Anzeige

Bundes.Festival.Film. in Duisburg: Ein Fest für Filmfans, Kreative und die ganze Familie

Das filmforum am Dellplatz. Foto: filmforum GmbH.
Die 37. Ausgabe des Bundes.Festival.Film. verspricht herausragende Filmvorführungen und ein umfangreiches Rahmenprogramm. Vom 7. bis 9. Juni öffnet das filmforum Duisburg seine Türen für alle kleinen und großen Cineasten. Zusätzlich zum Filmprogramm gibt es im Stadtgebiet verteilt verschiedene Workshops, Aktionen und Mitmachstationen. Das gesamte Programm ist kostenfrei.

Die Highlights aus dem Rahmenprogramm
AR und VR Workshop: Die filmothek der jugend NRW präsentiert im Landschaftspark Duisburg-Nord die Grundlagen von Virtual Reality und Augmented Reality und zeigt, wie diese Technologien in der Medienarbeit eingesetzt werden können. Aufgrund begrenzter Platzkapazitäten wird um Anmeldung an bundesfestival (at) kjf.de gebeten.

Trickfilmwerkstatt: Eintauchen in die Welt der Animation! In diesem Workshop unter der Leitung von Medienkünstlerin Anna Hilfrich werden die Grundlagen der Cut-Out-Animation vermittelt. Aufgrund begrenzter Platzkapazitäten wird um Anmeldung an bundesfestival (at) kjf.de gebeten.

Jurygespräch: Egal, ob Preisträger oder nicht! Beim Jurygespräch haben alle Nominierten des Deutschen Jugendfilmpreises und Generationenfilmpreises die Gelegenheit, Fragen direkt an die Jurys zu stellen und von den Experten wertvolle Tipps für zukünftige Filmprojekte zu erhalten.

Anzeige

Doku Talks: Dokumentarfilme sind im Trend – aber wie funktioniert dokumentarisches Arbeiten eigentlich? Bei den Doku Talks tauschen sich angehende und professionellen Regisseuren aus, um mehr über die Welt des dokumentarischen Films zu erfahren.

Mehr Infos gibt es auf bundesfestival.de.
Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF)
Foto: filmforum GmbH

 

Anzeige

Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen