thyssenkrupp nimmt neuen Hubbalkenofen am Standort Duisburg in Betrieb

thyssenkrupp nimmt neuen Hubbalkenofen am Standort Duisburg in Betrieb

Top-Oberflächen für die Automobilindustrie Neues Aggregat sorgt für optimierte Oberflächenqualitäten Abnehmer vor allem aus der Automobilindustrie Weniger Energieverbrauch und mehr Energieeffizienz Erste realisierte Investition der Strategie 20-30 Investition im mittleren zweistelligen Millionenbereich thyssenkrupp Steel hat am Standort Duisburg einen neuen hochmodernen Hubbalkenofen fertiggestellt. Wichtigster Vorteil des neuen Aggregats ist eine nochmals verbesserte Oberflächenqualität bei Premiumblechen, […]

Stadt Dortmund erwirbt Flächen von thyssenkrupp: Startschuss für gemeinsame Entwicklung der Westfalenhütte

Stadt Dortmund erwirbt Flächen von thyssenkrupp: Startschuss für gemeinsame Entwicklung der Westfalenhütte

Über 20 Jahre ist es her, dass die Produktion von Rohstahl auf der Westfalenhütte stillgelegt wurde. Seitdem wurde der Standort massiv umgebaut und modernisiert. Das Vormaterial kommt aus Duisburg, in Dortmund finden hochwertige Veredelungsprozesse statt. In Summe brauchen die nun vorhandenen Anlagen allerdings deutlich weniger Platz. Daher erwirbt die Stadt Dortmund nun einen Teil der […]

Großinvestition am Standort Bochum: thyssenkrupp Steel baut neues Doppelreversiergerüst

Großinvestition am Standort Bochum: thyssenkrupp Steel baut neues Doppelreversiergerüst

Im Fokus: Hochleistungsstähle für die Elektromobilität Weiterer Meilenstein der Strategie 20-30. Standort Bochum wird Kompetenzzentrum für Elektromobilität und höherfeste Stähle. Investitionssumme beträgt rund 100 Millionen Euro. Fertigstellung des Projekts für Sommer 2023 geplant. thyssenkrupp Steel macht weiter Tempo bei der Umsetzung der Stahlstrategie 20-30. Am Standort Bochum wurde gestern der Grundstein für ein sogenanntes Doppelreversiergerüst […]

Anglo American und thyssenkrupp Steel in Duisburg arbeiten gemeinsam an klimafreundlicheren Technologien für die Stahlproduktion

Anglo American und thyssenkrupp Steel in Duisburg arbeiten gemeinsam an klimafreundlicheren Technologien für die Stahlproduktion

Der global tätige Rohstoffkonzern Anglo American und thyssenkrupp Steel haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, um gemeinsam neue Wege zur Dekarbonisierung der Stahlproduktion zu entwickeln. Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit steht die gemeinsame Forschung zur Beschleunigung der Entwicklung hochwertiger Einsatzstoffe für eine kohlenstoffärmere Stahlherstellung, sowohl im konventionellen Hochofen als auch mittels Direktreduktion. Dr. Arnd Köfler, Technologievorstand von thyssenkrupp […]

Hightech-Stahl aus Dortmund: thyssenkrupp Steel stellt Feuerbeschichtungsanlage fertig

Hightech-Stahl aus Dortmund: thyssenkrupp Steel stellt Feuerbeschichtungsanlage fertig

Anlage im Beisein von Ministerpräsident Wüst eingeweiht Premiumoberflächen und Korrosionsschutz durch Feuerverzinkung. Hightech-Stähle für Innenteile und Außenhautanwendungen von Fahrzeugen. Kapazität von 600.000 Tonnen Flachstahl pro Jahr. Investition von über einer Viertelmilliarde Euro. Über 100 neue Arbeitsplätze am Standort. Die neue Feuerbeschichtungsanlage von thyssenkrupp Steel am Standort Dortmund, die FBA 10, ist fertiggestellt. Die Anlage wurde […]

thyssenkrupp Steel in Duisburg und Miele unterzeichnen Absichtserklärung für die Belieferung mit CO2-armem bluemint® Steel

thyssenkrupp Steel in Duisburg und Miele unterzeichnen Absichtserklärung für die Belieferung mit CO2-armem bluemint® Steel

thyssenkrupp Steel Europe hat mit dem Hausgerätehersteller Miele die Belieferung mit CO2-reduziertem Stahl ab Inbetriebnahme der Direktreduktionsanlage 2026 vereinbart. Bis 2030 stellt thyssenkrupp Steel bei der Belieferung von Miele komplett auf klimafreundliche bluemint® Steel Produkte um. Miele setzt bluemint® Steel zur Reduzierung des CO₂-Fußabdrucks seiner Geräte ein. Die thyssenkrupp Steel Europe AG und die Miele […]

thyssenkrupp Steel in Duisburg und Automobilzulieferer Mubea vereinbaren Lieferung von CO2-reduziertem Stahl

thyssenkrupp Steel in Duisburg und Automobilzulieferer Mubea vereinbaren Lieferung von CO2-reduziertem Stahl

Absichtserklärung für die Belieferung mit CO2-armen Stahl aus der geplanten Direktreduktionsanlage thyssenkrupp Steel Europe hat mit dem Automobilzulieferer Mubea die Belieferung mit CO2-reduziertem Stahl (bluemint® Steel) ab Inbetriebnahme der Direktreduktionsanlage 2026 vereinbart. Bis 2030 sind steigende, signifikante Abnahmemengen geplant. Für thyssenkrupp Steel ist die offizielle Absichtserklärung der erfolgreiche Auftakt zur Vermarktung von CO2-reduziertem Stahl aus […]

Thyssenkrupp Steel in Duisburg erhält BG-Sicherheitspreis für Arbeitssicherheit

Thyssenkrupp Steel in Duisburg erhält BG-Sicherheitspreis für Arbeitssicherheit

Comicfigur „Will Helm“ wirbt mit Humor für Arbeitssicherheit – und erhält jetzt den Sicherheitspreis „Schlauer Fuchs“ der Berufsgenossenschaft Holz und Metall Mit gefährlichen Situationen kennt sich Will Helm bestens aus. Er ist klein, trägt Sicherheitsweste, Schutzbrille und Helm, arbeitet für die Abteilung Safety bei thyssenkrupp Steel – und er ist eine Comicfigur. Im Intranet beschreibt […]

Anzeige

Mahmut Özdemir MdB begrüßt Investition von thyssenkrupp in wasserstoffbetriebenen Hochofen in Duisburg

Mahmut Özdemir MdB begrüßt Investition von thyssenkrupp in wasserstoffbetriebenen Hochofen in Duisburg

thyssenkrupp hat in der vergangenen Woche die Grundlage für Investitionen zum Einstieg in die grüne Transformation gelegt. Der Bau der größten deutschen Direktreduktionsanlage für CO2-armen Stahl wird Investitionen von mehr als zwei Milliarden Euro umfassen. Der Aufsichtsrat von thyssenkrupp unterstützt die Entscheidung des Vorstands, den Eigenmittelanteil für die Investitionen freizugeben. Die Auftragsvergabe ist für Herbst […]

thyssenkrupp Steel in Duisburg liefert erstmals CO2-reduzierten Spezialwerkstoff für nachhaltige LKW-Räder

thyssenkrupp Steel in Duisburg liefert erstmals CO2-reduzierten Spezialwerkstoff für nachhaltige LKW-Räder

thyssenkrupp Steel beliefert Räderhersteller Accuride mit CO2-reduziertem bluemint® Steel für die Fertigung von LKW-Räder. bluemint® Steel und das optimierte Werkstoffkonzept bieten ein deutliches Plus an Nachhaltigkeit. Vorstellung des neuen Produktes im September auf der Nutzfahrzeugmesse IAA 2022. Nachhaltige Produktlösungen durch fachübergreifende Werkstoffoptimierung – auf Basis dieses Ansatzes beliefert thyssenkrupp Steel seinen Kunden Accuride mit CO2-armen […]

1 2 3 11