Anzeige

Die gute Nachricht: Tarifvertrag bei der AWOcura gGmbH

Seniorenzentrum der AWOcura Im Schlenk / Ecke Düsseldorfer Straße. Foto: Petra Grünendahl.
Nach internen Verhandlungen und Bemühungen der Gewerkschaft ver.di ist es endlich soweit: Im Betrieb AWOcura gGmbH wurde nach 19 Jahren tarifloser Zeit die Rückkehr in den Flächentarifvertrag der AWO NRW erfolgreich abgeschlossen.

Die Gewerkschaft ver.di zeigt sich hocherfreut über diese bedeutende Entwicklung, die nicht nur den Beschäftigten des Unternehmens zugute kommt, sondern auch einen positiven Schritt für die Duisburger Pflegelandschaft darstellt.

Der Tarifvertrag umfasst eine Vielzahl von Regelungen, die die Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter der AWOcura deutlich verbessern werden. Dazu gehören faire Löhne, transparente Arbeitszeitregelungen, Zuschläge, Weihnachtsgeld, umfassende Sozialleistungen und vieles mehr.

Matthias Baumann Bezirksgeschäftsführer ver.di Duisburg-Niederrhein, äußerte sich dazu: „Der Eintritt der AWOcura in die Tarifbindung des Tarifvertrags AWO NRW nach 19 Jahren ist ein historischer Moment für die Arbeitnehmer der AWOcura. Wir sind stolz darauf, dass unsere langjährigen Bemühungen und die Ausdauer unserer Mitglieder zu diesem positiven Ergebnis geführt haben. Der Tarifvertrag schafft nicht nur gerechte Arbeitsbedingungen, sondern stärkt auch die Beziehung zwischen den Beschäftigten und der Unternehmensleitung.“

Anzeige

Die Gewerkschaft ver.di bedankt sich bei allen Beteiligten, die zu diesem Erfolg beigetragen haben, und sieht diesem neuen Kapitel der Zusammenarbeit zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern mit großer Zuversicht entgegen. So erwarten wir im Rahmen der Gleichbehandlung die Anwendung des Tarifvertrags auch bei den weiteren Tochtergesellschaften der AWO Duisburg und bieten selbstverständlich weiterhin allen Mitgliedern eine Beratung zur Eingruppierung in den Tarifvertrag, um die Eingruppierung zu überprüfen.
ver.di-Bezirk Duisburg-Niederrhein
Foto: Petra Grünendahl

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen