Quartiershausmeister sorgen für mehr Sauberkeit in Duisburg-Marxloh

Quartiershausmeister sorgen für mehr Sauberkeit in Duisburg-Marxloh

Die Stadt Duisburg nimmt mit dem Projekt „Quartiershausmeister“ gemeinsam mit der Gesellschaft für Beschäftigungsförderung (GfB), dem Jobcenter, den Wirtschaftsbetrieben Duisburg AöR (WBD) und der Gebag, die Sauberkeit in Marxloh in den Fokus. „Die Beschwerdelage in Marxloh ist aufgrund von illegaler Müllentsorgung immer noch konstant hoch. Um dieser effektiver zu begegnen, werden nunmehr Quartiershausmeister die Arbeit […]

Stark im Norden sucht Jury im Wettbewerbsverfahren für Alt-Hamborn und Marxloh

Stark im Norden sucht Jury im Wettbewerbsverfahren für Alt-Hamborn und Marxloh

Bewerbung als beratendes Mitglied in der Jury möglich Im Rahmen der derzeit laufenden freiraumplanerischen Wettbewerbsverfahren zur Umgestaltung des Altmarktes in Duisburg-Alt-Hamborn sowie der Neustrukturierung des August-Bebel-Platzes und der Weseler Straße in Duisburg-Marxloh sind interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen sich als zusätzliches, beratendes Jurymitglied in der jeweiligen Preisgerichtssitzung zu bewerben. Neben den vier Sachpreisrichtern (Landschaftsarchitekten) sowie […]

„Stark im Norden“ vor Duisburger Ratsbeschluss kontrovers diskutiert

„Stark im Norden“ vor Duisburger Ratsbeschluss kontrovers diskutiert

Neuordnung der Städtischen Immobilienwirtschaft beschlossen Von Petra Grünendahl Kontrovers diskutiert wurde der angestrebte städtebauliche Umbau in Marxloh und Alt-Hamborn im Rahmen der Städtebauförderung „Stark im Norden“ nicht nur bei Bürgern und Anliegern in den betroffenen Stadtteilen, sondern auch im Rat der Stadt Duisburg. SPD, CDU und Grüne ebenso wie die Verwaltung mussten sich dabei Autofeindlichkeit […]

Infoveranstaltung zum Projekt „Stark im Norden Alt-Hamborn & Duisburg-Marxloh“

Infoveranstaltung zum Projekt „Stark im Norden Alt-Hamborn & Duisburg-Marxloh“

Dialog zur Zentren-Entwicklung Duisburg-Marxloh Im Januar 2023 begann mit der Auftaktveranstaltung zum Modellvorhaben „Stark im Norden“ der Beteiligungsprozesses zu den einzelnen Maßnahmen. Das Teilprojekt 5 „städtebauliche und soziale Stabilisierung Zentrum Marxloh“ umfasst unter anderem die Umgestaltung des August-Bebel-Platzes und sowie ein Teilstück der Weseler Straße. Um die Aufenthaltsqualität im zentralen Bereich zu verbessern, wurden über […]

Start des Modellprojekts „Stark im Norden“ in Alt-Hamborn und Marxloh

Start des Modellprojekts „Stark im Norden“ in Alt-Hamborn und Marxloh

Auftakt im Modellvorhaben Alt-Hamborn & Marxloh und Vorstellung des neuen Quartiersmanagements Marxloh Das neue Quartiersmanagement für Marxloh hat sich im Kinder- und Jugendzentrum Regionalzentrum Nord im Beisein von Oberbürgermeister Sören Link, Stadtentwicklungsdezernent Martin Linne sowie Bundestagsabgeordneten Mahmut Özdemir im Rahmen einer Auftaktveranstaltung zum Modellvorhaben „Stark im Norden Alt-Hamborn & Marxloh“ Vertretern aus der Politik und […]

CDU-Ratsfraktion: Stadtentwicklung Hamborns mit Rhein-Ruhr-Halle

CDU-Ratsfraktion: Stadtentwicklung Hamborns mit Rhein-Ruhr-Halle

Bis 2026 sollen insgesamt 50 Millionen Euro (25 Millionen vom Bund, 15 Millionen vom Land und 10 Millionen Eigenkapital der Stadt) in das Modellvorhaben im Duisburger Norden fließen. Durch Maßnahmen und Projekte in den Handlungsfeldern „Integration und Bildung“, „soziale und ökonomische Stabilisierung“, „Umweltgerechtigkeit, Klimaschutz- und Klimaanpassung “ und „Teilhabe und Öffentlichkeitsarbeit“ gilt es, das Zusammenleben […]

Tourismus-Werbung für die Stadt: Marketing-Club mit Duisburg Kontor auf Tour

Tourismus-Werbung für die Stadt: Marketing-Club mit Duisburg Kontor auf Tour

Duisburg bietet viel, was andere nicht haben Von Petra Grünendahl „Ich könnte Ihnen ja im Konferenzraum erklären, was wir machen. Aber viel besser kann ich Ihnen auf der Fahrt durch Duisburg zeigen, was wir vermarkten“, erklärte Kai Homann, Geschäftsbereichsleiter Tourismus bei der Duisburg Kontor GmbH den Mitgliedern des Marketing-Clubs. Auf der gut dreistündigen Bustour durch […]

Duisburger Denkmalthemen – Heft 11: Architektur der Zwanziger Jahre in Alt-Hamborn und Marxloh

Duisburger Denkmalthemen – Heft 11: Architektur der Zwanziger Jahre in Alt-Hamborn und Marxloh

“Wir wollen den Menschen vor Ort zeigen, was für Schätze sie haben“ Von Petra Grünendahl „Die besten Architekten waren damals für Hamborn gerade gut genug“, brachte Dr. Michael Kanther vom Stadtarchiv auf den Punkt. Das habe bis in die 1950-er Jahre gegolten, als Wohnsiedlungen für Werksangehörige gebaut wurden, die von namhaften Architekten wie zum Beispiel […]