Anzeige

Wirtschaftsbetriebe Duisburg errichten ökologisch wertvolle Benjeshecken

Die engagierten WBD Mitarbeiter setzten sich für Naturschutz ein (v. r.) Martina Hausmann, Wolfgang Klett, Marcel Thater und Johann Schlegel. Foto: WBD.
_____________________________
Im Rahmen der jährlichen Pflegemaßnahmen haben die Wirtschaftsbetriebe Duisburg eine innovative und umweltfreundliche Methode eingeführt: die Errichtung von Benjeshecken. Diese ökologischen Hecken, die aus aufgeschichtetem Astschnitt bestehen, bieten nicht nur eine nachhaltige Verwertung von Grünschnitt, sondern schaffen auch wertvolle Lebensräume für heimische Tierarten. Finanziert wir die Errichtung der Hecken mit den Mitteln der Duisburg Agenda Duisburg soll erlebbar grüner werden.

Die Konstruktion der Benjeshecken, auch Totholzhecken genannt, ist ebenso einfach wie effektiv. Zwischen zwei Reihen von Pfosten, die fest im Boden verankert sind, wird der Raum mit abgeschnittenen Zweigen und Reisig locker aufgefüllt. Auf den ersten Blick sieht diese Struktur wie eine zufällige Ansammlung von Grünschnitt aus, doch sie folgt einem durchdachten Plan zum Nutzen der Biodiversität.

Die Benjeshecke am Loheide See in Baerl. Foto: WBD.
_________________________
In Duisburg wurden bereits zwei dieser lebendigen Barrieren errichtet, eine am Uettelsheimer See in Homberg und eine am Lohheide See in Baerl. Die Hecken fördern die biologische Vielfalt, indem sie Lebensraum, Nahrungsquelle und Brutstätte für verschiedene Tierarten bieten. Insbesondere bedrohte Vogelarten finden in den dichten Zweigen Schutz und können dort nisten. Aber auch Igel, Eidechsen und zahlreiche Insektenarten profitieren von den geschützten Rückzugsorten, die diese Hecken bieten. Nicht nur die Fauna profitiert ebenso die Flora. Pflanzensamen, die sich in dem Totholzzweigen verfangen, finden in den Hecken einen geschützten Ort zum Keimen. Rund um die Benjeshecken ist zusätzlich eine Wildblumenwiese angelegt worden, die den ökologischen Mehrwert erhöht. „Diese Hecken stehen für das Engagement unserer Mitarbeiter für den aktiven Naturschutz“, erklärt Markus Ostermann, Bereichsleiter des Grünmanagements der Wirtschaftsbetriebe Duisburg, stolz. „Indem wir diese natürlichen Strukturen fördern, leisten wir einen wesentlichen Beitrag zum Schutz unserer heimischen Flora und Fauna und stärken gleichzeitig das ökologische Bewusstsein in unserer Gemeinschaft.“

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg machen mit dem Stecker „Ein Platz für Tiere“ auf die Benjeshecke aufmerksam. Über den QR-Code gelangt man auf die WBD-Webseite mit weiteren Informationen. Im Herbst ist geplant weitere Benjeshecken im Stadtgebiet zu errichten, um so die grüne Infrastruktur der Stadt nachhaltig zu stärken und einen Beitrag zum Schutz der heimischen Pflanzen und Tiere zu leisten.

 
Wirtschaftsbetriebe Duisburg

Wirtschaftsbetriebe Duisburg. Foto: Logo.
Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg entsorgen nicht nur den Abfall oder reinigen die Straßen, sondern sind auch für das Abwasser der Stadt verantwortlich und bauen oder reparieren Straßen und Brücken. Die Pflege städtischer Spielplätze, städtischer Grünanlagen oder der städtischen Friedhöfe gehören ebenfalls zu den Aufgaben der Wirtschaftsbetriebe. Als Anstalt des öffentlichen Rechts gehören die Wirtschaftsbetriebe Duisburg zu den wichtigsten Unternehmen der Stadt.

Anzeige

Aufgaben:

  • Abfallentsorgung
  • Stadtreinigung
  • Stadtentwässerung
  • Planung und Unterhaltung der Spielplätze
  • Betrieb der städtischen Friedhöfe und des Krematoriums
  • Pflege der Grünflächen, Parks und Botanischen Gärten
  • Pflege der gesamten städtischen Infrastruktur wie Straßen, Wege, Plätze, Brückenbauwerke, Parkleitsysteme und Verkehrssignalanlagen
  • Bewirtschaftung der Städtischen Immobilien
  • Hochwasserschutz, Gewässerunterhaltung und Gewässerentwicklung
  • Außerdem sind die Wirtschaftsbetriebe auch als Entsorgungsfachbetrieb (Efb) gemäß Entsorgungsfachbetriebeverordnung anerkannt

Wirtschaftsbetriebe Duisburg – AöR (WBD)

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen