Gewinner des 48. Fassadenwettbewerbs Make Up Duisburg in der Mercatorhalle geehrt

Große Freude bei Malern und Lackierern für die Auszeichnung ihrer Arbeit

Preisverleihung im Rahmen des 48. Fassadenwettbewerbs Make Up Duisburg. Foto: Duisburg Kontor.
Die Preisträgern des 48. Fassadenwettbewerbs Make Up Duisburg wurden von Wettbewerbs-Veranstalter Duisburg Kontor in der Mercatorhalle mit der Überreichung der Siegerurkunden geehrt. Insgesamt nahmen 58 Teilnehmer in insgesamt fünf Kategorien teil.

Oberbürgermeister Sören Link ist begeistert von der regen Teilnahme der Duisburger Handwerksbetriebe: „Es ist schön zu sehen, dass sich der Fassadenwettbewerb im Handwerk großer Beliebtheit erfreut. Die teilnehmenden Maler und Lackierer aber auch die Gebäudeeigentümer leisten einen wichtigen Beitrag, um das Duisburger Stadtbild attraktiver und lebenswerter zu machen.“

Die drei ersten Preisträger der Kategorien „Gebäude mit Stuck“ und „Gebäude ohne Stuck“ konnten sich über Geldpreise im Wert von insgesamt 5.000 Euro freuen. Daneben wurden die vorderen Platzierungen der Kategorien „Wohnsiedlungen/Wohnanlagen“, „Hinterfronten/Hinterhöfe“ sowie „Sonstiges/Graffiti“ gewürdigt.

„Der Fassadenwettbewerb Make Up Duisburg hat sich zu einer echten Institution unter den Malern und Lackierern unserer Stadt entwickelt. Wir freuen uns schon jetzt auf den Wettbewerb im nächsten Jahr, für den ab sofort die Anmeldungen eingereicht werden können.“, resümiert Uwe Kluge, Geschäftsführer der den Wettbewerb veranstaltenden Duisburg Kontor GmbH.

Anzeige

Die Broschüren mit den Teilnahmebedingungen für den 49. Fassadenwettbewerb Make Up Duisburg liegen ab sofort in der Tourist Information (Königstr. 86, 47051 Duisburg), bei der Maler- und Lackierer-Innung, bei der Sparkasse Duisburg (Königstr. 23-25, 47051 Duisburg), in den Bürgerbüros der Stadt Duisburg sowie im Stadthaus und im Duisburger Rathaus aus. Des Weiteren sind Anmeldungen auch online auf www.duisburgkontor.de/make-up und per E-Mail an marke-ting@duisburgkontor.de möglich. Die Teilnahmefrist ist bis 31. März 2022 verlängert worden.

Weitere Informationen zu den Siegern des 48. Fassadenwettbewerbes sowie die Broschüre zum 49. Fassadenwettbewerb als Download gibt es unter www.duisburgkontor.de/make-up.
Duisburg Kontor

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen