Anzeige

Lektüretipp: Reise-Inspirationen im „Atlas der Reiselust“ vom Dumont Reiseverlag

Entdeckungsreise zu Sehnsuchtszielen
und auf Traumrouten

Von Petra Grünendahl

Atlas der Reiselust im DuMond Reiseverlag. Foto: Petra Grünendahl.
 a
Von Wundern der Natur und atemberaubenden Naturphänomenen über fremde Kulturen, vergangene Zivilisationen und unterschiedlichste Errungenschaften von Menschen und ihren Sehnsuchts- oder Ruheorten bis hin zu sagenhaften Orten, ins All und zu den Sternen steckt die Welt voller Abenteuer. Manch eine Reise kann man sich erfüllen, für anderes bleibt nur die Reise auf dem heimischen Sofa:
Atlas der Reiselust im DuMond Reiseverlag. Foto: Petra Grünendahl.
 a
Ob auf den Spuren untergegangener Reiche, entlang der Expeditionen von berühmten Seefahrern und Entdeckern, die die Grenzen der bekannten Welt verschoben, oder in Timbuktu oder im Westen Frankreichs das Ende der Welt gibt es viel zu entdecken. Dazu gibt es kulturelle oder kulinarische Reiseziele. Die Autoren haben eine faszinierende Auswahl an schönen und spannenden Zielen in aller Welt zusammen getragen, die ihre Leser gedanklich oder vielleicht auch real in die Ferne locken sollen. Dazu kommen zum Beispiel in Kapiteln wie Slow Tourism, Couchsurfing. Wwoofing oder auch Reisen mit dem Frachtschiff Ratgeber verschiedenster Art für ungewöhnliche Reisen.

 

Atlas der Reiselust im DuMond Reiseverlag. Foto: Petra Grünendahl.
 
Den „Atlas der Reiselust“ mit – so der Untertitel – Inspiration für ein ganzes Leben hat der DuMont Reiseverlag nun in der vierten Auflage aktualisiert und rundum erneuert. Mit der ersten Auflage 2018 hatte DuMont die Reihe „Atlas der Reiselust“ gestartet, der mittlerweile mehrere Bände auch für einzelne Reiseländer umfasst. Auf nun 400 Seiten im XXL-Format findet der Leser informative Texte und inspirierende Fotos zu Hunderten von Zielen, die zum Reisen in alle Welt einladen.
Atlas der Reiselust im DuMond Reiseverlag. Foto: Petra Grünendahl.
 
Eingeteilt ist das Buch in die bewährten Kapitel – Wunder der Natur, City-Trips, Feste und Festivals, Einmalige Erlebnisse, Abenteuer & Outdoor, Aromen der Welt und Unsere Kulturschätze –, von denen jedes für sich individuell gestaltet ist. Die darin enthaltenen Informationen wurden geprüft und auf den neusten Stand gebracht. Diese Kapitel sind weiter unterteilt in vier bis 15 Unterkapitel, die auf jeweils sechs bis acht Seiten die Ziele weiter in feinere Kategorien einteilen und beschreiben. Auf „Postkarten“ ist einigen Zielen sogar eine eigene Seite gewidmet, um ihrer Vielfalt einigermaßen gerecht zu werden. Ansonsten müssen angesichts der Vielzahl von attraktiven Zielen kleine Häppchen reichen, die aber gespickt sind mit vielfältigen (auch subjektiven) Eindrücken de4r Autoren und wichtigen Fakten. Das Buch lädt mehr zum Durchblättern und sich irgendwo festlesen ein, als dass man es von Anfang bis Ende durchliest.

 

 
 
Traumziele in aller Welt

Atlas der Reiselust im DuMond Reiseverlag. Foto: Petra Grünendahl.
 
Die Texte stammen von französischen Autoren: Die französische Originalausgabe ist bei Hachette (Hachette Tourisme) erschienen. In seiner 4. aktualisierten Auflage in deutscher Sprache ist das reich bebilderte 400-seitige Buch mit Hardcover-Umschlag im Format 25 x 33 cm (XXL) nun im DuMont Reiseverlag erschienen. Es ist für 39,90 Euro im lokalen Buchhandel erhältlich (ISBN 978-3-616-03227-6).

 

Anzeige

 
DuMont Reiseverlag

Atlas der Reiselust im DuMond Reiseverlag. Foto: Petra Grünendahl.
 a
Die MairDumont Reiseverlagsgruppe aus Ostfildern (bei Stuttgart), zu der auch der DuMont Reiseverlag gehört, ist spezialisiert auf Reise- und Freizeitbücher. Die Reihe der „Atlas der Reiselust“ lädt seit 2018 ein, Traumziele zu entdecken und sich für eigene Reisen inspirieren zu lassen. Hier konnten wir bereits den „Atlas der Reiselust USA“ in Augenschein nehmen.
www.dumontreise.de

 
 
 
Der Blick ins Buch. Fotos: Petra Grünendahl

Anzeige

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 
© 2023 Petra Grünendahl (Text)
Fotos: Petra Grünendahl

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen