proDUISBURG e. V. hat 25.000 Euro an Landesmitteln an Vereine und Organisationen verteilt

proDUISBURG e. V. hat 25.000 Euro an Landesmitteln an Vereine und Organisationen verteilt

14 Mal Hilfe für die Menschen in Duisburg in den Zeiten von Corona Insgesamt 14 Vereine und Initiativen teilen sich die 25.000 Euro an Landesmitteln für die außerordentliche Corona-Hilfe in Duisburg. Die Mittel hat unsere bürgerschaftliche Vereinigung proDUISBURG e. V. im Auftrag der Stadt Duisburg verteilt. Das Geld haben die Organisationen, die sich während der […]

Bürgerschaftliche Vereinigung ProDuisburg verlieh den Kaisermünzenpreis 2019 an Dr. Doris König

Bürgerschaftliche Vereinigung ProDuisburg verlieh den Kaisermünzenpreis 2019 an Dr. Doris König

Die Stadtkultur in besten Händen proDUISBURG e.V. hat Dr. Doris König mit dem Duisburger Kaisermünzenpreis 2019 ausgezeichnet. Der Vorsitzende der bürgerschaftlichen Vereinigung, Hermann Kewitz, überreichte den Preis bei einer Feierstunde im Ratssaal des Duisburger Rathauses. In seiner Laudatio würdigte Hermann Kewitz das Engagement der Preisträgerin für die Stadt Duisburg und sagte: „Bei Ihnen liegt die […]

Frank Albrecht und Manfred Osenger neu im Vorstand von proDUISBURG e.V.

Frank Albrecht und Manfred Osenger neu im Vorstand von proDUISBURG e.V.

Beirat bestätigte Führungsmannschaft für zwei weitere Jahre im Amt Die bürgerschaftliche Vereinigung proDUISBURG e.V. geht mit zwei neuen Vorstandsmitgliedern die Aufgaben der kommenden zwei Jahre an. Der Beirat des 1910 gegründeten Vereins mit knapp 400 Mitgliedern wählte Bürgermeister Manfred Osenger und Frank Albrecht neu in das Führungsgremium. Hermann Kewitz bleibt Vorsitzender von proDUISURG e.V. Er […]

proDUISBURG e.V. ehrte Krankikom mit Duisburger Kaisermünzenpreis 2018

proDUISBURG e.V. ehrte Krankikom mit Duisburger Kaisermünzenpreis 2018

Alexander Kranki: Die Stadt braucht wieder Pioniergeist „Wir sollten Duisburg zu einer Stadt der Möglichkeiten machen“, erklärte Alexander Kranki, Gründer und Geschäftsführer der Krankikom GmbH. Er hatte das Internet-Unternehmen 1995 gemeinsam mit seiner Frau Johanna Aschenberg und Marianne Pfeifer am Duisburger Innenhafen gegründet. Er bezeichnete Duisburg als Herausforderung und Aufgabe, die jenen Pioniergeist erfordere, der […]

Duisburg Kalender 2019: Duisburg – Stadt am Wasser

Duisburg Kalender 2019: Duisburg – Stadt am Wasser

Der Fotokalender DUISBURG 2019 des Duisburger Fotografen Friedhelm Krischer zeigt wieder wunderschöne Ansichten unserer Stadt Seit 2006 gibt es die beliebten Kalenderprojekte aus dem Hause krischerfotografie. Nach zehn Jahren Innenhafenkalender widmet sich der am Innenhafen ansässige Fotograf seit 2016 thematisch der gesamten Stadtlandschaft von Duisburg. Das Faible für lichtstarke Kompositionen mit Wasserbezug ist allgegenwärtig und […]

Mitgliederversammlung von proDUISBURG e.V.: „Duisburg-Fans“ machen sich weiter für die Stadt stark

Mitgliederversammlung von proDUISBURG e.V.: „Duisburg-Fans“ machen sich  weiter für die Stadt stark

Die bürgerschaftliche Vereinigung proDUISBURG e.V. kehrte für die Mitgliederversammlung 2018 zurück an den Ort, wo alles begann. Im Ratssaal des Rathauses zog der Verein Bilanz und blickte voraus in die Zukunft. Daran arbeiten als neue Beiräte: Inge Keusemann-Gruben, Prof. Dr. Axel Lorke, Georg Stahlschmidt. Sie wurden einstimmig von den mehr als 60 anwesenden Mitgliedern gewählt. […]

proDuisburg e.V. ehrte Krohne Messtechnik mit Duisburger Kaisermünzenpreis 2017

proDuisburg e.V. ehrte Krohne Messtechnik mit Duisburger Kaisermünzenpreis 2017

Die bürgerschaftliche Vereinigung proDUISBURG e.V. hat Krohne Messtechnik mit dem Duisburger Kaisermünzenpreis ausgezeichnet. Michael Rademacher-Dubbick, Geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensgruppe Ludwig Krohne GmbH & Co. KG, nahm die renommierte bürgerschaftliche Ehrung im Ratssaal des Rathauses entgegen. Mehr als 160 Gäste nahmen an der Feierstunde teil. In seiner Laudatio würdigte der Vorsitzende des 1910 gegründeten Vereins proDUISBURG […]

Loveparade-Mahnmal: Zerstörung durch Unbekannte im letzten Sommer machte Reparatur notwendig

Loveparade-Mahnmal: Zerstörung durch Unbekannte im letzten Sommer machte Reparatur notwendig

Neue Glasplatte erinnert wieder an die Opfer des Unglücks Die im Sommer von unbekannten zerstörte Glasplatte am Mahnmal für die Opfer des Loveparade-Unglücks konnte jetzt ersetzt werden. Das Mahnmal auf der Grünfläche am Tunnel auf der Karl-Lehr-Straße ist damit wieder hergestellt. Auf der Glasplatte sind die Namen der Menschen, die am 24. Juli 2010 ums […]

Anzeige

Stolpersteinverlegung in Duisburg: Familie Jülich an der Köhnenstraße

Stolpersteinverlegung in Duisburg: Familie Jülich an der Köhnenstraße

Wo sie einst zuhause waren Von Petra Grünendahl Während der Künstler Gunter Demnig (*1947) anstelle des Pflastersteins die beiden Steine mit Messingplatten einsetzt, sie mit Steinbruchstücken umrandet und die Fugen verputzt, erzählte Martin Zensen, zweiter Vorsitzender von ProDuisburg, die Geschichte von Dr. Walter Jülich und seiner Frau Martha. Die beiden lebten von 1930 bis zu […]