Anzeige

Neu und überarbeitet: IHK NRW stellt Entscheidungshilfe „Kreditverhandlungen sicher und erfolgreich führen“ vor

Neu und überarbeitet: IHK NRW stellt Entscheidungshilfe „Kreditverhandlungen sicher und erfolgreich führen“ vor. Foto: Titelbild.
_________________________________
Die gründliche Vorbereitung auf Kreditverhandlungen ist unerlässlich. Aus Kreditgesprächen und Betriebsbesichtigungen ziehen Banken wichtige Erkenntnisse für die Bonitätsbeurteilung. Eine gründliche Vorbereitung ist daher wichtig.

Wissen Sie, wer in der Bank über Ihre Kredite entscheidet, wie das Entscheidungsverfahren läuft, welche Kriterien dabei ausschlaggebend sind und welche Spielräume bestehen?
Der grundlegend neu überarbeitete Leitfaden „Kreditverhandlungen sicher und erfolgreich führen“, der IHK-Organisation, bietet Unternehmen Tipps und Tricks in Vorbereitung auf das Kreditgespräch.

„Denn gerade beim Kreditgespräch ist eine gute Vorbereitung die halbe Miete“, sagt Dr. Nikolaus Paffenholz, fachpolitischer Sprecher Unternehmensförderung von IHK NRW. „Bevor Sie loslegen, sollten die Verhandlungsziele und -strategien klar sein. Bereiten Sie rechtzeitig aussagekräftige Unterlagen vor und überlegen Sie sich überzeugende Argumente und Antworten auf mögliche Fragen. Haben Sie Ihre aktuellen Kreditlinien, gegebene Sicherheiten und Konditionen (Zinsen, Gebühren etc.) parat“, rät Paffenholz weiter.

Doch auch im Kreditgespräch gilt: Verhandeln ist nicht verboten. Wer nicht verhandelt, zeigt sich als schlechter Unternehmer. Feilschen Sie aber nicht penetrant um Centbeträge, aber prüfen Sie gründlich das gesamte Konditionenpaket. Und lesen Sie auch Kleingedrucktes.

Neu im Fokus steht die Checkliste Nachhaltigkeit / Standortbestimmung. Nicht nur die Unternehmen, die zur Nachhaltigkeitsberichterstattung verpflichtet sind, sollten sich für ihr Bankgespräch auf die Themen Nachhaltigkeit, Klima, Energie und Soziales in Ihren Arbeits-/ Organisationsprozessen vorbereiten. Die Checkliste zur Nachhaltigkeit bietet Ihnen eine Struktur, wie Sie sich auf das Thema vorbereiten können. Weitere Informationen bieten Ihnen die IHK-Organisationen: Virtuelles Kompetenzzentrum – IHK NRW (ihk-nrw.de) und das Kompetenzzentrum zur Finanzmarkttransformation Fin.Connect.NRW: Kompetenzzentrum – Fin.Connect.NRW.

Anzeige

Hier gibt es den Ratgeber Kreditverhandlungen als pdf zum Download.

Kontakt zu Ansprechpartnern in den IHKs in NRW findet man hier:
https://www.ihk-nrw.de/hauptnavigation/unsere-schwerpunkte/wirtschaftsstandort3/existenzgruendung-unternehmensfoerderung-5166148

 
IHK NRW
IHK NRW ist der Zusammenschluss der 16 Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen. IHK NRW vertritt die Gesamtheit der IHKs in NRW gegenüber der Landesregierung, dem Landtag sowie den für die Kammerarbeit wichtigen Behörden und Organisationen.
www.ihk-nrw.de
IHK NRW – Die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen e. V.

 

Anzeige

Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen