Überleben im Lockdown: Industrie zeigt sich wie 2009 erneut krisenfest

Überleben im Lockdown: Industrie zeigt sich wie 2009 erneut krisenfest

Die Wirtschaft am Niederrhein stemmt sich gegen die Krise. Lockdown und fehlende Perspektiven drücken bei vielen Betrieben auf die Stimmung. Das zeigen die aktuellen Ergebnisse der IHK-Konjunkturumfrage: Die Wirtschaftshilfen kommen nur schleppend an. Immer weniger Unternehmen rechnen mit Nachholeffekten in 2021. Die Investitionsbereitschaft der Betriebe? Verhalten. Der IHK-Konjunkturklimaindex fällt im Vergleich zum November um 5 […]

Wirtschaftsstandort Duisburg: Erstes Strukturmonitoring veröffentlicht

Wirtschaftsstandort Duisburg: Erstes Strukturmonitoring veröffentlicht

Das Dezernat für Wirtschaft und Strukturentwicklung der Stadt Duisburg hat das erste Strukturmonitoring zum Wirtschaftsstandort Duisburg veröffentlicht. Das Zahlenwerk stellt für interessierte Unternehmen und Fachkräfte prägnant Daten und Fakten zu den Themen Bevölkerung, Arbeits- und Ausbildungsmarkt, Wirtschaft, Verkehrsinfrastruktur, Bildung und Forschung zusammen, um Duisburgs lokalspezifische Potenziale aufzuzeigen. „Unsere Stadt hat die Chance, in den nächsten […]

Höherer Mindestlohn für 320 Dachdecker in Duisburg

Höherer Mindestlohn für 320 Dachdecker in Duisburg

IG BAU: Fachkräfte sollen Tariflohn verlangen | Zusatzrente gesichert Mehr Geld im Handwerk: Für die rund 320 Dachdecker aus Duisburg gilt eine neue tarifliche Lohnuntergrenze. Gelernte Kräfte haben seit 1. Januar Anspruch auf einen Mindestverdienst von 14,10 Euro pro Stunde – 3,7 Prozent mehr als bisher. Das teilt die IG BAU Duisburg-Niederrhein mit – und […]

Wirtschaft braucht Perspektive: IHK fordert klaren Stufenplan nach dem Lockdown

Wirtschaft braucht Perspektive: IHK fordert klaren Stufenplan nach dem Lockdown

Es ist entschieden: Der Lockdown wird bis zum 7. März verlängert. Darauf haben sich die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten geeinigt. Ab einem bundeslandweiten Inzidenzwert von 35 sollen Geschäfte allmählich wieder öffnen dürfen. Wer wann genau, entwickelt eine Arbeitsgruppe unter der Leitung des Kanzleramtschefs Helge Braun. Hierzu sagt Hauptgeschäftsführer der Niederrheinischen IHK Dr. Stefan Dietzfelbinger: „Die […]

Dramatische Lage im Gastgewerbe: Großteil der Duisburger Beschäftigten in Kurzarbeit

Dramatische Lage im Gastgewerbe: Großteil der Duisburger Beschäftigten in Kurzarbeit

Gewerkschaft NGG fordert Mindest-Kurzarbeitergeld Angesichts weiterhin geschlossener Restaurants, Cafés und Hotels in Duisburg macht die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf die wachsende Notlage der Beschäftigten aufmerksam – und fordert die Einführung eines Mindest-Kurzarbeitergeldes von 1.200 Euro im Monat. Die NGG geht davon aus, dass die Kurzarbeit aktuell erneut die Ausmaße des Lockdowns vom Frühjahr vergangenen Jahres […]

Unternehmerverband Duisburg: Nachhaltiges Öffnungsszenario und klare Perspektiven nötig

Unternehmerverband Duisburg: Nachhaltiges Öffnungsszenario und klare Perspektiven nötig

Statement von Wolfgang Schmitz, Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes zur Verlängerung des Lockdowns „Die Politik steht seit einem Jahr vor denselben Herausforderungen: Ansteckungen vermeiden und zugleich Arbeitsplatzabbau und Insolvenzen verhindern. Ohne Zweifel eine Herkulesaufgabe für Bundesregierung und Ministerpräsidenten. Eine Verlängerung des Lockdowns bis zum 14. März ist wahrscheinlich, verbunden mit kleinen Erleichterungen. Mit Blick auf die noch […]

Aktuelle Wohnungsmarkt-Analyse für Duisburg: Kein Wohnraum für Geringverdiener

Aktuelle Wohnungsmarkt-Analyse für Duisburg: Kein Wohnraum für Geringverdiener

Mieten für einfache Wohnungen stiegen 2,7-mal so stark wie die Lebenshaltungskosten Neues Siegel als „Sozial-Kompass“ für den Wohnungsmarkt: „MeinFairMieter“ Duisburg auf dem „Wohn-Prüfstand“ für Haushalte mit niedrigen Einkommen: Die vom Job-Center übernommenen Mieten für Single-Haushalte stiegen innerhalb von gut sechs Jahren (März 2014 bis August 2020) um 17,4 Prozent, während die Verbraucherpreise in diesem Zeitraum […]

CDU-Ratsfraktion begrüßt den neuen Gesellschaftsvertrag der GFW Duisburg

CDU-Ratsfraktion begrüßt den neuen Gesellschaftsvertrag der GFW Duisburg

Kürzlich stellte sich der neue Geschäftsführer der Duisburger Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (GFW Duisburg), Rasmus C. Beck, bei der CDU-Ratsfraktion vor und hinterließ einen überaus positiven Eindruck. „Mit ihm hat die GFW einen versierten Kopf an der Spitze, der alle wesentlichen Akteure mit ihren Ideen für eine erfolgreiche Wirtschaftsförderung in Duisburg zusammenbringen wird, um die Herausforderungen […]

Anzeige

Ruhrgebiets-IHKs: Konjunkturbericht zeigt, was Wirtschaft sorgt

Ruhrgebiets-IHKs: Konjunkturbericht zeigt, was Wirtschaft sorgt

Wirtschaft im Ruhrgebiet sucht Perspektive Von Petra Grünendahl „Die Politik sollte Unternehmen keine Tag länger geschlossen halten, als es für Gesundheit der Bevölkerung notwendig ist“, erklärte Lars Baumgürtel, Vizepräsident der IHK Nord Westfalen, Geschäftsführer der ZINQ GmbH & Co. KG, Gelsenkirchen. „Die Ruhrwirtschaft tritt auf der Stelle und droht in eine gefährliche Schieflage zu kippen“, […]

UDE-Studie zu bewusstem Kleidungskauf: Shoppen neu lernen

UDE-Studie zu bewusstem Kleidungskauf: Shoppen neu lernen

Weniger Autofahren, weniger Fliegen, weniger Fleisch: Viele Menschen wollen nachhaltiger leben – und vergessen dabei oft ihren Kleiderschrank. Wie man die Kontrolle über sein kauflustiges Gehirn zurückbekommt und bewusster shoppt, untersuchen die Wirtschaftspsychologen Prof. Oliver Büttner und Dr. Benjamin Serfas von der Universität Duisburg-Essen (UDE). Das Projekt wird durch das Bundesministerium der Justiz und für […]