Waldfriedhof in Duisburg-Wanheimerort feiert sein 100-jähriges Bestehen

Waldfriedhof in Duisburg-Wanheimerort feiert sein 100-jähriges Bestehen

Als sich zu Beginn der 1920-er Jahre die völlige Belegung das Friedhofs Sternbuschweg abzeichnete, entschied sich die Stadt Duisburg einen neuen städtischen Friedhof anzulegen. Man entschied sich für ein Waldgebiet im heutigen Wanheimerort, auf dem der Friedhof 1923 eingeweiht wurde. Mit einer Fläche von 67 ha, einem Wegenetz von 50 km und seinen 6000 Bäumen […]

Aufruf: Gestaltung einer Gedenktafel für die Opfer des Brandanschlags 1984 in Duisburg-Wanheimerort

Aufruf: Gestaltung einer Gedenktafel für die Opfer des Brandanschlags 1984 in Duisburg-Wanheimerort

Die Stadt Duisburg ruft Künstler zu einem Wettbewerb für die Gestaltung einer Gedenktafel auf. Hintergrund ist der Brandanschlag, der in der Nacht vom 26. auf den 27. August 1984 auf ein Wohnhaus in der Wanheimer Straße 301 in Duisburg-Wanheimerort verübt wurde und bei dem sieben Menschen getötet und weitere 23 verletzt wurden. Die Gedenktafel soll […]

Duisburg-Wanheimerort: Neue Bebauungspläne verhindern Ansiedlung von Spielhallen

Duisburg-Wanheimerort: Neue Bebauungspläne verhindern Ansiedlung von Spielhallen

Von der Aufenthaltsqualität in Einkaufszonen: Ein Kommentar Von Petra Grünendahl Vermehrt habe es in letzter Zeit Anfragen zur Ansiedlung von „Vergnügungsstätten“ an der Fischerstraße in Wanheimerort gegeben, heißt es zur Beschlussvorlage, die dem Rat der Stadt vorlag. Der eine oder andere Leerstand auf der Basarstraße lädt auch dazu ein. Diverse Leerstände sind mittlerweile neu vermietet, […]