Lehmbruck Museum in Duisburg: Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Öffnet die Museen!

Lehmbruck Museum in Duisburg: Der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Öffnet die Museen!

Auch der kulturelle Shutdown muss gelockert werden „Kunst und Kultur gehören zur grundlegenden Bildung in unserer Gesellschaft,“ betonen Oberbürgermeister und Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum Sören Link und Kulturdezernent Thomas Krützberg. Deshalb hoffen sie gemeinsam mit Museumsdirektorin Dr. Söke Dinkla, dass auch die Museen bald wieder öffnen können. In einer Zeit, in der viele […]

Landschaftverband Rheinland (LVR): Förderung des Lehmbruck Museums

Landschaftverband Rheinland (LVR): Förderung des Lehmbruck Museums

Vereinbarung des Landschaftverbandes Rheinland (LVR) und der Stadt Duisburg Die Stadt Duisburg sagt eine zusätzliche jährliche Förderung des Lehmbruck Museums in Höhe von 100.000 Euro zu und verdoppelt damit die bereits zugesagte Unterstützung des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR). Im Mai letzten Jahres hatte der Landschaftsausschuss der Landschaftsversammlung Rheinland unter Vorsitz von Anne Henk-Hollstein die finanzielle Förderung […]

Lehmbruck Museum in Duisburg zeigt Lynn Chadwick und Jiří Tichý

Lehmbruck Museum in Duisburg zeigt Lynn Chadwick und Jiří Tichý

„Biester der Zeit” treffen gewebte Fantasien Von Petra Grünendahl Zu Lynn Chadwicks „Biestern der Zeit“ locken die ersten Skulpturen schon die ankommenden Besucher: Die vier Stahl-Skulpturen in der großen Glashalle sind zum Kantpark hin öffentlich ausgestellt. Die Ausstellung beginnt damit quasi mit dem Spätwerk des Künstlers. Im Anbau mit der großen Wechselausstellungshalle und den offenen […]

Wilhelm-Lehmbruck-Preis für Cardiff und George Bures Miller

Wilhelm-Lehmbruck-Preis für  Cardiff und George Bures Miller

Die Stadt Duisburg, der Landschaftsverband Rheinland (LVR) und die Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum freuen sich, mitteilen zu können, dass eine international besetzte Jury das Künstlerpaar Janet Cardiff und George Bures Miller mit dem Wilhelm-Lehmbruck-Preis 2020 der Stadt Duisburg und des Landschaftsverbandes Rheinland ausgezeichnet hat. Der Wilhelm-Lehmbruck-Preis, der zu den international renommiertesten Auszeichnungen für Bildhauerinnen und […]

Lehmbruck Museum in Duisburg stellte Jahresprogramm 2020 vor

Lehmbruck Museum in Duisburg stellte Jahresprogramm 2020 vor

Spannende Ausstellungsvielfalt und neuer Lehmbruck-Preisträger Von Petra Grünendahl Über Rekordbesucherzahlen 2019 freute sich Thomas Krützberg bei seinem letzten Jahresgespräch als Kulturdezernent: „Das verdanken wir der engagierten Arbeit von Söke Dinkla und ihrem Team!“ Er freue sich außerdem, so Krützberg, dass der „Wilhelm-Lehmbruck-Preis“ mit einer begleitenden Ausstellung dank des Engagements des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) für die […]

Lehmbruck Museum in Duisburg zeigt Eija-Liisa Ahtila: Skulptur in Zeiten des Posthumanismus

Lehmbruck Museum in Duisburg zeigt Eija-Liisa Ahtila: Skulptur in Zeiten des Posthumanismus

Die Erzählungen der finnischen Künstlerin Eija-Liisa Ahtila eröffnen uns neue Welten. Sie verwebt realistische und fiktive Elemente zu fesselnden Geschichten und ikonischen Bildern, die uns im Gedächtnis bleiben. In ihren neuesten Werken beschäftigt sie sich mit unserer Beziehung zur Umwelt: Ahtila plädiert dafür, eine Weltsicht zu überwinden, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Denn […]

Sculpture 21st in Duisburg: Julian Opies “Walking Figures” im Lehmbruck Museum

Sculpture 21st in Duisburg: Julian Opies “Walking Figures” im Lehmbruck Museum

Modernes Leben aufs Wesentliche reduziert Von Petra Grünendahl Die überlebensgroßen Stahlskulpturen wirken wie in Bewegung, aus dem Leben gegriffen. Der englische Künstler Julian Opie (*1958) sieben Figuren aus der Serie „Walking Figures“ für diese Schau ausgewählt. Er habe zwei Tage für das Aufstellen gebraucht, so der Künstler, bis sie ‚richtig’ gestanden hätten. Die auf feine […]

Waldfriedhof: Zum hundertsten Todestag des Künstlers Wilhelm Lehmbruck

Waldfriedhof: Zum hundertsten Todestag des Künstlers Wilhelm Lehmbruck

Am 25. März, zwei Tage nach der Eröffnung der Ausstellung “Schönheit. Lehmbruck & Rodin – Meister der Moderne“ im Lehmbruck Museum, jährt sich der 100. Todestag Wilhelm Lehmbrucks. Sein Grabmal auf dem Duisburger Waldfriedhof präsentiert sich nun mit einem Neuguss des berühmten „Kopf eines Denkers“. 1881 in Meiderich bei Duisburg als Kind einer einfachen Bergarbeiterfamilie […]

Anzeige

Lehmbruck Museum in Duisburg zeigt „Schönheit” von Meistern der Moderne: Lehmbruck & Rodin

Lehmbruck Museum in Duisburg zeigt „Schönheit” von Meistern der Moderne: Lehmbruck & Rodin

Die Erotik der Körperlichkeit weicht dem Blick ins Innere Von Petra Grünendahl „Manche dieser Werke werden hier so schnell nicht wieder zu sehen sein“, erklärte Kuratorin Jessica Keilholz-Busch. Über den Einstieg mit den Biografien von Wilhelm Lehmbruck (1881 – 1919) und Auguste Rodin (1840 – 1917) zeigt das Lehmbruck Museum Arbeiten der beiden Künstler in […]

Lehmbruck Museum in Duisburg: Jahresprogramm stellt „Schönheit” der Meister der Moderne in den Focus

Lehmbruck Museum in Duisburg: Jahresprogramm stellt „Schönheit” der Meister der Moderne in den Focus

Auguste Rodin und Wilhelm Lehmbruck, Sculpture 21st mit Julian Opie sowie Eija-Liisa Ahtila Von Petra Grünendahl Auguste Rodins Werke stellen einen Bruch dar mit der klassischen akademischen Schönheit: Der französische Bildhauer suchte nach mehr als nur der äußeren Erscheinung. Vielmehr versuchte er, in seinen Plastiken die Ausdruckskraft des Charakters herauszuarbeiten. Mit der Jubiläumsausstellung „Schönheit“ treffen […]