Anzeige

STADTRADELN 2023: Start der Anmeldungen in Duisburg

In der Gruppe mit dem Fahrrad unterwegs. Foto: Manfred Antranias Zimmer / pixabay.
Das diesjährige Stadtradeln findet vom 26. August bis zum 15. September statt. Duisburg ist bereits zum zehnten Mal dabei und wird auch in diesem Jahr wieder an den Start gehen.
Das Stadtradeln ist mittlerweile zu einer festen Institution in Duisburg geworden und bei den Radfahrern bekannt. So konnten im Laufe der Jahre sowohl die Teilnehmerzahlen als auch die gefahrenen Kilometer kontinuierlich gesteigert werden. Im Jahr 2014 gingen 491 Radler an den Start und erradelten rund 125.000 Kilometer. Im vergangenen Jahr waren 1.877 aktive Radler in 115 Teams am Start und legten 387.130 Kilometer zurück.

Interessierte können sich ab sofort für den kostenlosen Wettbewerb online anmelden unter https://www.stadtradeln.de/duisburg.

Ereignisse wie Starkregen oder Hitzeperioden machen es für jeden sichtbar: Der Klimawandel ist da und bedroht uns alle. Ein wichtiger Beitrag, um die Folgen des Klimawandels abzumildern, ist die Verkehrswende, bei der das Fahrrad eine wichtige Rolle spielt. Das Stadtradeln will dieses emissionsfreie Verkehrsmittel fördern und dazu anregen, das Auto öfter mal stehen zu lassen.
Stadt Duisburg
Foto: Manfred Antranias Zimmer / pixabay

Anzeige

 

Anzeige

Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen