Anzeige

Studienorientierung an der Universität Duisburg-Essen: Fragen zum Studium geklärt!

Wochen der Studienorientierung an der Universität Duisburg-Essen: Programm.
Digitale Vorträge, Campus-Führungen, Workshops und vieles mehr – in den NRW-weiten Wochen der Studienorientierung dreht sich vom 15. Januar bis zum 9. Februar an der Universität Duisburg-Essen (UDE) alles rund ums Thema Studium.

Welche Studiengänge gibt es? Wie funktioniert die Zulassung? Wie ist ein Lehramtsstudium aufgebaut? Was ist, wenn ich während meines Studiums gerne ins Ausland gehen würde? Und: Kann man auch ohne Abitur studieren?

Das umfangreiche Programm des Akademischen Beratungs-Zentrums (ABZ) liefert Antworten auf alle Fragen. Die Wochen der Studienorientierung richten sich ganz gezielt an Studieninteressierte: Schüler, Eltern und alle anderen Interessierten können täglich zwischen 15 bis 18 Uhr aus einem großen Angebot an Vorträgen und Workshops wählen, um sich jede Menge Infos und Neuigkeiten einzuholen.

Egal ob Molekularbiologie, Kunstlehramt oder Wirtschaftswissenschaften – am Ende des vierwöchigen Programms dürften keine Fragen mehr offen sein. Das komplette Programm sowie weitere Infos und Anmeldemöglichkeiten sind ab sofort auf der Homepage des ABZ zu finden.

Anzeige

Weitere Informationen:
https://www.uni-due.de/abz/studieninteressierte/wochen_der_studienorientierung.php.

 
Universität Duisburg-Essen (UDE)

Keksdosen am Campus Duisburg der Universität Duisburg-Essen (UDE). Foto: Petra Grünendahl.
 
Die Universität Duisburg-Essen wurde am 1. Januar 2003 durch die Fusion der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg und der Universität-Gesamthochschule Essen (beide 1972) gegründet. Sie gehört mit rund 40.000 Studenten aus 130 Nationen zu den – nach Studentenzahlen – zehn größten deutschen Universitäten. Sie verfügt über ein breites, international ausgerichtetes Fächerspektrum. Sie ist ein Zentrum der nanowissenschaftlichen und biomedizinischen Forschung sowie der Lehrerausbildung in NRW und bietet mehr als 240 Bachelor- und Masterstudiengänge an. Nach dem Times Higher Education (THE) Ranking belegt die Universität Duisburg-Essen unter den Hochschulen 2020 den 194. Platz weltweit.
www.uni-due.de
Universität Duisburg-Essen (UDE)
Foto: Petra Grünendahl

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen