MKM Museum Küppersmühle zeigt Emil Schumacher „Inspiration und Widerstand“

MKM Museum Küppersmühle zeigt Emil Schumacher „Inspiration und Widerstand“

Wuchtige Farben und physische Präsenz Von Petra Grünendahl „Emil Schumacher hat Farben zu seiner Muse ermacht“, erklärte Museumsdirektor Prof. Dr. h. c. Walter Smerling. „Nach dem zweiten Weltkrieg war es sein Anspruch, den ‚Mief der Vergangenheit freizuschlagen’, die neue Freiheit auszuleben“, so Smerling. Der aus Hagen stammende Informel-Künstler arbeitete viel mit Öl auf Leinwand, später […]

Museum DKM in Duisburg zeigt Dorothee von Windheims „Sebastian – Chronik einer Arbeit“

Museum DKM in Duisburg zeigt Dorothee von Windheims „Sebastian – Chronik einer Arbeit“

Wie die Wunden im Körper des Heiligen Von Petra Grünendahl Das Baumwolltuch in Türkischrot mit umstickten Löchern erinnert abstrakt an die Wunden des Heiligen Sebastian mit seiner von Pfeilen durchbohrten Brust. Ausgang war schon vor Jahrzehnten die Beschäftigung mit Bäumen und Abdrücken von Rindenstrukturen als Grundlage der künstlerischen Arbeit. Vor wenigen Jahren sei sie „rückfällig“ […]

Lehmbruck Museum in Duisburg: Vor Ort 2018 neben Oskar Schlemmer und Expressionismus

Lehmbruck Museum in Duisburg: Vor Ort 2018 neben Oskar Schlemmer und Expressionismus

Duisburgs Künstlerszene präsentiert sich Von Petra Grünendahl Vielfältig und lebendig ist die Duisburger Künstlerszene. Das zeigt die Ausstellung „Vor Ort 2018“, die in Duisburg heimischen Künstlern ein Podium bietet, ihre aktuellen Arbeiten zu präsentieren. „122 Künstler haben ihre Werke einer Jury vorgestellt, die 34 von ihnen für die Werkschau ausgewählt hat“, erzählte Museumsdirektorin Dr. Söke […]

Lichtermarkt im Landschaftspark Duisburg-Nord startet im vierten Jahr mit neuem Konzept

Lichtermarkt im Landschaftspark Duisburg-Nord startet im vierten Jahr mit neuem Konzept

Nach drei erfolgreichen Veranstaltungsjahren in der Kraftzentrale, startet der vierte schauinsland-reisen Lichtermarkt im Landschaftspark Duisburg-Nord nun im beleuchteten Hüttenwerk und in der Gebläsehalle. Von Freitag, 30. November bis Sonntag, 2. Dezember 2018 weihnachtet es wieder im Landschaftspark Duisburg-Nord, denn der schauinsland-reisen Lichtermarkt ist zurück im stillgelegten Hüttenwerk – mit neuem Veranstalter und neuem Konzept. Die […]

Weihnachtskonzerte 2018 der Jubilaren-Vereinigung thyssenkrupp in Duisburgs „Guter Stube“

Weihnachtskonzerte 2018 der Jubilaren-Vereinigung thyssenkrupp in Duisburgs „Guter Stube“

Von klassischen Stücken bis zum traditionellen Weihnachtslied: Auch in diesem Jahr lädt die Jubilaren-Vereinigung von thyssenkrupp zu den beliebten festlichen Konzerten in der Vorweihnachtszeit ein. Die Veranstaltungen finden wieder in Duisburgs „Guter Stube“ statt: der Mercatorhalle. Am 15. und 16. Dezember – jeweils um 15 Uhr bitten sie musikalischen Hochgenuss mit festlichem Weihnachtscharakter. Der Dirigent […]

Duisburg: Gedenken an die Pogromnacht vor 80 Jahren im Ratssaal

Duisburg: Gedenken an die Pogromnacht vor 80 Jahren im Ratssaal

Die Stadt Duisburg erinnert gemeinsam mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit und der Deutsch-Israelischen Gesellschaft an die Pogromnacht vom 9. November 1938 und lädt am Donnerstag, den 8. November 2018 , um 18 Uhr, zu einer Feierstunde zum Gedenken an die Pogromnacht in das Rathaus ein. Michael Rubinstein, Geschäftsführer des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden von […]

Duisburg-Ruhrort: DU Tours verlängert Schimanski-Sonderausstellung

Duisburg-Ruhrort: DU Tours verlängert Schimanski-Sonderausstellung

„Tatort Ruhrort: Schimmi goes Art“ noch bis 20. Januar 2019 zu sehen Von wegen Abbau! Auf Wunsch vieler Fans und Kunstinteressierter verlängert DU Tours seine allererste Kunstausstellung im „Hafenlager“ in Duisburg-Ruhrort – und zwar um drei Monate bis zum 20. Januar 2019. Bis dahin sind die tollen Kunstwerke von Sabine Appelbaum und Kolja Senteur zum […]

Als die Kohle noch Zukunft versprach: Film- und Fotoabend im Landschaftspark Duisburg-Nord

Als die Kohle noch Zukunft versprach: Film- und Fotoabend im Landschaftspark Duisburg-Nord

Der Ruhrbergbau auf seinem Höhepunkt Eine Erinnerung in Bildern und Tönen Filmveranstaltung der IG Nordpark e.V. und der Kinemathek im Ruhrgebiet Am Freitag, 26. Oktober 2018, Landschaftspark Nord, Duisburg-Meiderich, Emscherstraße 71, „Hüttenmagazin“, Obergeschoß, 20 Uhr. Der Eintritt ist frei – Spenden zur Deckung der Kosten sind willkommen. Am 21. Dezember dieses Jahres wird eine Epoche […]

Museum DKM in Duisburg zeigt Hannes Vogels „Sterben. Tod.“

Museum DKM in Duisburg zeigt Hannes Vogels „Sterben. Tod.“

Kunstsammler Dirk Krämer und Klaus Maas ehren den Schweizer Künstler zum 80. Geburtstag Von Petra Grünendahl Die Arbeit „Finnegans Sehschule“ (1999) erinnernd, findet Vogel wieder zum Ausdrucksmittel „Zeichnung“ und wählt Literaturzitate, aus denen er mit verschiedenen Stricharten seine Zeichnungen entwickelt. Er befragt die Striche und Punkte danach, wie sie zu Zeichen werden, die Inhalte vermitteln. […]

Duisburg-Homberg: Mehr Durchblick in der Glückauf-Halle

Duisburg-Homberg: Mehr Durchblick in der Glückauf-Halle

Kultur direkter erleben: Modernisierungsmaßnahme für kulturelle Veranstaltungen Die Glückauf-Halle in Duisburg-Homberg befindet sich im Eigentum der Stadt Duisburg, wird aber von der Duisburg Kontor Hallenmanagement GmbH betrieben. Sie kann multifunktional als Sporthalle wie auch für kulturelle und gesellschaftliche Anlässe genutzt werden. Je nach Anlass und Bestuhlung finden bis zu 800 Gäste in ihr Platz. Der […]