Anzeige

Abi in der Tasche? Universität Duisburg-Essen berät zu Studieneinstieg, Studium und Stipendium

Keksdosen am Campus Duisburg der Universität Duisburg-Essen (UDE). Foto: Petra Grünendahl.
 
Wie bekomme ich einen Studienplatz? Wie kann ich mein Studium durch ein Stipendium fördern lassen? Welche Karrieremöglichkeiten habe ich nach dem Studium? Und: Welche Unterstützungsangebote gibt es für Studierende mit Autismus? Am 13. Juni beantwortet das Akademische Beratungs-Zentrum der Universität Duisburg-Essen Fragen zu eben diesen Themen.

Viele Fragen stellen sich rund um die Themen Studieneinstieg, Studium und Stipendium. Antworten gibt das Akademische Beratungs-Zentrum (ABZ) am Donnerstag, 13. Juni, im Rahmen des UDE-Stipendientag und während des Langen Abend der Studienberatung. Das Programm richtet sich an Studieninteressierte sowie Studierende.

Langer Abend der Studienberatung, 16-19:30 Uhr, LA Foyer Campus Duisburg
(Lotharstraße 65, 47057 Duisburg)

Welche Voraussetzungen muss ich für ein Studium erfüllen? Wie sieht der Bewerbungsprozess aus? Und wie ist ein Studium überhaupt aufgebaut? Die zentralen Studienberatungen der NRW-Hochschulen bieten kurz vor Bewerbungsschluss an Universitäten den Langen Abend der Studienberatung an. Wer außerdem den Campus kennenlernen möchte und einen ersten Einblick in den Studienalltag erhalten will, kann parallel dazu ab 16:00 Uhr an einer einstündigen, kostenfreien Campus-Tour teilnehmen. Um Anmeldung wird gebeten. Ab 18:00 Uhr starten dann Vorträge zum Thema „Lehramt studieren“ und „Bewerbung an der UDE“.

UDE-Stipendientag, 13.06.2024 von 16-18 Uhr, LA Foyer Campus Duisburg
(Lotharstraße 65, 47057 Duisburg)

Der UDE-Stipendientag informiert Interessierte über den Weg zum Stipendium: Für die Aufnahme in ein Stipendienprogramm sind mehrere Kriterien entscheidend. So ist ein engagiert ausgeübtes Ehrenamt neben den guten Leistungen und der Persönlichkeit zum Beispiel ein relevanter Faktor für eine erfolgreiche Bewerbung.

Anzeige

Infoveranstaltung zum Thema „Studieren mit Autismus“ 18-19 Uhr, LR 134 Campus Duisburg (Lotharstraße 65, 47057 Duisburg) & online via Zoom

Wie Unterstützungsmöglichkeiten für ein Studium mit Autismus an der UDE aussehen, beantwortet die Beratungsstelle Autinom GmbH hybrid.

Weitere Informationen:

 
Universität Duisburg-Essen (UDE)
Die Universität Duisburg-Essen wurde am 1. Januar 2003 durch die Fusion der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg und der Universität-Gesamthochschule Essen (beide 1972) gegründet. Sie gehört mit rund 40.000 Studenten aus 130 Nationen zu den – nach Studentenzahlen – zehn größten deutschen Universitäten. Sie verfügt über ein breites, international ausgerichtetes Fächerspektrum. Sie ist ein Zentrum der nanowissenschaftlichen und biomedizinischen Forschung sowie der Lehrerausbildung in NRW und bietet mehr als 240 Bachelor- und Masterstudiengänge an. Nach dem Times Higher Education (THE) Ranking belegt die Universität Duisburg-Essen unter den Hochschulen 2020 den 194. Platz weltweit.
www.uni-due.de
Universität Duisburg-Essen (UDE)
Foto: Petra Grünendahl

 

Anzeige

Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen