Industrielles Welterbe in Belgien Teil 1: Steinkohlebergbau in der Wallonie

Industrielles Welterbe in Belgien Teil 1: Steinkohlebergbau in der Wallonie

Vier museal aufbereitete Standorte, ein Weiterer wartet noch auf Nachnutzung Von Petra Grünendahl Von der 1977 stillgelegten Zeche Hasard Cheratte in Visé (Provinz Liège, dt. Lüttich) stehen heute nur noch der gemauerte Förderturm (Schacht 1) mit seinen Nebengebäuden am Hang sowie der Betonturm Belle Fleur (Schacht 4) von hier aus nicht sichtbar auf dem Berg. […]

Museums- und Geschichtsverein in Moers: Dritte „Nacht der Geschichte“ am 27. Juli

Museums- und Geschichtsverein in Moers: Dritte „Nacht der Geschichte“ am 27. Juli

Mit Zeitzeugen in die Vergangenheit eintauchen Von Petra Grünendahl Wenn Helge Gebel im Rosarium des Moerser Schlosses als der Fabrikant Friedrich Wintgens (1777-1856) erzählt, er lasse Kinder für sich arbeiten, mag der einen oder andere den Industriellen verteufeln. Aber selbstverständlich waren die Zeiten zu Beginn der Industrialisierung noch ganz andere. Der aus Duisburg stammende Wintgens […]

Ausstellung im Ladenleerstand Münzstraße 50 in Duisburg: Die Zeche geht, der Kumpel bleibt

Ausstellung im Ladenleerstand Münzstraße 50 in Duisburg: Die Zeche geht, der Kumpel bleibt

in der Altstadt tut sich gerade an jeder Ecke etwas. „Anis & Zauber – der vegane Wintermarkt“ zieht eine erste positive Bilanz und ist dank Ihrer ausführlichen Dokumentation in aller Munde. Doch gerade im unteren Bereich der Münzstraße sind gerade die Leerstände in besonderer Weise attraktiver geworden. Neben dem gut angenommen“ Ladenprojekt 47“ ist „Hin […]

Duisburg-Hamborn: Tag des Offenen Dankmals am 9. September in alter Zechenverwaltung

Duisburg-Hamborn: Tag des Offenen Dankmals am 9. September in alter Zechenverwaltung

Heimatverein Hamborn auf den Spuren des ehemaligen Bergwerks Friedrich Thyssen 1/6 Von Petra Grünendahl „Als dieses Verwaltungsgebäude 1910 gebaut wurde, war es das modernste der Stadt“, erzählte Jörg Weißmann, Vorsitzender des Heimatvereins Hamborn e. V., denn: „Es hatte ein Rohrpostsystem.“ Die Rohrpost ist Vergangenheit, heute greift man zum Telefon. Das Gebäude jedoch ist mit seiner […]

!SING – Day of Song lädt in beeindruckender Industriekulisse zum Mitsingen ein: Maschinenhalle Pattberg in Moers

!SING – Day of Song lädt in beeindruckender Industriekulisse zum Mitsingen ein: Maschinenhalle Pattberg in Moers

Musik verbindet! Von Petra Grünendahl Eine kleine feine Kostprobe seines Könnens gibt der Projektchor zur LaGa (Landesgartenschau Kamp-Lintfort 2020). Ein gutes Dutzend Sänger zeigt, wie klasse die Akustik in der Maschinenhalle Pattberg für Chorgesang ist. Wie muss es erst klingen, wenn Chöre mit jeweils 30 bis 40 Sängern unterstützt von sangesfreudigem Publikum die Halle zum […]

Kunst & Kohle: RuhrKunstMuseen eröffnen Ausstellungsprojekt zum Ende der Steinkohleförderung

Kunst & Kohle: RuhrKunstMuseen eröffnen Ausstellungsprojekt zum Ende der Steinkohleförderung

17 Museen – 13 Städte – rund 150 künstlerische Positionen – ein Thema: Zum Ende der Steinkohleförderung in Deutschland und anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens zeigen die RuhrKunstMuseen eine ganz besondere Ausstellung, in der sich alles um die Kohle in der Kunst dreht. Es handelt sich um das größte städteübergreifende Ausstellungsprojekt, das je zu diesem Thema […]