Anzeige

Tag der offenen Tür an der Musik- und Kunstschule in Duisburg

Foto: NeiFo / pixabay.
Die Musik- und Kunstschule der Stadt Duisburg (MKS) lädt zum 50-jährigen Jubiläum am Samstag, 11. Juni, in das Zentralgebäude der MKS in die Duissernstraße 16 in Duissern zu einem Tag der offenen Tür ein. In der Zeit von 11 bis 16 Uhr wird das Unterrichtsangebot von Lehrern und Schülern vorgestellt. Dabei können immer wiederkehrende Fragen von Kindern und Eltern beantwortet werden wie: „Flöte würde mir gefallen, oder vielleicht Keyboard? Wie sieht eigentlich ein Fagott aus? Ist mein Sohn nicht zu klein für den Kontrabass? Bin ich vielleicht zu alt, um noch ein Instrument zu erlernen?“

Interessierte Bürgerinnen und Bürger erhalten hier die Möglichkeit, Instrumente, Singen, Kunst, Musikalische Früherziehung und vieles mehr auszuprobieren, Informationen einzuholen und sich beraten zu lassen.

Bildungsdezernentin Astrid Neese begrüßt die Besucherinnen und Besucher um 11 Uhr im Kammermusiksaal und das MKS-Orchester eröffnet, unter der Leitung von Ute Steffens, musikalisch den Tag der offenen Tür. Es folgen weitere Präsentationen, Kinderkonzerte und offene Proben verschiedener Ensembles. Die Cafeteria ist an diesem Tag ebenfalls geöffnet.

Anzeige

Weitere Informationen über das Programm gibt es auf der Internetseite der Musik- und Kunstschule.
Stadt Duisburg
Foto: NeiFo / pixabay

 

Anzeige

Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen