Asinco GmbH in Duisburg: Vom Ein-Mann-Betrieb zum etablierten High End-Technologieunternehmen

Asinco GmbH in Duisburg: Vom Ein-Mann-Betrieb zum etablierten High End-Technologieunternehmen

Ingenieure entwickeln am Wirtschaftsstandort Duisburg „intelligente“ Sensoren für Industrie 4.0 „Ich bin absolut begeistert, was hier an Ingenieurleistungen zu finden ist. Ob intelligente Anlagen, hochpräzise Sensorsysteme oder 3D-druckfähige Implantate aus Silikon, bei ASINCO werden wesentliche Innovationen geboren. Diese Innovationskraft passt zum Duisburg der Gegenwart und Zukunft“, zeigt sich Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link beeindruckt. Die „smarten“ […]

Duisburgs Oberbürgermeister im Wirtschaftsdialog bei Cendiq

Duisburgs Oberbürgermeister im Wirtschaftsdialog bei Cendiq

Dass Duisburg auch IT „kann“, das zeigt sich immer wieder. Und IT hat viele Gesichter. Hochspezialisierte Leistungen für sichere und zuverlässige Softwareentwicklung sind es, die das noch zu gründende Center für digitale Qualität im Technologiezentrum an der Bismarckstraße in Duisburg anbieten wird. Dahinter steht eine geplante Allianz von sechs Hightech-Unternehmen und der Universität Duisburg-Essen (UDE), […]

Duisburgs Verwaltungsspitze im Dialog mit der Wirtschaft: Krohne Messtechnik

Duisburgs Verwaltungsspitze im Dialog mit der Wirtschaft: Krohne Messtechnik

4.000 Fachkräfte in über 50 Ländern aktiv für innovativen Mittelständler mit Heimat in Duisburg Der KROHNE Konzern steht für komplexe Messlösungen im prozessindustriellen Bereich: von der Durchflussmessung bei der Trinkwassergewinnung in Sanddünen über die Schlammspiegelmessung in einer Grundwasseraufbereitungsanlage bis hin zur Biogas-Messung für die Versorgung eines Blockheizkraftwerks. In über 50 Ländern aktiv, zählt der inhabergeführte […]

Wirtschaftsdialog in Duisburg: Oberbürgermeister Sören Link beim Deckelspezialisten Born Kunststoffverarbeitung GmbH

Wirtschaftsdialog in Duisburg: Oberbürgermeister Sören Link beim Deckelspezialisten Born Kunststoffverarbeitung GmbH

Unternehmen setzt auf Erfahrung, Erfindung, kurze Entscheidungswege und Lagegunst In ihrem Bereich macht ihnen keiner so leicht etwas vor, haben die heutigen Geschäftsführer der Born Kunststoffverarbeitung GmbH ihr Handwerk doch von der Pike auf gelernt: Volker Born, Diplom-Ingenieur (FH), hat zunächst einmal eine Lehre zum Energie- und Anlagenelektroniker gemacht, arbeitete in der Produktion bei der […]