IG Metall freut sich über 6,5 Prozent mehr Entgelt in der Stahlindustrie

IG Metall freut sich über 6,5 Prozent mehr Entgelt in der Stahlindustrie

Nach 9 Stunden Verhandlung in der Tarifrunde der nordwestdeutschen Eisen- und Stahlindustrie wurde in der Nacht zum Donnerstag ein Verhandlungsergebnis erzielt. Demnach steigen die Entgelte und Ausbildungsvergütungen ab dem 01. August 2022 um 6,5 Prozent. Für die Monate Juni und Juli 2022 wurden zwei Zahlungen von je 250 Euro zu insgesamt 500 Euro vereinbart. Die […]

thyssenkrupp in Duisburg wirbt beim EU-Kommissar für eine faire Neuordnung des EU-Emissionshandels

thyssenkrupp in Duisburg wirbt beim EU-Kommissar für eine faire Neuordnung des EU-Emissionshandels

Zum Besuch von EU-Kommissar Schmit: Investitionen in die Transformation fördern – Wertschöpfung und Beschäftigung sichern Nicolas Schmit, EU-Kommissar für Beschäftigung und soziale Rechte, informierte sich heute über thyssenkrupps Pläne für eine klimaneutrale Stahlproduktion. Begleitet wurde er von NRW-Arbeits- und Sozialminister Karl-Josef Laumann und Dennis Radtke, Mitglied des Europäischen Parlaments für das Ruhrgebiet. Markus Grolms, Personalvorstand […]

Global Player aus Duisburg: Mit ELG setzt Stahlkonzern Aperam auf mehr Nachhaltigkeit

Global Player aus Duisburg: Mit ELG setzt Stahlkonzern Aperam auf mehr Nachhaltigkeit

Recycling von Edelstahl-Schrott und Hochleistungswerkstoffen verringert CO2-Emissionen Von Petra Grünendahl Was auf den ersten Blick aussieht wie ein ganz gewöhnlicher Schrottplatz, ist eine Anlieferung von Edelstahl-Schrott, der als Wertstoff recycelt wird. Hier werde ausschließlich sortenreiner Edelstahl aufbereitet, erklärte Dr. Markus Larres, Betriebsleiter Edelstahl. Beimischungen von Holz oder Kunststoff würden aussortiert: „Die werden woanders recycelt“, so […]

thyssenkrupp Steel: Spatenstich für Aufbereitungsanlage in Duisburg

thyssenkrupp Steel: Spatenstich für Aufbereitungsanlage in Duisburg

Stahlschrott wird hochwertiger Recyclingrohstoff für den Einsatz im Hochofen: Spatenstich für Aufbereitungsanlage in Duisburg zur Stärkung der Kreislaufwirtschaft und Senkung der CO2-Emissionen Das im Rahmen des „Programms für rationelle Energieverwendung, regenerative Energien und Energiesparen, kurz progres.nrw“, geförderte Projekt REDERS soll die Recyclingkreisläufe in der Stahlindustrie stärken bei gleichzeitiger Senkung der CO2- Emissionen. Aufbereitungsanlage für Stahlschrott […]

Nachhaltige Produktion und Verarbeitung von Stahl in Duisburg: thyssenkrupp Steel wird Mitglied bei ResponsibleSteel

Nachhaltige Produktion und Verarbeitung von Stahl in Duisburg: thyssenkrupp Steel wird Mitglied bei ResponsibleSteel

thyssenkrupp Steel wird Mitglied bei ResponsibleSteel, der globalen Initiative zur Formulierung eines Multi-Stakeholder-Standards der Stahlindustrie. Nachhaltigkeit erfordert Kooperation entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Stahl leistet wichtigen Beitrag für eine nachhaltige Gesellschaft. thyssenkrupp Steel wird Mitglied bei ResponsibleSteel, einerNon-Profit-Organisation,die durch ein globales Standard- und Zertifizierungsprogramm sicherstellt, dass der verwendete Stahl in jeder Phase verantwortungsbewusst bezogen und hergestellt […]

Die Linke Duisburg begrüßt Forderungen für Stahlindustrie

Die Linke Duisburg begrüßt Forderungen für Stahlindustrie

Bewegung bei der SPD: Landesbeteiligung und grüner Stahl Bereits im Dezember 2021 stellte die NRW SPD ein Fünf-Punkte-Programm für eine Stahlinitiative in NRW vor.Aus linker Sicht sind die wichtigsten Programmpunkte, dass die SPD durch den Ausbau von Wasserstofftechnologien die Produktion von klimaneutralem Stahl fördern und eine Abnahmequote von grünem Qualitätsstahl bei öffentlichen Aufträgen des Landes […]

Duisburger SPD-Landtagsabgeordnete: Fünf-Punkte-Programm für die Zukunft der Stahlindustrie

Duisburger SPD-Landtagsabgeordnete: Fünf-Punkte-Programm für die Zukunft der Stahlindustrie

Die SPD-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag hat ein Fünf-Punkte-Programm für die Unterstützung der Stahlindustrie bei der Umstellung auf eine zukunftsträchtige und umweltfreundliche Produktion vorgestellt. „Der Stahlstandort Duisburg bietet mit dem Wasserstoff-Zentrum, seinen Stahlwerken und den erfahrenen Beschäftigten die besten Voraussetzungen, um umweltfreundlichen Stahl der Zukunft zu produzieren. Aber dafür sind milliardenschwere Investitionen notwendig, die die Stahlbranche […]

Stahlproduzent ArcelorMittal in Duisburg: Nachfrage für nachhaltige Stahlprodukte steigt

Stahlproduzent ArcelorMittal in Duisburg: Nachfrage für nachhaltige Stahlprodukte steigt

Sanitärzulieferer Bette kauft erste XCarb® Green Steel-Zertifikate „Damit die Transformation der Stahlbranche mit grünen Stahlzertifikaten und letztlich emissionsfreien Stahlprodukten gelingt, müssen die Produkte vom Endverbraucher angenommen werden“, erklärt Jochen Grünewald, Managing Director ArcelorMittal Commercial DACH. Dabei spielen aus Sicht von ArcelorMittal die Unternehmen, die Stahlprodukte für Endverbraucher herstellen, eine zentrale Rolle. „Dank unserer XCarb® Green […]

Anzeige

IG BCE lockte Tausende zum bundesweiten Aktionstag „Transformation“ in Duisburg und NRW

IG BCE lockte Tausende zum bundesweiten Aktionstag „Transformation“ in Duisburg und NRW

Unter dem Motto „Wandel fair gestalten“ haben sich Tausende für eine sozial gerechte sowie ökologisch und ökonomisch ausgewogene Transformation der Industrie in Deutschland und Europa eingesetzt. Zur Unterstützung von Kollegen der IG Metall hat der Bezirk Niederrhein darüber hinaus an deren Demo in Duisburg mit über 100 Teilnehmern der IG BCE teilgenommen. Da alle Industriebereiche […]

CDU-Ratsfraktion zur Entwicklung des Stahlstandortes Duisburg

CDU-Ratsfraktion zur Entwicklung des Stahlstandortes Duisburg

Die Krise bei thyssenkrupp nimmt beunruhigend Fahrt auf. Die Konzernbilanz weist ein riesiges Minus insbesondere in der Stahlsparte aus, sodass ein weiterer Abbau von 5000 Arbeitsplätzen in den kommenden drei Jahren angekündigt wurde. Inwieweit sich dieser auf den Stahlstandort in Duisburg auswirkt, ist derzeit unbekannt. Bekannt ist allerdings und das bedauert die CDU-Ratsfraktion Duisburg sehr, […]