Arbeiten unter freiem Himmel: Viele unterschätzen die Gefahr

Arbeiten unter freiem Himmel: Viele unterschätzen die Gefahr

Workers’ Memorial Day warnt vor Sonnenstrahlung und Hitze im Job Wer arbeitet, ärgert sich auch mal: „Genervte Kunden, Zeitdruck und die Montagslaune der Kollegen – im Job läuft nicht immer alles rund. Davon kann wohl jeder ein Lied singen. Und das sind in Duisburg immerhin rund 233.000 Menschen, die hier einen Arbeitsplatz haben“, sagt Karina […]

IG BAU will 3.850 Bau-Jobs in Duisburg attraktiver machen

IG BAU will 3.850 Bau-Jobs in Duisburg attraktiver machen

Inflation hat Löcher in die Bau-Lohntüten gefressen: 500 Euro als „Lohn-Magnet“ Auf dem Bau geht es um vollere Lohntüten: Bauarbeiter in Duisburg sollen mehr verdienen. Das will die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) jetzt bei Tarifverhandlungen durchsetzen. „Es geht um einen Fixbetrag für alle: um 500 Euro pro Monat mehr im Portemonnaie. Egal, ob für den […]

Kein Platz für Rassisten: Azubis aus Duisburg können den Anti-Diskriminierungspreis gewinnen

Kein Platz für Rassisten: Azubis aus Duisburg  können den Anti-Diskriminierungspreis gewinnen

Mit Kreativität gegen Rassismus: Wettbewerb „Gelbe Hand“ zeichnet die besten Ideen aus Klare Kante gegen Rechts: In Duisburg können sich Azubis und Berufsschüler bei dem Wettbewerb „Die Gelbe Hand“ jetzt klar gegen Rassismus und Diskriminierung positionieren und mit ihrer Idee sogar einen Preis gewinnen. Prämiert werden die kreativsten Ideen, die sich für ein respektvolles Miteinander […]

Wohnraum in Duisburg: IG BAU verlangt Förderprogramm „Asbest-Sanierung“

Wohnraum in Duisburg: IG BAU verlangt Förderprogramm „Asbest-Sanierung“

Warnung vor „Asbest-Welle“: 40.700 Wohnhäuser in Duisburg sind „Asbest-Fallen“ bei Sanierung IG BAU legt „Asbest-Charta“ vor: Gewerkschaft will Info-Kampagne zur Asbest-Gefahr für Bauarbeiter und Heimwerker Tonnen von Baumaterial mit Asbest stecken in Duisburg in Altbauten. „Von 1950 bis 1989 kamen Asbest-Baustoffe intensiv zum Einsatz. Erst 1993 wurde der Einsatz von Asbest verboten, Lagerbestände wurden noch […]

Mindestlohn-Verstöße: Duisburger Zoll leitete 155 Verfahren gegen Firmen ein

Mindestlohn-Verstöße: Duisburger Zoll leitete 155 Verfahren gegen Firmen ein

IG BAU will höheren Kontrolldruck gegen Lohn-Preller Mindestlohn-Prellerei aufgedeckt: Das Hauptzollamt Duisburg hat im vergangenen Jahr 155 Ermittlungsverfahren für die Region eingeleitet, weil Unternehmen entweder den gesetzlichen Mindestlohn oder bestehende Branchenmindestlöhne unterschritten, gar nicht oder zu spät gezahlt haben. Als Folge der kriminellen Praktiken wurden rund 330.000 Euro Verwarnungs- und Bußgelder verhängt. Das teilt die […]

Gewergschaft IG BAU warnt vor „grauer Wohnungsnot“: Duisburg braucht in 20 Jahren 17.000 Seniorenwohnungen

Gewergschaft IG BAU warnt vor „grauer Wohnungsnot“: Duisburg  braucht in 20 Jahren 17.000 Seniorenwohnungen

Senioren vor großen Problemen beim Wohnen – Baby-Boomer-Generation droht „Wohn-Altersarmut“ „Graue Wohnungsnot“ droht: In zwanzig Jahren werden in Duisburg rund 104.500 Menschen zur Altersgruppe „67plus“ gehören – gut 12.200 mehr als heute. Darauf hat die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hingewiesen und befürchtet durch die kommende Rentnergeneration der Baby-Boomer einen zunehmenden Mangel an altersgerechten Wohnungen. Die […]

Sommer-Warnung an „Draußen-Jobber“ in Duisburg: Mehr UV-Schutz, mehr trinken

Sommer-Warnung an „Draußen-Jobber“ in Duisburg: Mehr UV-Schutz, mehr trinken

„Sonnenmilch-Flatrate“ für Bauarbeiter Eine Sommer-Flatrate für Wasser und Sonnencreme auf dem Bau: Bauarbeiter, Fassadenreiniger oder Garten- und Landschaftsbauer in Duisburg sollen gesund durch den Sommer kommen und im Job keine „Sonnen-Kompromisse“ machen. Das fordert die IG BAU Duisburg-Niederrhein. „Wer unter freiem Himmel arbeitet, hat ein enormes UV-Risiko. Gefährlich ist längst nicht nur der akute Sonnenbrand. […]

Bilanz für das Baujahr 2022: Duisburg baut 742 neue Wohnungen

Bilanz für das Baujahr 2022: Duisburg baut 742 neue Wohnungen

Bau-Gewerkschaft fordert „Booster für den Neubau“ Neues Wohnen in Duisburg: Im vergangenen Jahr wurden in Duisburg insgesamt 742 Wohnungen neu gebaut – darunter 88 in Ein- und Zweifamilienhäusern. Das sind 150 Wohnungen mehr als im Vorjahr. Ein- und Zweifamilienhäuser, Reihen- und Mehrfamilienhäuser: Insgesamt investierten die Bauherren im vergangenen Jahr in Duisburg rund 107 Millionen Euro […]

Anzeige

IG BAU: Eklatantes Überwachungsdefizit – Baustellen sind Unfall-Hotspot

IG BAU: Eklatantes Überwachungsdefizit – Baustellen sind Unfall-Hotspot

Nur 1 NRW-Kontrolleur für 28.194 Beschäftigte – Baustellen in Duisburg sollen sicherer werden Gerüste ohne Schutzgeländer, ungesicherte Baugruben, mangelhafte oder fehlende Schutzkleidung, Überstunden in Dauerschleife …: Verstöße gegen den Arbeitsschutz sollen auf den Baustellen in Duisburg möglichst keine Chance haben. Das fordert die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). „Wir brauchen eine stärkere Kontrolle durch die staatlichen […]

Jeder Job in Duisburg hat seine Tücken: IG BAU startet 232.700 x „Sicherheits-Weckruf“

Jeder Job in Duisburg hat seine Tücken: IG BAU startet 232.700 x „Sicherheits-Weckruf“

Freitag, 28. April: Workers’ Memorial Day | Im Fokus: „Unsichtbare Gefahren“ Wenn der Job auf die Gesundheit geht: „Die Arbeit darf nicht krank machen. Arbeitshandschuhe, Gehörschutz, Helm und Schutzbrille helfen, auf Nummer sicher zu gehen. Jeder Arbeitsplatz hat seine eigenen Tücken“, sagt Karina Pfau. Die Bezirksvorsitzende der IG BAU Duisburg-Niederrhein warnt davor, die Risiken auf […]

1 2 3 5