IHK-Kommentar: Bundesregierung verabschiedet das “Handlungskonzept Stahl”

IHK-Kommentar: Bundesregierung verabschiedet das “Handlungskonzept Stahl”

„Ohne Wasserstoff wird es keine Stahlproduktion in Duisburg geben“ Die Bundesregierung hatte jüngst ein mit der Wirtschaftsvereinigung Stahl abgestimmtes Handlungskonzept für die Stahlindustrie in Deutschland vorgestellt. Aus Sicht des größten Stahlstandortes im Land, Duisburg, begrüßt IHK-Präsident Burkhard Landers das „Handlungskonzept Stahl“. Klar ist aber auch: Die eingeplanten Mittel werden nicht reichen, um die Zukunft der […]

thyssenkrupp Steel in Duisburg: Innovative Sauerstofftechnologie für den Hochofenprozess

thyssenkrupp Steel in Duisburg: Innovative Sauerstofftechnologie für den Hochofenprozess

Prozess mit induzierten Stoßwellen (SIP) Neues Verfahren von thyssenkrupp entwickelt Hochofen in Duisburg als weltweit erster ausgerüstet Beitrag zum Klimaschutz thyssenkrupp erprobt in Duisburg mit dem „Sequenz-Impuls-Prozess mit induzierten Stoßwellen“ eine neuartige Hochofentechnologie, um die eigenen Prozesse effizienter zu gestalten. Zudem möchte das Unternehmen mit der Technologie einen Beitrag zur Minderung der CO2-Emissionen leisten – […]

Innovative Rohstofftrocknung bei thyssenkrupp Steel in Duisburg

Innovative Rohstofftrocknung bei thyssenkrupp Steel in Duisburg

Das Duisburger Werk von thyssenkrupp Steel ist der fünftgrößte Stahlstandort der Welt. Ein solches, integriertes Hüttenwerk steht nie still. An 365 Tagen wird rund um die Uhr gearbeitet. Tagtäglich werden im Hafen von thyssenkrupp Steel in Duisburg enorme Mengen Rohstoffe angeliefert – vor allem Eisenerz und Kohle für den Einsatz im Hochofen. Diese Rohstoffe müssen […]

Investition für die Zukunft: ArcelorMittal Duisburg nimmt neue Lagerhalle in Betrieb

Investition für die Zukunft: ArcelorMittal Duisburg nimmt neue Lagerhalle in Betrieb

Schneller als geplant: Nach nur sieben Monaten Bauzeit hat Stahlhersteller ArcelorMittal Duisburg diese Woche die neue Coillager-Halle am Standort Ruhrort in Betrieb genommen. Damit wurde die Halle etwa acht Wochen früher fertiggestellt als geplant. „Das Zusammenspiel aller beteiligten Firmen mit unserer internen Bauleitung hat hervorragend geklappt. Außerdem gab es keine Unfälle mit Arbeitsausfall – ein […]

Abgesagte Fusion von thyssenkrupp Steel und Tata birgt Risiken für den Standort Duisburg

Abgesagte Fusion von thyssenkrupp Steel und Tata birgt Risiken für den Standort Duisburg

Mit großer Überraschung hat die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH (GFW Duisburg) die Absage der Fusion von thyssenkrupp und Tata Steel aufgenommen. „Das kommt überraschend und ist keine gute Nachricht für Duisburg“, sagt Andree Haack, Wirtschaftsdezernent der Stadt Duisburg. Eigentlich war die Fusion für dieses Jahr angekündigt, wurde aber jetzt abgesagt, da die Europäische Kommission […]

Jubiläum bei thyssenkrupp in Duisburg: Gießwalzanlage wird 20 Jahre

Jubiläum bei thyssenkrupp in Duisburg: Gießwalzanlage wird 20 Jahre

Ein Meilenstein in der Stahlherstellung erweist sich als Investition in die Zukunft Anfang April 1999 ging im Duisburger Werk von thyssenkrupp Steel die erste Gießwalzanlage (GWA) in einem integrierten Hüttenwerk in Betrieb – ein Meilenstein in der Flachstahlherstellung. In der GWA wird in einem durchgängigen Prozess flüssiger Rohstahl gegossen und direkt gewalzt. Heute produzieren an […]

Bedeutendes Investitionsprojekt bei thyssenkrupp Steel vor dem Abschluss: Neuer Pfannenofen im Stahlwerk ist jetzt in der Erprobungsphase

Bedeutendes Investitionsprojekt bei thyssenkrupp Steel vor dem Abschluss: Neuer Pfannenofen im Stahlwerk ist jetzt in der Erprobungsphase

Strategische Investition zur Produktion hochwertiger Stahlgüten mit optimierten Reinheitsgraden Signal für die Weiterentwicklung des Standortes Duisburg Gesamtinvestition im hohen zweistelligen Millionenbereich Nach planmäßiger Bauzeit von einem Jahr ist es soweit: Im neuen Pfannenofen von thyssenkrupp Steel in Duisburg werden die ersten Schmelzen erfolgreich behandelt. Damit ist bei dieser strategisch bedeutenden, im Stahlwerksbereich angesiedelten Investition ein […]

Hightech-Werkstoff von thyssenkrupp in Duisburg schafft Energieeffizienz: Elektroband des Stahlherstellers trägt zu erfolgreicher Energiewende bei

Hightech-Werkstoff von thyssenkrupp in Duisburg schafft Energieeffizienz: Elektroband des Stahlherstellers trägt zu erfolgreicher Energiewende bei

Die Reichweite und Lademöglichkeit von Elektroautos, das Nutzen erneuerbarer Energiequellen und die ressourcenschonende Verteilung von Strom – von Themen wie diesen hängt der Erfolg der Energiewende ab. Schon jetzt muss die schwankende Nachfrage nach Strom für eine effiziente Netzstabilität gesteuert und ausgeglichen werden. Mit der stärkeren Nutzung von erneuerbaren Energien wird diese Aufgabe künftig noch […]

Anzeige

Stahlstandort Duisburg: IHK-Kommentar zu US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium

Stahlstandort Duisburg: IHK-Kommentar zu US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium

Die von US-Präsident Donald Trump angedrohten Strafzölle auf Stahl und Aluminium treten heute in Kraft. „Das sehen wir äußerst kritisch“, sagt Burkhard Landers, Präsident der Niederrheinischen IHK Duisburg-Wesel-Kleve. Er erklärt: „Die Strafzölle erschweren den Marktzugang für diese Produkte in die USA. Das trifft den Stahlstandort Duisburg vorerst nur mäßig, da von hier geringe Mengen direkt […]

thyssenkrupp: LD-Schlacke aus Duisburg schont Ressourcen

thyssenkrupp: LD-Schlacke aus Duisburg schont Ressourcen

Nachhaltigkeit hat bei thyssenkrupp eine lange Tradition und ist integraler Bestandteil der Konzernstrategie. Der Anspruch ist es, wirtschaftlich erfolgreich zu sein und gleichzeitig ökologisch und sozial verantwortlich zu handeln. In diesem Zusammenhang hat die thyssenkrupp MillServices & Systems GmbH, ein Unternehmen der Business Area Materials Services, die Fraunhofer-Projektgruppe für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie (IWKS) damit beauftragt, […]