Anzeige

Deutsche Oper am Rhein: Richard Wagners „Siegfried“ begeisterte im Theater Duisburg

Deutsche Oper am Rhein: Richard Wagners „Siegfried“ begeisterte im Theater Duisburg

Leuchtende Liebe, lachender Tod Von Petra Grünendahl Siegfried (Corby Welch) ist ohne Kenntnis seiner Herkunft in der Abgeschiedenheit beim Zwergen Mime (Cornel Frey), einem Schmied, aufgewachsen, ahnt aber, dass dieser nicht sein Vater ist. Mime erzählt Siegfried schließlich von seinen Eltern und dem Schwert Nothung. Der Wanderer (James Rutherford), als der Wotan unterwegs ist, verrät […]

Deutsche Oper am Rhein: Franz Lehárs Operette „Der Graf von Luxemburg“ begeisterte Duisburger Premierenpublikum

Deutsche Oper am Rhein: Franz Lehárs Operette „Der Graf von Luxemburg“ begeisterte Duisburger Premierenpublikum

Wenn aus der Scheinehe die Liebesheirat wird Von Petra Grünendahl Der Graf von Luxemburg (Bo Skovhus) hat sein Geld mit Freunden verprasst – „demokratisiert und unters Volk gebracht“, wie er es nennt –, ein Teil seines Vermögens wurde konfisziert. Da bietet ihm der russische Fürst Basil Basilowitsch (Bruce Rankin) viel Geld für eine Scheinehe. Die […]

Deutsche Oper am Rhein: Premiere der "Young Directors" begeisterte im Theater Duisburg

Deutsche Oper am Rhein: Premiere der "Young Directors" begeisterte im Theater Duisburg

Zwei Fragen der Identität: Elliott Carters “What Next?” und Leonard Bernsteins „Trouble in Tahiti“ Von Petra Grünendahl Wer bin ich? Wo sind wir? Wo wollen wir hin? – Fragen, die Komponist Elliott Carter (1908 – 2012) auf den Titel „What next?“ verdichtet gemeinsam mit dem Librettisten Paul Griffiths (*1947) in einen Opern-Einakter gegossen, der sowohl […]