Stadtgeschichte donnerstags: Der Arbeitskampf in Rheinhausen 1987/1988 im internationalen Vergleich

Stadtgeschichte donnerstags: Der Arbeitskampf in Rheinhausen 1987/1988 im internationalen Vergleich

Das Stadtarchiv lädt zum Start der Reihe „Stadtgeschichte donnerstags“ zu einem Vortrag über die Arbeitskämpfe in den 1980er-Jahre. Dazu ist Dr. Arne Hordt, Referent der Landesregierung, am 24. Oktober ab 18.15 Uhr im Stadtarchiv zu Gast. Duisburg war als „Stadt Montan“ einmal die reichste Stadt Deutschlands – ein Symbol für das Wirtschaftswunder und die Fortschrittshoffnungen […]