Anzeige

Stadtwerke starten PV-Offensive für Duisburg: Jedes fünfte Modul oder eine Wallbox gratis

Stadtwerke Duisburg starten PV-Offensive für Duisburg: Jedes fünfte Modul oder eine Wallbox gratis. Foto: DVV.
Seit Beginn der Energiekrise beschäftigen sich immer mehr Menschen mit der Stromerzeugung auf dem eigenen Dach und schaffen sich so ein Stückchen Unabhängigkeit von steigenden Energiekosten. Die Stadtwerke Duisburg sind erster Ansprechpartner vor Ort und unterstützen alle Interessenten in Duisburg von der Planung bis zur Realisierung einer eigenen Photovoltaikanlage. Bis Ende Februar bietet der lokale Energiedienstleister jetzt noch eine besondere Aktion an, denn alle Kunden, die sich jetzt für eine PV-Anlage der Stadtwerke Duisburg entscheiden, erhalten jedes 5. Solarmodul ihrer neuen Anlage gratis oder eine 11kW starke Wallbox zum Laden eines Elektroautos zur PV-Anlage hinzu.

Die Energiespezialisten der Stadtwerke Duisburg beraten und unterstützen Hausbesitzer von der Planung über die Installation bis zur Wartung und Instandhaltung. Um das Thema Photovoltaik für Kundinnen und Kunden übersichtlich und einfach zu gestalten, haben die Stadtwerke Standardpakete geschnürt: Ein XL-Solarpaket mit einer Leistung von 10,25 kWp und einem 5-kWh-Speicher mit zehn Jahren Garantie gibt es inklusive Wechselrichter, Unterkonstruktion, Montage und elektronische Inbetriebnahme bereits für rund 19.900 Euro (abzüglich der Rabattierungen).

Alle Infos zum Thema Photovoltaik haben die Stadtwerke auf ihrer Internetseite swdu.de/pv zusammengestellt. Eine erste Kalkulation ist live auf der Website oder per Telefon (0203/604-1111) möglich. Bereits nach zwei bis drei Tagen erfolgt der Versand eines unverbindlichen Angebotes, nach der Bauplanung und Terminfindung vergehen dann in der Regel nur wenige Wochen bis zur ersten nutzbaren Kilowattstunde.
Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH

Anzeige

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen