Jung geblieben: Oxygenstahlwerkvon thyssenkrupp in Duisburg feierte 50-jähriges Jubiläum

Jung geblieben: Oxygenstahlwerkvon thyssenkrupp in Duisburg  feierte 50-jähriges Jubiläum

Innovationskraft, unternehmerischerWeitblick und zukunftsweisende Technologie: am 29. September 1969 nahm das OxygenstahlwerkDuisburg-Bruckhausenseinen Betrieb auf und markierte als eines der größten und modernsten Stahlwerke der Welt einenMeilenstein der modernenStahlproduktion.Dort, wo Firmengründer August Thyssen 1891 das erste Siemens-Martin-Stahlwerk und wenig später das erste Thomas-Stahlwerk errichten ließ, läuft es bis heute. Seit dem ersten Befüllen des Konverters verließen […]

NetzwerkForum SchifffahrtHafenLogistik: Logistik-Cluster NRW trifft sich zum 11. Mal in Duisburg

NetzwerkForum SchifffahrtHafenLogistik: Logistik-Cluster NRW trifft sich zum 11. Mal in Duisburg

Binnenschifffahrt als Wirtschaftsfaktor für den Klimawandel Von Petra Grünendahl „Rund 80 Prozent unserer Gütertransporte gehen über Binnenschiff oder Bahn“, verwies Ingo Brauckmann, CEO des Geschäftsbereichs Logistik bei thyssenkrupp Steel Europe AG (TKSE), auf den großen Anteil an umweltfreundlichen Transportkapazitäten. „Selbst bei einem Rhein-Niedrigwasser vom 1,50 Meter können wir 90 Prozent unserer Produktion aufrecht erhalten, allerdings […]

Lossprechung bei thyssenkrupp Steel: Insgesamt 125 Auszubildende bestanden ihre Abschlussprüfung beim Stahlhersteller

Lossprechung bei thyssenkrupp Steel: Insgesamt 125 Auszubildende bestanden ihre Abschlussprüfung beim Stahlhersteller

Insgesamt bestanden 33 kaufmännische und 92 industriell-technische Auszubildende von thyssenkrupp in Duisburg, Bochum und Dortmund jetzt ihre IHK-Prüfung. Der Stahlhersteller sprach die 125 Azubis frei und überreichte ihnen die Abschlusszeugnisse. Zwölf der Auszubildenden haben mit einem „sehr gut“ abgeschlossen: zwei Chemielaborantinnen, ein Industriemechaniker und ein Zerspanungsmechaniker in Duisburg sowie zwei Elektroniker Betriebstechnik, drei Industriemechaniker und […]

Anzeige

Stadt Duisburg kauft Flächen für den Bau der Süd-West-Querspange Hamborn/Walsum

Stadt Duisburg kauft Flächen für den Bau der Süd-West-Querspange Hamborn/Walsum

Das gemeinsame Projekt Friedrich-Park der Stadt Duisburg und thyssenkrupp Steel Europe nimmt Fahrt auf. Die Stadt will für den ersten Bauabschnitt der Süd-West-Querspange Hamborn/Walsum nun die erforderlichen Grundstücke und Grundstücksteilflächen von thyssenkrupp Steel Europe erwerben. Darüber hinaus sollen die öffentlichen Grünflächen im Friedrich-Park an die Stadt Duisburg übertragen werden. Ein Kernstück des Projektes ist eine […]

Duisburg: Mitarbeiter von thyssenkrupp Teil der aktuellen Fotoausstellung von Till Brönner

Duisburg: Mitarbeiter von thyssenkrupp Teil der aktuellen Fotoausstellung von Till Brönner

Vom Stahlwerk in die Küppersmühle Wenn Deutschlands berühmtester Jazz-Musiker Mitarbeiter des Duisburger Stahlherstellers fotografiert, dann finden die sich in einer Ausstellung im Duisburger Innenhafen wieder: In der Küppersmühle in Duisburg startet am 3. Juli die Fotoausstellung „Melting Pott“, für die kein geringerer als Till Brönner Menschen und Orte im Ruhrgebiet fotografiert und in Szene gesetzt […]

Mädchenpower in der Werkstatt: Girls‘ Day bei der Stahlsparte von thyssenkrupp in Duisburg

Mädchenpower in der Werkstatt: Girls‘ Day bei der Stahlsparte von thyssenkrupp in Duisburg

Technik, IT, Naturwissenschaften, Handwerk –längst haben Frauen die einstigen Männerdomänen für sich entdeckt. Um Mädchen auch weiterhin und noch stärker für technische Berufe zu begeistern, können interessierte Schülerinnen ab der fünften Klasse einmal im Jahr zum Girls‘ Day den Klassenraum gegen die Werkbank tauschen – und das bereits seit 17 Jahren. Im Rahmen des diesjährigen […]

Thyssenkrupp Steel investiert in den Standort Duisburg: Logistik-Hub für die Zukunft neu aufgestellt

Thyssenkrupp Steel investiert in den Standort Duisburg: Logistik-Hub für die Zukunft neu aufgestellt

Digitalisierte Güterabfertigung ermöglicht effizientere Prozesse Von Petra Grünendahl Mit dem Transponder des hinter ihm wartenden Lkw öffnet NRW-Wirtschaftsministser Andreas Pinkwart die Schranke zur Einfahrt aufs Gelände von thyssenkrupp Steel in Beeckerwerth. Am digitalen Terminal bekommt der Fahrer nur noch einmal ein Stück Papier in die Hand. Innerhalb weniger Minuten ist er von der Zufahrt an […]

Soziale Woche mit Werkgelände in Duisburg im Blick: thyssenkrupp ermöglicht Jung und Alt gemeinsame Spurensuche

Soziale Woche mit Werkgelände in Duisburg im Blick: thyssenkrupp ermöglicht Jung und Alt gemeinsame Spurensuche

Zwölf thyssenkrupp-Auszubildende teilen den Alltag in der Evangelischen Altenhilfe Duisburg „Dass wir so viele Gemeinsamkeiten finden würden, hätte wohl keiner von uns im Vorfeld angenommen!“ Wenn Victoria Reichardt von ihren Erfahrungen der zurückliegenden Wo-chen berichtet, beginnt sie unwillkürlich zu lächeln. Spannend sei es gewesen, und auch anstrengend, ergänzt ihr Kollege Enes Bardakci. Kein Wunder, denn […]

Hightech-Werkstoff von thyssenkrupp in Duisburg schafft Energieeffizienz: Elektroband des Stahlherstellers trägt zu erfolgreicher Energiewende bei

Hightech-Werkstoff von thyssenkrupp in Duisburg schafft Energieeffizienz: Elektroband des Stahlherstellers trägt zu erfolgreicher Energiewende bei

Die Reichweite und Lademöglichkeit von Elektroautos, das Nutzen erneuerbarer Energiequellen und die ressourcenschonende Verteilung von Strom – von Themen wie diesen hängt der Erfolg der Energiewende ab. Schon jetzt muss die schwankende Nachfrage nach Strom für eine effiziente Netzstabilität gesteuert und ausgeglichen werden. Mit der stärkeren Nutzung von erneuerbaren Energien wird diese Aufgabe künftig noch […]

Extraschicht: „Stahl trifft Wasser“ – von der Industrie zur Logistik – Die Nacht der Industriekultur in Duisburg

Extraschicht: „Stahl trifft Wasser“ – von der Industrie zur Logistik – Die Nacht der Industriekultur in Duisburg

Spannende Programmakzente laden zum Erleben, Entdecken und Mitmachen ein Von Petra Grünendahl „Wir nutzen die Extraschicht auch als ‚Tag der offenen Tür’“, erklärte Ralf Winkel, Geschäftsleiter des Landschaftsparks Duisburg-Nord. Nahezu alles sei für Besucher zugänglich: Wenn nicht öffentlich, dann im Rahmen von geführten Touren, bei denen ehemalige Mitarbeiter des Hüttenwerks die Anlagen des Landschaftsparks erlebbar […]