Sprengung des Weißen Riesen erfolgreich: Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link dankt den Beteiligten

Sprengung des Weißen Riesen erfolgreich: Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link dankt den Beteiligten

Der erste Weiße Riese auf der Friedrich-Ebert-Straße 10-16 in Duisburg-Hochheide ist gestern erfolgreich gesprengt worden. Pünktlich um 12 Uhr erfolgte die Zündung der insgesamt 290 Kilogramm Sprengstoff, der den 60 Meter hohen Riesen wie geplant zu Fall brachte. Oberbürgermeister Sören Link bedankten sich bei allen Beteiligten für den erfolgreichen Einsatz: „Die Sprengung des Hochhauses war […]

Duisburg-Homberg: Erste Sprengung eines Weißen Riesen in Hochheide

Duisburg-Homberg: Erste Sprengung eines Weißen Riesen in Hochheide

Sauber gefallen! Von Petra Grünendahl Der erste Weiße Riese im Homberg-Hochheide ist gefallen. Gute 290 Kilogramm Sprengstoff an 5.000 Meter Sprengschnur legten knappe 45.000 Tonnen Stahlbeton in Schutt und Asche. Ganz nach Plan verlief die Sprengung: Wie im Vorfeld konzipiert fielen die vier Gebäudeteile gefaltet – zwei nach vorne, zwei nach hinten – in sich […]

Duisburg-Homberg: Infos zur Sprengung des Weißen Riesen in Hochheide

Duisburg-Homberg: Infos zur Sprengung des Weißen Riesen in Hochheide

Der erste Weiße Riese fällt am 24. März: Informationen zum Ablauf der Sprengung und Sperrungen vor Ort Von Petra Grünendahl „Die besten Bilder gibt es live im Fernsehen. Wir empfehlen, nicht nach Hochheide zu kommen, denn es gibt jenseits der Sperrzonen keine Möglichkeiten zu gucken“, machte Pressesprecherin Anja Kopka deutlich. Die Anwohner der Evakuierungsbereiche in […]

Duisburg: Bürger-Info zur Sprengung des Weißen Riesen in Hochheide in der Glückauf-Halle

Duisburg: Bürger-Info zur Sprengung des Weißen Riesen in Hochheide in der Glückauf-Halle

Detailierte Informationen für die Anwohner Von Petra Grünendahl „Absolute Halteverbote in Evakuierungs- und Sicherheitszone werden ab Samstag, 23. März, um 8 Uhr gelten“, erklärte Frank van Staa vom Ordnungsamt der Stadt Duisburg. Ab 12 Uhr würde dann rigoros abgeschleppt. Fahrzeuge sollten aber auch wegen der unvermeidbaren Staubentwicklung auf Privatgrundstücken nicht im Freien stehen: „Sie sollten […]

Duisburg-Homberg: Sprengvorbereitungen laufen auf Hochtouren im Weißen Riesen in Hochheide

Duisburg-Homberg: Sprengvorbereitungen laufen auf Hochtouren im Weißen Riesen in Hochheide

500 Kilogramm Sprengstoff für 40.000 Tonnen Beton Von Petra Grünendahl „Wir geben uns nicht mit dem Abriss zufrieden. Es ist nur ein erster Schritt: Ein Neuanfang für Homberg und für Hochheide im Besonderen“, bekräftigte Oberbürgermeister Sören Link beim Ortstermin am Weißen Riesen. „Hier sollen Grünflächen entstehen: Dafür bekommen wir Fördermittel. Wir wollen Hochheide aufwerten und […]

Homberg-Hochheide: Neuer Sprengtermin für „Weißen Riesen“ im März 2019

Homberg-Hochheide: Neuer Sprengtermin für „Weißen Riesen“ im März 2019

Der „Weiße Riese“ an der Friedrich-Ebert-Straße 10-16 soll am Sonntag, 24. März 2019, fallen. Aufgrund neuartiger Analysevorschriften hatte ein zuvor für September des vergangenen Jahres geplanter Sprengtermin abgesagt werden müssen. „In ihrer sanierungstechnischen Komplexität war und ist diese Immobilie eine gigantische Herausforderung und in dieser Art wohl bisher bundesweit einzigartig. Wir haben diesen neuen Termin […]

Weißer Riese in Homberg-Hochheide: Sprengung verzögert sich wegen neuer Asbestfunde

Die ursprünglich für Anfang September vorgesehene Sprengung der Weißen Riesen muss verschoben werden. Grund sind Asbestfunde im Putz des Gebäudes. Bei der Untersuchung des zweiten Weißen Riesens an der Ottostraße wurde aufgrund neuer Analysevorschriften durch ein spezielles Laborverfahren in geringen Konzentrationen asbesthaltige Fasern in Spachtelmassen an Wänden und Decken gefunden. Aus diesem Anlass wurde das […]

Homberg-Hochheide: Abrissarbeiten am ersten „Weißen Riesen“

Vorarbeiten zur Sprengung in vollem Gange Von Petra Grünendahl „Dass wir hier 20 Mio. Euro in die Neugestaltung stecken können, ist der guten Zusammenarbeit mit Land und Bund zu verdanken“, erklärte Oberbürgermeister Sören Link. Über ein neues Quartiersbüro im Stadtteil sollen auch die Bürger an der Neugestaltung der Flächen und Weiterentwicklung der Nachbarschaft beteiligt werden. […]