Niederrheinsiche IHK lud zum Neujahrsempfang in die Mercatorhalle in Duisburg: #gemeinsamgestalten

Niederrheinsiche IHK lud zum Neujahrsempfang in die Mercatorhalle in Duisburg: #gemeinsamgestalten

Wirtschaft braucht verlässliche Rahmenbedingungen Von Petra Grünendahl „Wir müssen für Innovationen und Wertschöpfung in NRW die Rahmenbedingungen schaffen“, umriss der nordrhein-westfälische Ministerpräsidenten Armin Laschet. Er verwies auf Erfolge seiner Regierungskoalition in Düsseldorf, Maßnahmen zur Infrastruktursanierung angeschoben zu haben: Durch eine Aufstockung des Personals habe man für mehr baureife Planung 2018 mehr Geld vom Bund bekommen. […]

DGB Duisburg begrüßt Auslegung der A40-Pläne: Wieder ein kleiner Schritt nach vorn

DGB Duisburg begrüßt Auslegung der A40-Pläne: Wieder ein kleiner Schritt nach vorn

Bauen, investieren, einstellen! „Endlich ist wieder ein Signal zum Brückenneubau zu sehen. Es darf aber nicht beim Signal bleiben: wir brauchen dringend so zügig wie möglich den Neubau der A40-Brücke ohne unnötige Verzögerungen!“ kommentiert die DGB-Vorsitzende Angelika Wagner die Auslegung der Unterlagen. „Zu lange sind nötige Investitionen aufgeschoben worden. Die bröckelnden Brücken sind eine Schande […]

Duisburger SPD-Landtagsabgeordnete entsetzt: 90.000 Tonnen Stahl für neue A40-Brücke aus China

Duisburger SPD-Landtagsabgeordnete entsetzt: 90.000 Tonnen Stahl für neue A40-Brücke aus China

Die vier Duisburger SPD-Landtagsabgeordneten Frank Börner, Sarah Philipp, Rainer Bischoff und Ralf Jäger trafen sich am heutigen Dienstag mit dem NRW-Bezirksleiter der IG Metall Knut Giesler zu einem Hintergrundgespräch. Thema war die Zukunft der Stahlproduktion in NRW und damit die Bedeutung des Industriestandortes in Europa. Neben den Zukunftsthemen zeigten sich die Abgeordneten entsetzt, dass die […]

IHK fordert Aktionsplan Infrastruktur Rheinland 2025: „Regionale Zusammenhänge von Duisburg bis Bonn“

IHK fordert Aktionsplan Infrastruktur Rheinland 2025: „Regionale Zusammenhänge von Duisburg bis Bonn“

Burkhard Landers, Präsident der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve, sprach bei der Landespressekonferenz am Donnerstag, 31. August, über die Baustellensituation am Niederrhein. Dabei nahm er die Landesregierung, die Kommunen und auch den Bund in die Pflicht: „Straßen und Brücken schneller planen, Baustellen besser koordinieren und Verkehre intelligent lenken: Das sind die wichtigsten Punkte, damit die […]

IHK-Jahrespressekonferenz 2016: Konjunktur-Erwartungen getrübt

IHK-Jahrespressekonferenz 2016: Konjunktur-Erwartungen getrübt

Hochwertigste Stahlproduktion der Welt nicht gefährden Von Petra Grünendahl „Unternehmen in der Region sind zwar mit der aktuellen Wirtschaftssituation nicht weniger zufrieden als bei der letzten Umfrage vor einem Jahr“, erklärte IHK-Präsident Burkhard Landers, „aber bei den Zukunftsprognosen haben sich leider die Erwartungen der Unternehmen verschlechtert.“ Der Konjunkturklimaindex sank von 116 auf 112 Punkte, was […]

Duisburger Hafen AG: Bilanzpressekonferenz 2016 – Konzernergebnis auf Rekordniveau

Duisburger Hafen AG: Bilanzpressekonferenz 2016 – Konzernergebnis auf Rekordniveau

Die goldenen Jahre zweistelliger Wachstumsraten in der Logistik sind vorbei Von Petra Grünendahl Als Lösungsanbieter für integrierte Dienstleistungen zur Optimierung von Warenströmen sieht Vorstandsvorsitzender Erich Staake die Duisburger Hafen AG auch für die Zukunft gut aufgestellt. „Die goldenen Jahre zweistelliger Wachstumsraten sind vorbei“, bilanzierte Staake angesichts schwieriger Marktbedingungen. Mit dem vergangenen Geschäftsjahr ist er zufrieden: […]

Bundesverkehrswegeplan 2030: Niederrhein profitiert von Ausbau der Infrastruktur

Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve zu Duisburg zeigt sich grundsätzlich zufrieden mit dem Entwurf des neuen Bundesverkehrswegeplans (BVWP), den Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt in der vergangenen Woche vorgestellt hat. Sorge bereitet das schlechte Abschneiden der Schienenverbindung nach Antwerpen. Die Güterverkehrsstrecke Eiserner Rhein ist in drei Varianten durchgefallen. Vergangene Woche wurden die Eckwerte des neuen Bundesverkehrswegeplans […]