Anzeige

Online-Slots: Bloße Unterhaltung oder Geldsegen?

Foto: dear / unsplash.
Wer träumt nicht vom großen Geld!? Gerade in der Gambling-Szene geht es oft nicht nur um bloße Unterhaltung. Und selbst die Spieler, die sich nur wegen des Spaßes an die Slots und Spieltische begeben, hegen zumindest den leisen Wunsch, doch einmal richtig abzuräumen. Doch eignen sich Online-Slots und Casinospiele überhaupt dafür? Die schnelle Million können wir unseren Lesern nicht versprechen. Doch können wir zumindest zeigen, wie man die Games richtig spielt, sodass die Chancen auf einen Gewinn genutzt werden können.

 
Online-Slots: Digitales Entertainment
In erster Linie wurden Slots aus demselben Grund entwickelt, wie ihre historischen Vorgänger. Schon früher dienten Einarmige Banditen der Unterhaltung. Ein positiver Nebeneffekt: Der Spieler konnte bei einem erfolgreichen Spiel bares Geld gewinnen. Hierin liegen der Nervenkitzel und der Anreiz dieses Games. Dasselbe gilt für Spielautomaten aus Online Casinos. In erster Linie sind Slots also als ein Unterhaltungsprodukt zu verstehen. Sie sollen zum Spaß und im Idealfall mit einem Bonus zum Beispiel VulkanBet 50 Freispiele Code ohne eigenen finanziellen Aufwand gespielt werden.

 
Geld mit Online-Slots verdienen?
Eines müssen wir an dieser Stelle vorausschicken: Es ist nicht empfehlenswert, Spiele wie VulkanBet und Co. mit dem Ziel seinen Lebensunterhalt zu verdienen, zu spielen. Allerdings bieten Slots trotzdem die Möglichkeit, mit einem ordentlichen Gewinn überrascht zu werden. Dafür müssen Spielautomaten jedoch auf die Weise gespielt werden, für die sie konzipiert wurden. Hierzu vier Quick-Hacks für ein vielversprechendes Game:

  1. Use the Force: Wenn die Möglichkeit besteht, Coupons zu verwenden, sollte sie genutzt werden.
  2. Know your Limit: Die Grenze der eigenen finanziellen Möglichkeiten sollte vorher klar sein. Einmal gesetzt, muss sie eingehalten werden.
  3. Get the Extra: Der Einzahlungsbonus ist ein einfacher Weg, das eigene Budget zu vergrößern.
  4. Be a Pro: Je öfter man ein Slot-Game spielt, desto besser lernt man es kennen.

 
Fünf Strategien: Geld verdienen und das Entertainment genießen
Am besten ist es, einen Mittelweg einzuschlagen. Es ist nichts dabei, sich etwas Zeit für sich zu nehmen, die Unterhaltung eines Online-Slots zu genießen, aber gleichzeitig auch auf einen Gewinn zu hoffen. So wird jedes Bedürfnis gleichermaßen befriedigt. Doch gibt es eine Strategie, wie man beides miteinander vereinen kann?

 
Strategie Nr.1 – Verdoppeln
Aus dem Roulette kennen wir diese Methode als das Martingale-System. Es handelt sich nicht um einen illegalen Trick, wie beim Kartenzählen. Hierbei geht es darum, systematisch seine Einsätze zu planen. Das sind die Grundzüge des Martingale-Taktik:

Anzeige
  • Grundeinsatz festlegen (Zum Beispiel 1 Euro)
  • Einsatz auf Feldern mit hohen Chancen (Zum Beispiel Schwarz oder Rot)
  • Bei Verlust: Einsatz verdoppeln und Feld beibehalten (oder ein Feld mit derselben Chance wählen)
  • Bei Gewinn: Wieder den Grundeinsatz spielen

Das Prinzip lässt sich hervorragend auf einen Online-Slot übertragen. Doch warum ist diese Spielart so unterhaltsam?

Beim Verdoppeln sieht sich der Spieler bei fortlaufenden Verlusten mit immer höheren Einsätzen konfrontiert. Die Spannung steigt dadurch, denn je höher der Einsatz ist, desto höher fallen auch Gewinn oder Verlust aus. Da Strategien wie diese die Wahrscheinlichkeit für einen Gewinn nicht erhöhen, sollten Spieler vorher immer ein persönliches Limit festlegen und dieses auch einhalten.

 
Strategie Nr.2 – Geschmeidig bleiben
Bei dieser Methode gibt es nicht allzu viel zu beachten. Eigentlich ist es nicht einmal eine richtige Strategie. Hier lautet die Devise nämlich: Entspannt bleiben. Egal wie die Gewinne oder Verluste ausfallen – es wird immer dieselbe Summe gesetzt. Das Ziel ist, dem Flow des Slots zu folgen.

Tatsächlich ist es gar nicht langweilig, immer denselben Einsatz zu spielen. Das Spiel an sich ist nämlich schon dynamisch genug. Der Zufalls-Algorithmus bestimmt, wann gewonnen und verloren wird. Alleine das ist schon spannend. Gleichzeitig unterstreicht diese Methode den Genussfaktor. Es geht nicht darum, möglichst hohe Einsätze zu machen, sondern die Spannung der Ungewissheit zu genießen und sich überraschen zu lassen.

 
Strategie Nr.3 – Gewinne einsetzen
Wer das Risiko nicht liebt, kann auch mit den erspielten Gewinnen weiter spielen. Das hat zur Folge, dass das Guthaben des Accounts nicht aufgeladen werden muss. Ein Nachteil ist jedoch, dass Extras wie Einzahlungsboni nicht mehr genutzt werden können. Hier muss also abgewogen werden.

Anzeige

Wird häufiger verloren, muss das Guthaben jedoch zwangsläufig irgendwann aufgestockt werden. Hier lohnt es sich dann, eines der Angebote des Online Casinos in Anspruch zu nehmen.

 
Strategie Nr. 4 – All-In
Genauso gibt es aber auch Spieler, die das volle Risiko spüren wollen. Wer bei den entsprechenden Slots All-In geht, kann mit nur einem Spielzug alles verlieren oder eine große Summe gewinnen. Das hängt ganz vom Zufall ab. Nur eines steht schon vorab fest: die Spannung ist ultimativ.

Natürlich können die Online-Slots beim All-In mit allen verfügbaren Gewinnlinien gespielt werden. Noch aufregender wird es jedoch, wenn wir den gesamten Einsatz auf einer Gewinnlinie platzieren. Das erhöht gleichzeitig auch das Risiko, alles mit einer Spielrunde zu verlieren.

 
Strategie Nr. 5 – Mit Mikro-Einsätzen spielen
Das komplette Gegenteil eines Spielers, der alles in einer Spielrunde setzt, ist derjenige, der sein Budget auf die kleinstmöglichen Einsätze aufteilt. Wir sprechen hier nicht von ein oder zwei Euro, sondern von Centbeträgen. Das schmälert zwar die Höhe der Gewinne, verlängert den Spielspaß jedoch um ein Vielfaches. Ein kurzes Beispiel: Bei Online-Slots mit einer Gewinnlinie und einem Budget von 150 Euro kann ein Spieler bei einem Einsatz von nur 5 Cent sage und schreibe 3.000 Einsätze machen.

 
Kurze Background-Info zu den Strategien
Natürlich wirkt eine Strategie verlockend. Dennoch sollten Glücksspiel-Enthusiasten immer auch bedenken, dass Online-Slots Gewinne über den Zufall generieren. Eine richtige Strategie, die zu häufigeren Gewinnen führt, ist mathematisch also unmöglich. Die oben genannten Methoden leisten aber hervorragende Arbeit, wenn es darum geht, den Spielspaß zu fördern und die Zeit im Online Casino abwechslungsreicher zu gestalten.

 
Fazit: Slot-Games bieten Unterhaltung und ein nettes Extra
Unterm Strich kann man also sagen, dass es durchaus möglich ist, mit Online-Slots etwas Geld zu verdienen. Allerdings sollte man das Spiel nie als Einnahmequelle betrachten und immer im Hinterkopf behalten, dass hier der Zufall regiert. Mit einem persönlichen Limit wird die Erfahrung noch sicherer.

Darüber hinaus sind Slots ein toller Weg sich selbst zu unterhalten und mit einem Wechsel aus den oben genannten Strategien und der Jagd auf Casino Boni wird es in der virtuellen Spielhalle auf keinen Fall zu langweilig.
cms
Foto: dear / unsplash

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen