IG BAU warnt vor Sonnengefahr für „Draußen-Jobber“ in Duisburg

IG BAU warnt vor Sonnengefahr  für „Draußen-Jobber“ in Duisburg

4.900 Beschäftigte in Bau- und Agrarbranche tragen hohes Risiko Vom Gerüstbauer bis zur Landschaftsgärtnerin: Menschen, die in Duisburg unter freiem Himmel arbeiten, haben ein besonders hohes Risiko, durch Sonne und Hitze im Job krank zu werden. Darauf macht die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) aufmerksam – und appelliert an Beschäftigte, sich ausreichend zu schützen. „Keiner sollte […]

Mehr Geld für 540 Garten- und Landschaftsbauer in Duisburg

Mehr Geld für 540 Garten- und Landschaftsbauer in Duisburg

Lohnerhöhung ab Juli: IG BAU rät zu Tarif-Check Lohn-Plus für Landschaftsgärtner & Co.: Die rund 540 Menschen, die in Duisburg im Garten- und Landschaftsbau arbeiten, bekommen ab sofort mehr Geld. Zum Juli steigen die Einkommen um 2,8 Prozent. Fachkräfte verdienen nun mindestens 17,82 Euro pro Stunde, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mitteilt. Die IG BAU Duisburg-Niederrhein […]

Geprellte Löhne: Duisburger Zoll leitete 114 Verfahren gegen Firmen ein

Geprellte Löhne: Duisburger Zoll  leitete 114 Verfahren gegen Firmen ein

Gewerkschaft fordert: „Finanzkontrolle Schwarzarbeit soll in der Stadt präsenter sein“ Lohn-Prellerei aufgedeckt: Das Hauptzollamt Duisburg hat im vergangenen Jahr 114 Verfahren gegen Unternehmen in der Region eingeleitet, weil Mindestlöhne unterschritten, gar nicht oder zu spät gezahlt wurden. Dabei verhängten die Beamten Bußgelder in Höhe von rund 153.000 Euro. Das teilt die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) […]

Duisburg: 620 neue Wohnungen im vergangenen Jahr gebaut

Duisburg: 620 neue Wohnungen  im vergangenen Jahr gebaut

IG BAU sieht Defizit beim sozialen Wohnungsbau | „Stärker auf Umbau setzen“ Vom Eigenheim bis zum Mehrfamilienhaus: In Duisburg wurden im vergangenen Jahr 620 neue Wohnungen gebaut. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) unter Berufung auf aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamtes mit. Danach flossen in den Neubau Investitionen in Höhe von rund 169 Millionen […]

Branchenmindestlohn: Viele der 4.400 Baubeschäftigten in Duisburg betroffen

Branchenmindestlohn: Viele der 4.400 Baubeschäftigten in Duisburg betroffen

Auf dem heimischen Bau steht es Spitz auf Knopf: Keine Maxileistung für Minilohn Appell an heimische Bauunternehmen: „Branchenmindestlohn retten“ Die Preise im Supermarkt ziehen an – und auch der Mindestlohn auf dem Bau soll steigen: Ab Mai könnten viele der rund 4.400 Baubeschäftigten in Duisburg mindestens 13,45 Euro pro Stunde verdienen – sie bekämen dann […]

Bauleute in Duisburg oft unterbezahlt – Gewerkschaft rät zum Lohn-Check und notfalls Firmenwechsel

Bauleute in Duisburg oft unterbezahlt – Gewerkschaft rät zum Lohn-Check und notfalls Firmenwechsel

4.400 Bau-Beschäftigte – Gewerkschaft IG BAU: „Viele verdienen zu wenig“ Maurer & Co. oft unterbezahlt: Die rund 4.400 Bau-Beschäftigten in Duisburg können sich über fehlende Arbeit nicht beschweren. Doch viele von ihnen verdienen deutlich weniger, als ihnen zusteht. Darauf weist die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hin – und ruft die Bauarbeiter dazu auf, im Zweifelsfall […]

Corona-Prämie für Bauarbeiter: 4.400 Beschäftigte in Duisburg profitieren

Corona-Prämie für Bauarbeiter: 4.400 Beschäftigte in Duisburg profitieren

Gewerkschaft rät zum Lohn-Check Sie haben in der gesamten Pandemie durchgearbeitet – und können sich nun über eine Extra-Überweisung freuen: Bauarbeiter in Duisburg erhalten in diesem Monat eine Corona-Prämie von 500 Euro. Die steuerfreie Sonderzahlung kommt mit der Januar-Abrechnung aufs Konto. Darauf weist die IG BAU Duisburg-Niederrhein hin. Bezirksvorsitzende Karina Pfau rät den Beschäftigten zum […]

Duisburger Zoll kontrollierte in der Region 144 Baufirmen im ersten Halbjahr 2021

Duisburger Zoll kontrollierte in der Region  144 Baufirmen im ersten Halbjahr 2021

Industriegewerkschaft fordert „höheren Kontroll-Druck“ in Duisburg Unsaubere Praktiken in Duisburg im Visier: Das Hauptzollamt Duisburg hat im ersten Halbjahr des vergangenen Jahres 565 Arbeitgeber in der Region kontrolliert. Im Fokus der Fahnder dabei: illegale Beschäftigung, Sozialbetrug und Verstöße gegen geltende Mindestlöhne. Allein Baufirmen bekamen 144 Mal Besuch von der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Zolls, wie […]

Anzeige

Berlin ‚ampelt‘ neue Bauaufträge: Duisburg auf Bauarbeiter-Suche – Lohn-Plus lockt

Berlin ‚ampelt‘ neue Bauaufträge: Duisburg auf Bauarbeiter-Suche – Lohn-Plus lockt

„Dickeres Bau-Portemonnaie“ – Wegezeit-Geld kommt Der Bau bleibt krisenfest – und wird zusätzliche Manpower brauchen: „Die Zahl der Bauarbeiter in Duisburg wird steigen. Denn mit den heute rund 3.800 Baubeschäftigten ist das, was die Ampel-Koalition vorhat, nicht zu schaffen: Für den Neubau von Wohnungen und vor allem auch für das klima- und seniorengerechte Sanieren wird […]

Lohn-Plus für Dachdecker in Duisburg: „Auf Tariflohn pochen“

Lohn-Plus für Dachdecker in Duisburg: „Auf Tariflohn pochen“

Lohn-Plus für die Jobs ganz oben: Wer in Duisburg im Dachdeckerhandwerk arbeitet, hat jetzt mehr Geld. Fachleute erhalten seit Oktober einen Stundenlohn von 19,52 Euro – ein Plus von 2,1 Prozent. Damit stehen bei einem Dachdeckergesellen am Monatsende knapp 70 Euro mehr auf dem Lohnzettel, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mitteilt. Karina Pfau, Bezirksvorsitzende der IG […]