RheinfelsQuellen setzen sich für gesunde Ernährung an Duisburger Schulen und Kitas ein

Kooperation mit Immersatt Kinder- und Jugendtisch e.V.

Foto: RheinfelsQuellen H. Hövelmann.
Seit den Sommerferien unterstützen die RheinfelsQuellen drei Schulen und eine Kita in der näheren Umgebung mit frischem Obst und Gemüse. Geliefert werden die Obstkisten über den Immersatt Kinder- und Jugendtisch e. V. Der Verein versorgt bereits seit über 15 Jahren bedürftige Kinder und Jugendliche in Duisburg flächendeckend mit Nahrungsmitteln. Täglich erhalten hunderte von Kindern in der Schule dank Immersatt ein kostenloses gesundes Frühstück und ein Mittagessen. Mit solchen Projekten setzt sich der Verein für Chancengleichheit ein und kompensiert Probleme in der Essensversorgung sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher. Das Konzept von Immersatt ist bundesweit einzigartig.

„Die Kinder freuen sich über die frischen Früchte und greifen besonders in der Gruppe gerne und öfter zu. So können wir das Ernährungsverhalten positiv beeinflussen“, so RheinfelsQuellen Geschäftsführer Alexander Kolb. Gesunde Ernährung ist ein wichtiger Baustein des EU-Schulprogramms für Obst, Gemüse und Milch von Schulen und Kindertagesstätten in NRW. „Mit unseren wöchentlichen Obstspenden möchten wir die Maßnahme unterstützen.“

Der Immersatt Kinder- und Jugendtisch e. V. bietet Kindern vielfältige Angebote wie Hausaufgabenbetreuung, Freizeitaktivitäten und täglich kostenfreie Mahlzeiten. Die RheinfelsQuellen unterstützen Immersatt bereits das 9. Jahr in Folge mit regelmäßigen Getränkespenden.

Weihnachtsbäume der besonderen Art
Der mittelständische Brunnenbetrieb sorgt zudem für etwas wärmendes Licht in der dunklen Jahreszeit: mit Tannenbäumen, die zu guten Taten einladen. Der Wunschbaum in der Walsumer Kantine ist bestückt mit Wunschbaum-Aktien unterschiedlicher Geldwerte. Zwischen 2,50 und 10 Euro können so in den Immersatt Kinder- und Jugendtisch e.V. investiert werden. Der Verein sorgt nicht nur dafür, dass Kinder nach der Schule etwas Gesundes auf den Teller bekommen und gemeinsam essen können. Er setzt sich auch dafür ein, dass sie anschließend auch bei den Hausaufgaben betreut werden. „Es ist jedes Jahr schön zu erleben, mit welcher Begeisterung die Aktion angenommen wird“, freut sich Kolb. „Wir hoffen, dass die Schulen trotz Pandemie geöffnet bleiben, damit die Kinder und Jugendlichen das nachholen können, was ihnen in den vergangenen zwei Jahren schmerzlich gefehlt hat, das Zusammensein mit ihresgleichen.“

Anzeige

Getränkegruppe Hövelmann
Mit den nationalen Marken Sinalco und Staatl. Fachingen sowie dem regionalen Markenportfolio rund um die Kernmarken Rheinfels Quelle, Römerwall und Burgwallbronn gehört die Getränkegruppe Hövelmann aus Duisburg Walsum zu den Top 7 Mineralbrunnen der Branche. Das Unternehmen befindet sich seit seiner Gründung im Jahre 1905 in Familienhand und wird operativ derzeit von der vierten Generation geführt. Nachhaltigkeitsmanagement konzentriert sich im Hause Hövelmann auf fünf wesentliche Aspekte: das Energie- und Umweltmanagement, die transparente Optimierung der Wertschöpfungskette, die Sensibilisierung der Mitarbeiter hinsichtlich der Nachhaltigkeitsaktivitäten und ein gesellschaftliches Engagement im Rahmen dieses Themenkreises. Besonderes Augenmerk widmet das Familienunternehmen seit vielen Jahren dem Naturschutzgebiet Rheinaue Walsum, seinem wichtigsten Quellgebiet. Um die Qualität der lebenswichtigen Ressource Wasser für künftige Generationen zu sichern, führt das Familienunternehmen Hövelmann zudem Veranstaltungen zur Förderung des ökologischen Landbaus mit interessierten Landwirten aus der Umgebung durch. Außerdem organisiert es Veranstaltungen für das Umfeld, die sich mit Aspekten der Nachhaltigkeit und der Ökologie beschäftigen. Damit sollen Mitarbeiter und Anwohner zum verantwortungsvollen und zukunftsfähigen Denken und Handeln animiert und befähigt werden.

Weitere Informationen
https://www.rheinfelsquellen.de
https://www.immersatt.org/projekte
RheinfelsQuellen H. Hövelmann / haut communications

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen