Anzeige

Einführung eines digitalen Patientenportals im Evangelischen Klinikverbund in Duisburg

Der direkte Draht zwischen Patient und Krankenhaus – die Patient XCare Suite: Das Evangelische Klinikum Niederrhein und das BETHESDA Krankenhaus sorgen mit der Einführung des digitalen Patientenportals für mehr Service, höheren Komfort und besseren Informationsaustausch zwischen Patienten, niedergelassenen Ärzten und Kliniken.

Evangelisches Krankenhaus Bethesda in Duisburg. Foto: EVKLN.
Termine für Untersuchungen im Krankenhaus werden zumeist noch telefonisch vergeben. Dokumente, Unterlagen und Untersuchungsergebnisse müssen ausgedruckt oder auf Datenträgern mitgebracht werden. Und die Aufnahme in die Klinik ist ein aufwändiger Prozess mit reichlich Papierkram. Zumindest bislang.

Denn mit dem digitalen Patientenportal Patient XCare Suite wird all das am Evangelischen Klinikum Niederrhein und am BETHESDA Krankenhaus Duisburg bald der Vergangenheit angehören. Die intuitiv zu bedienende Software lässt sich in allen gängigen Webbrowsern auf PCs, Smartphones oder Tablets nutzen, Patienten profitieren von zahlreichen Möglichkeiten und Erleichterungen: Die Patient XCare Suite sorgt für eine schnelle, unkomplizierte Online-Terminvergabe. Arztbriefe, Untersuchungsergebnisse und andere Dokumente können vom Patienten oder den niedergelassenen Ärzten direkt an das Krankenhaus übertragen werden – vollkommen sicher mit verschlüsselter Verbindung und Zweifaktor-Authentifizierung. Auch administrative Vorgänge wie die Aufnahme ins Krankenhaus oder die Entlassung und die Weiterbehandlung im ambulanten Sektor lassen sich bequem online erledigen. Und: Alle Daten zu Behandlung und Diagnosen sind für den Patienten jederzeit abrufbereit und einsehbar. Alle diese Funktionen werden vom EVKLN und vom BETHESDA Krankenhaus nach und nach zur Verfügung gestellt.

Dabei nutzen die Patienten eine benutzerfreundliche Oberfläche mit intuitiver Bedienung. Die Patient XCare Suite überträgt alle Daten in das Krankenhausinformationssystem der jeweiligen Klinik, so dass die dortigen Mitarbeiter weiterhin ihre gewohnte Software nutzen können. Das digitale Patientenportal sorgt so für mehr Service, höheren Komfort und besseren Informationsaustausch – und hilft darüber hinaus, den Verbrauch von Papier und anderen Ressourcen deutlich zu senken.

Die Online-Buchung von Arztterminen über die Patient XCare Suite bietet sowohl den Patienten als auch den Gesundheitseinrichtungen eine Fülle von Vorteilen und Erleichterungen: Die Patienten sparen Zeit, die sie sonst am Telefon oder in der Warteschleife verbringen würden. Die Online-Buchung ist rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche verfügbar, Patienten müssen sich nicht nach den Öffnungszeiten der Klinik bzw. Praxis richten. Patienten können bequem von zu Hause aus oder unterwegs Termine buchen, ohne persönlich in die Arztpraxis gehen zu müssen. Dies ist besonders vorteilhaft für Menschen mit eingeschränkter Mobilität oder einem vollen Zeitplan. Online-Plattformen wie die Patient XCare Suite bieten eine klare Übersicht über verfügbare Termine und erleichtern es Patienten, einen passenden Termin zu finden. Darüber hinaus können automatische Erinnerungen per E-Mail oder SMS sicherstellen, dass Patienten ihre Termine nicht vergessen.

Anzeige

Am EVKLN wird die Patient XCare Suite bereits jetzt von der Klinik für Kardiologie, Angiologie und Elektrophysiologie am Herzzentrum Duisburg in Meiderich und der Klinik für Urologie am Johanniter Krankenhaus Oberhausen eingesetzt. Es folgt im nächsten Schritt die Klinik für Gastroenterologie am BETHESDA Krankenhaus. Im weiteren Verlauf wird das System im kompletten Klinikverbund zur Verfügung stehen.

Darüber hinaus ist die nächste Erweiterung der Patient XCare Suite bereits in Vorbereitung und wird im März 2024 am EVKLN und am BETHESDA Krankenhaus eingeführt: Die Patientennavigation Virtual Twins, die ebenfalls über die App nutzbar sein wird Patienten – ähnlich Google Maps – die Möglichkeit bietet, sich leicht in der jeweiligen Klinik zu orientieren und Wege zu finden. Zum Beispiel ist es möglich, mit dieser Unterstützung gezielt Kliniksekretariate, Sprech- oder Untersuchungszimmer anzusteuern, ohne umständlich den Weg suchen zu müssen.

Weitere Infos inkl. der Registrierung zur Patient XCare Suite finden Sie auf www.mein.evkln.de, zusätzliche Informationen auch unter www.dedalus.com/dach/de/landing/patient-xcare-suite.
Evangelisches Klinikum Niederrhein gGmbH

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen