Anzeige

Novitas BKK mit neuer Innenhafenbeleuchtung: Leuchten gegen Krebs und Ängste

Zum Weltkrebstag: Five Boats im Innenhafen leuchten in Fliederfarben. Foto: krischerfotografie.
Am 4. Februar ist Weltkrebstag. Als Zeichen der Ermutigung taucht die Novitas BKK den Innenhafen zwei Wochen lang nachts in fliederfarbenes Licht – seit gestern Abend bis Montagmorgen (19. Februar). Inhaltlich geht es der Novitas BKK in diesen Tagen besonders um Hodenkrebs und darum, was er für junge Männer bedeuten kann.

Im aktuellen Interview mit der Novitas BKK unter https://info.novitas-bkk.de/magazine/maennersache/diagnose-hodenkrebs/ spricht der 26-jährige Personal Trainer/Fitness und Athletik Coach Yannick Böhling vollkommen offen über seine Erkrankung, über „Ängste, Sex und Testosteron“.

„Krebs ist viel häufiger heilbar, als man denkt“, sagt Novitas BKK-Vorständin Kirsten Budde, „aber eine schwere Belastung ist er in jedem Fall. Die Menschen, die durch diese Prüfung gegangen sind, verdienen unsere Achtung.“

Anzeige

 
Die Novitas BKK ist eine der traditionsreichsten Krankenkassen überhaupt: Unter anderem wurzelt sie in der bereits 1828 gegründeten BKK Rasselstein und in der 1836 von Alfred Krupp und seinen Arbeitern in Essen gegründeten „Hülfs-Krankenkasse“. Ihre Statuten waren Vorbild für Bismarcks Krankenversicherungsgesetz von 1883. Heute zählt die Novitas BKK mit über 400.000 Versicherten zu den zehn größten deutschen Betriebskrankenkassen. Ihr Anspruch ist es, die fürsorglichste deutsche Krankenkasse zu sein.
www.novitas-bkk.de
Novitas BKK
Foto: krischerfotografie

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen