Anzeige

Austauschschüler aus der Partnerstadt Fort Lauderdale zu Gast im Duisburger Rathaus

Oberbürgermeister Sören Link begrüßt die Austauschschüler der Duisburger Partnerstadt Fort Lauderdale im Rathaus. Foto: Tanja Pickartz / Stadt Duisburg.
________________________
Oberbürgermeister Sören Link hat Schüler, ihre Eltern, Lehrer und Repräsentanten des Deutsch-Amerikanischen Freundeskreises Niederrhein e.V. im Mercatorzimmer des Rathauses Duisburg empfangen.

Vier Schüler des Franz-Haniel-Gymnasiums in Homberg und des Kopernikus Gymnasiums Walsum im Juli auf den Weg in die amerikanische Partnerstadt Fort Lauderdale machen.

Vier Austauschschüler aus Fort Lauderdale erkunden aktuell mit Ihren Austauschpartnern und ihren Gastfamilien die Stadt Duisburg und Umgebung. Ihre ersten Eindrücke sind sehr positiv. Vor allem die Fußball Europameisterschaft haben die jungen Amerikaner zu Beginn ihres vierwöchigen Aufenthaltes begeistert. Alle Familien freuen sich über den Austausch und unterstützen die deutsch-amerikanische Freundschaft durch ihr Engagement.

Der Austausch wird durch das Engagement der Eheleute Karl-Heinz und Annette Thor, Koordinatoren Städtepartnerschaften beim Deutsch-Amerikanischen Freundeskreis Niederrhein e.V., in besonderem Maße gefördert.

Anzeige

Nach dem Empfang konnten die Besucher das Rathaus, wie zum Beispiel den Ratssaal, das Mercatorzimmer und den Raum Fort Lauderdale, erkunden.
Stadt Duisburg
Foto: Tanja Pickartz / Stadt Duisburg

 

Anzeige

Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen