich für den Wirtschaftsstandort ein und bieten ein starkes Netzwerk. Der Sitz des Unternehmerverbandes ist das HAUS DER UNTERNEHMER in Duisburg. Das Kern-Verbandsgebiet reicht vom westlichen Ruhrgebiet rechtsrheinisch über den Niederrhein bis hin zur niederländischen Grenze. Drei der Einzelverbände sind bundesweit aktiv.
Unternehmerverband – Die Gruppe, Duisburg

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen