Stadtsportbund: Neuer Termin für die Show der Spitzenklasse in der Mercatorhalle Duisburg

Doppelpack 50+: Stadtsportbund feiert Sportschau und Jubiläum am 29. April

40. Sportschau im Theater am Marientor. Foto: Stadtsportbund Duisburg.
Der neue Termin für die 42. Duisburger Sportschau steht fest. Am Freitag, 29. April 2022, veranstaltet der Stadtsportbund Duisburg seine Show der Spitzenklasse in der Mercatorhalle Duisburg. Die Gala ist zugleich Geburtstagsparty. Der SSB feiert sein 50-jähriges Bestehen nach. „Wir schnüren jetzt einen Doppelpack 50+“, sagt Uwe Busch, Geschäftsführer des Stadtsportbunds.

Der Dachverband der knapp 400 Duisburger Vereine gründete sich im April 1971. Aufgrund der Pandemie hatte der Vorstand beschlossen, das Jubiläum zu vertagen. Die ursprünglich für den 3. Dezember geplante Sportschau musste aufgrund der vierten Corona-Welle ebenfalls verschoben werden. Die Idee, beide Veranstaltungen zu verbinden, sieht Vorstandsmitglied Joachim Goßow als klaren Gewinn an. „Wir werden weniger Reden hören. Dafür bereiten wir dem Sport und den Sportlerinnen und Sportlern eine große Bühne. Besser kann man einen Geburtstag nicht feiern.“

Anzeige

Die bereits verkauften Karten für die 42. Duisburger Sportschau behalten für den neuen Termin ihre Gültigkeit. Der SSB bietet ebenfalls die Möglichkeit, das Geld für die Tickets zu erstatten. Ab Montag, 6. Dezember, können sich Karteninhaber telefonisch unter 0203 3000 811 oder per Mail an loch@ssb-duisburg.de melden. Nach Absprache erfolgt dann der Rücktausch in der Geschäftsstelle des Stadtsportbundes. Alternativ überweist der SSB nach Rücksendung der Karten mit Angabe der Bankverbindung das Eintrittsgeld.
Stadtsportbund Duisburg e. V.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen