DGB Duisburg fordert: Ausbildungsgarantie jetzt!

DGB Duisburg fordert: Ausbildungsgarantie jetzt!

Anlässlich der heute veröffentlichten Studie des Instituts für Höhere Studien (Wien) im Auftrag der Bertelsmann Stiftung erneuert Angelika Wagner, Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Duisburg, die Forderung an die Politik in Land und Bund nach einer Ausbildungsgarantie. „Die Studie bestätigt, was der DGB schon lange fordert: Wir brauchen dringend eine Ausbildungsgarantie“ sagt Wagner. „Seit Jahren […]

Minijobber arbeitslos: DGB in Duisburg fordert Reform

Minijobber arbeitslos: DGB in Duisburg fordert Reform

„Die Krise ist ein Alarmsignal“ Ende 2020 gab es in Duisburg 33.000 Minijobber. Das sind über 2.000 weniger als im Jahr davor. Vor allem im Gastgewerbe, in der Leiharbeit und auch in der öffentlichen Verwaltung war ein hoher Rückgang der Minijobs zu verzeichnen. Das bedeutet: Tausende Duisburgerin-nen und Duisburger haben in der Corona-Pandemie ihre Jobs […]

Personenbeförderungsgesetz: DGB fordert Nachbesserungen gegen Sozialdumping

Personenbeförderungsgesetz: DGB fordert Nachbesserungen gegen Sozialdumping

Anfang März debattierte der Bundestag in 2./3. Lesung über das Personenbeförderungsgesetz. Von der Novelle sind zehntausende Beschäftigte im Verkehrssektor in der gesamten Bundesrepublik betroffen. Der Deutsche Gewerkschaftsbund in-Duisburg fordert dringende Verbesserungen für den Gesetzentwurf ein. Dazu sagte Angelika Wagner, Vorsitzende des DGB Duisburg: „Soziale Standards zum Schutz der Beschäftigten müssen für alle gelten – genau […]

DGB Niederrhein in Duisburg fordert: Schluss mit Lohnarmut

DGB Niederrhein in Duisburg fordert: Schluss mit Lohnarmut

Anhebung des Mindestlohns auf 12 Euro Zum 1. Januar 2021 ist der Mindestlohn auf 9,50 Euro gestiegen. Der Deutsche Gewerkschaftsbund fordert in diesem Zusammenhang eine deutlichere, armutsfeste Anhebung durch den Gesetzgeber auf 12 Euro. Eine aktuelle Auswertung der Verdienststrukturdaten durch den DGB zeigt, wie viele Erwerbstätige davon profitieren würden. Demnach verdienen in Nordrhein-Westfalen 25,7 Prozent […]

DGB Duisburg-Niederrhein ruft auf zu Mitmach-Aktionen: Gemeinsam Demokratie stärken!

DGB Duisburg-Niederrhein ruft auf zu Mitmach-Aktionen: Gemeinsam Demokratie stärken!

Der Deutsche Gewerkschaftsbund in Duisburg ruft gemeinsam mit dem DGB-Bezirk NRW zur Online-Aktionswoche #DemokratieStärken auf. „Demokratie stärken – machen Sie mit! In der aktuellen schwierigen Situation sehen wir Gewerkschafter es als unsere Aufgabe an, uns vorbildlich und solidarisch zu verhalten“, erklärt die Duisburger DGB-Vorsitzende Angelika Wagner. „Auch wenn es aktuell manchmal sehr unter den Nägeln […]

DGB Niederrhein zur drohenden Schließung des Grobblechwerkes in Duisburg-Hüttenheim

DGB Niederrhein zur drohenden Schließung des Grobblechwerkes in Duisburg-Hüttenheim

„Die drohende Schließung des Standortes ist ein Nackenschlag für unsere Stadt! Schon wieder haben Managementfehler große negative Auswirkungen – für alle, außer das Management“ äußert sich die Duisburger DGB-Vorsitzende Angelika Wagner. „Die Schließung des Werkes bedeutet 800 Arbeitsplätze weniger für Duisburg, für den Industriestandort. Da die IG Metall nach der geplatzten Fusion mit dem indischen […]

DGB fordert endlich faire Löhne für alle Beschäftigten

DGB fordert endlich faire Löhne für alle Beschäftigten

Arm trotz Arbeit – das Ergebnis langjähriger Niedriglohnpolitik In Duisburg mussten im Dezember 2019 zum Stichtag 4.970 Menschen trotz einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung zusätzlich aufstockende Leistungen vom Jobcenter in Anspruch nehmen, um über die Runden zu kommen – weil ihr Einkommen fürs Leben nicht ausreichte. Das geht aus einer DGB-Auswertung der Statistik der Bundesagentur für Arbeit […]

DGB Duisburg-Niederrhein: Antikriegstags-Gedenken unter Corona-Bedingungen

DGB Duisburg-Niederrhein: Antikriegstags-Gedenken unter Corona-Bedingungen

Mit Aufklärung gegen Faschismus Von Petra Grünendahl „Unsere Geschichte prädestiniert uns zum Widerstand gegen Rechts“, erklärte die DGB-Vorsitzende Angelika Wagner. Die Bilder des letzten Wochenendes von Demonstranten auf den Stufen des Reichtages erinnerten fatal an eine Zeit, wo Menschen wegen einer menschenverachtenden Ideologie zu Tode kamen. „Feinde der Demokratie mischen sich unter Demonstranten, die sich […]

Anzeige

Rathaus Duisburg: „Denkmal für die Opfer des Naziregimes“ von Hede Bühl

Rathaus Duisburg: „Denkmal für die Opfer des Naziregimes“ von Hede Bühl

Die Skulptur „Denkmal für die Opfer des Naziregimes“ von Hede Bühl wurde am 2. Mai 1984 vom Deutschen Gewerkschaftsbund zur Erinnerung an alle Männer und Frauen der Gewerkschaften, die Opfer des nationalsozialistischen Regimes wurden, vor dem Rathaus Duisburg errichtet. Die Bronzeplastik mit Inschriftenblock zeigt einen armlosen, gefesselten Körper mit gesenktem Kopf, die Beine sind auf […]

DGB Jugend Duisburg-Niederrhein gibt Tipps zum Ausbildungsstart

DGB Jugend Duisburg-Niederrhein gibt Tipps zum Ausbildungsstart

Im August beginnt für viele Jugendliche die Ausbildung und somit ein wichtiger Schritt für das weitere berufliche Leben. Für diejenigen, die einen Ausbildungsplatz bekommen haben, bedeutet das einen neuen Lebensabschnitt mit ganz neuen Herausforderungen zu begehen. Worauf Auszubildende bei ihrem Ausbildungsbeginn achten sollen und wie ein guter Start gelingt, erklärt Fabian Kuntke Jugendbildungsreferent beim Deutschen […]

1 2 3 5