Starker Start: Bereits 900 Meldungen für den 39. Rhein-Ruhr-Marathon

Positive Zwischen-Bilanz für den Duisburg-Lauf am Sonntag, 12. Juni 2022

Foto: Miguel A. Amutio / unsplash.
Der Stadtsportbund Duisburg und der LC Duisburg sind zuversichtlich: Der Neustart des Rhein-Ruhr-Marathons gelingt zahlreich. Für den Duisburg-Lauf am Sonntag, 12. Juni, liegen inzwischen etwas mehr als 900 Meldungen vor. Uwe Busch, Leiter des Organisationskomitees für die 39. Auflage des Laufsport-Klassikers, sagt über den Startspurt: „Das ist ein richtig starker Start. Wir sind positiv überrascht von diesem guten Ergebnis nach dem ersten Meldeschluss.“

Im Vorjahr hatte der SSB nur knapp 500 Meldungen zu diesem Zeitpunkt registrieren können. „Damals herrschte angesichts der Pandemie noch eine große Unsicherheit. Inzwischen aber zeigt sich: Dank Impfschutz und einem angemessenen Hygienekonzept sind Freiluft-Veranstaltungen ohne große Einschränkungen für die Teilnehmenden wieder gut umsetzbar“, so Uwe Busch. Was hinzukommt: Es gibt inzwischen wieder beste Beispiele wie den Berlin-Marathon in diesem Jahr mit 25.000 Läuferinnen und Läufern.“

Positiv habe sich aus Sicht des SSB Duisburg ebenfalls ausgewirkt, den Rhein-Ruhr-Marathon in den Corona-Jahren nicht komplett ausfallen zu lassen. „Unsere virtuellen @Home-Läufe haben dazu beigetragen, dass die Szene Duisburg nicht aus dem Blick verloren hat. Wir konnten zwar keine echten Rennen laufen, aber wir waren weiter präsent. Die Menschen haben Lust, im Juni endlich wieder auf der Kruppstraße auf der Startlinie zu stehen und sich in der Schauinsland-Reisen-Arena als Siegerin oder Sieger feiern zu lassen.“

Darüber hinaus haben wir nach den Erfahrungen der vergangenen beiden Jahre ein neues Format entwickeln können. Auf dem Programm steht im kommenden Jahr ein virtueller Zehn-Kilometer-Lauf. Die Starterinnen und Starter können dabei ihre 10.000 Meter dank einer App überall auf der Welt laufen und gleichzeitig online in Duisburg dabei sein. Das Konzept ließ 2021 mehr als 1.000 Läuferinnen und Läufer am Duisburger Marathon-Tag die Laufschuhe schnüren.

Anzeige

Ganz analog stehen am Sonntag, 12. Juni, folgende Rennen an: Handbike-Marathon, Inline-Marathon, Halbmarathon, Staffelmarathon und der Klassiker über 42,195 Kilometer.

Meldungen sind unter rhein-ruhr-marathon.de möglich.
Stadtsportbund Duisburg e.V. (SSB)
Foto: Miguel A. Amutio / unsplash

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen