Unternehmerverband Duisburg: Lehrerausbildung wichtig für Erfolg des Schulfachs Wirtschaft

Unternehmerverband Duisburg: Lehrerausbildung wichtig für Erfolg des Schulfachs Wirtschaft

Ökonomische Grundlagen praxisnah vermitteln Schülern ökonomische Grundlagen differenziert, objektiv und anschaulich vermitteln – „wir begrüßen sehr, dass das Schulfach Wirtschaft bereits ab dem nächsten bzw. übernächsten Schuljahr an allen weiterführenden Schulen Pflichtfach wird. Doch der Erfolg hängt entscheidend von der Lehrerausbildung und -fortbildung ab“, so Wolfgang Schmitz, Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes. Der Unternehmerverband hatte sich seit […]

Aus tiefster Überzeugung familienfreundlich: Duisburger „Bündnis für Familie“ zeichnet Evertz Goßrau Heidberg Steuerberatungsgesellschaft aus

Aus tiefster Überzeugung familienfreundlich: Duisburger „Bündnis für Familie“ zeichnet Evertz Goßrau Heidberg Steuerberatungsgesellschaft aus

Individuelle Lösungen für die 40 Mitarbeiter Haltung überzeugt die Jury Eine Führungskraft erhält eine Gehaltserhöhung und verkündet kurze Zeit später, dass sie schwanger ist. Unverzüglich zieht der Chef die Gehaltserhöhung zurück und zeigt sich verwundert, dass trotz akademischer Ausbildung und Führungsaufgaben ein Kind zur Lebensentscheidung gehört. „Das ist mir in meinem Berufsleben passiert. Seitdem ich […]

100 Jahre „Fußballgott“ aus Duisburg-Wanheimerort: Die erste Toni-Turek-Biographie

100 Jahre „Fußballgott“ aus Duisburg-Wanheimerort: Die erste Toni-Turek-Biographie

Pünktlich zum 100. Geburtstag von Toni Turek, der deutschen Torhüter-Legende, ist im Arete Verlag die erste umfassende Lebensgeschichte des Weltmeisters von 1954 erschienen. Mithilfe von zahlreichen Zeitzeugen-Interviews und neuen Quellen erzählt Werner Raupp das Leben Tureks vom Aufwachsen in Duisburg über die sportlichen Erfolge in der Oberliga und natürlich der Nationalmannschaft bis zum Nachruhm. Die […]

Rathauseinweihung 1902: Historische Festschrift zum Duisburger Rathaus übergeben

Rathauseinweihung 1902: Historische Festschrift zum Duisburger Rathaus übergeben

Winfried Boeckhorst, ehemaliger Bezirksbürgermeister von Rheinhausen, hat Oberbürgermeister Sören Link ein Exemplar der Festschrift zum Duisburger Rathausbau von 1902 überreicht. Das Exemplar mit einer original nachgebildeten Widmung des damaligen Oberbürgermeister Karl Lehr stammt aus einer Privatsammlung in Rheinhausen. Die Festschrift aus dem Jahr 1902, die 1977 noch einmal nachgedruckt wurde, ist bis heute die wichtigste […]

IHK und Unternehmerverband in Duisburg: Wirtschaft befürchtet dramatische Folgen nach Brexit-Abstimmung

IHK und Unternehmerverband in Duisburg: Wirtschaft befürchtet dramatische Folgen nach Brexit-Abstimmung

Unternehmerverband warnt vor dem Schreckensszenario „harter Brexit“ Leitfaden mit 100 operativen Antworten für Unternehmen Das britische Parlament hat das Brexit-Abkommen abgelehnt. Die Wirtschaft an Rhein und Ruhr befürchtet dramatische Folgen. „Unternehmen beiderseits des Ärmelkanals hängen weiter in der Luft“, bedauert Wolfgang Schmitz, Hauptgeschäftsführer des Unternehmerverbandes. Es drohe eine Rezession in der britischen Wirtschaft, die auch […]

proDUISBURG e.V. ehrte Krankikom mit Duisburger Kaisermünzenpreis 2018

proDUISBURG e.V. ehrte Krankikom mit Duisburger Kaisermünzenpreis 2018

Alexander Kranki: Die Stadt braucht wieder Pioniergeist „Wir sollten Duisburg zu einer Stadt der Möglichkeiten machen“, erklärte Alexander Kranki, Gründer und Geschäftsführer der Krankikom GmbH. Er hatte das Internet-Unternehmen 1995 gemeinsam mit seiner Frau Johanna Aschenberg und Marianne Pfeifer am Duisburger Innenhafen gegründet. Er bezeichnete Duisburg als Herausforderung und Aufgabe, die jenen Pioniergeist erfordere, der […]

Vortrag im Stadtarchiv: Phönix aus der Asche – Der Wiederaufbau Duisburgs nach dem Zweiten Weltkrieg

Vortrag im Stadtarchiv: Phönix aus der Asche – Der Wiederaufbau Duisburgs nach dem Zweiten Weltkrieg

Das Stadtarchiv lädt am Donnerstag, 17. Januar, um 18.15 Uhr zu dem Vortrag „Phönix aus der Asche“ von Dr. Andreas Pilger an die DenkStätte am Karmelplatz 5 ein. Thematisiert wird Pilger der Neuaufbau Duisburgs nach dem Zweiten Weltkrieg. Die heutige Gestalt der Stadt Duisburg ist geprägt von baulichen Entwicklungen der Nachkriegszeit. Vom „alten Duisburg“, den […]

Vortrag im Duisburger Zentrum für Erinnerungskultur: Die deutsch-jüdische Familie Katz kämpft gegen ihre Verfolgung

Vortrag im Duisburger Zentrum für Erinnerungskultur: Die deutsch-jüdische Familie Katz kämpft gegen ihre Verfolgung

Begleitend zur der Wanderausstellung „Deportiert ins Ghetto – Die Deportationen aus dem Rheinland im Herbst 1941 ins Ghetto Litzmannstadt (Łódź)“ lädt das Zentrum für Erinnerungskultur am Kamelplatz 5 am Mittwoch, 16. Januar, um 18 Uhr zu einem Vortrag ein. Über 10 000 minderjährige Kinder wurden im Winter 1938/39 von ihren Eltern allein in Züge nach […]

Wie gehen Tiere mit Kälte um? Kindgerechte Themenführung im Zoo Duisburg

Wie gehen Tiere mit Kälte um? Kindgerechte Themenführung im Zoo Duisburg

Wieso frieren Flamingos nicht im kalten Wasser, warum fressen Seelöwen in der kalten Jahreszeit mehr Fisch und wieso mögen kleine Pandas den Winter? Im Rahmen der 90minütigen, kostenfreien Themenführung „Wie gehen Tiere mit Kälte um“ erfahren kleine und große Zoofreunde allerhand Spannendes über die Anpassungen der Tiere an den Winter. Los geht es am 20.01.2019 […]

Duisburg: Restkarten für die “10. Integrative Lebenshilfe-Karnevalssitzung“ im Steinhof

Duisburg: Restkarten für die  “10. Integrative Lebenshilfe-Karnevalssitzung“ im Steinhof

Dagmar Frochte, Vorstandsvorsitzende der Lebenshilfe in Duisburg, strahlt in diesen Tagen. Das liegt nicht allein an den erhaltenen Weihnachtsgeschenken – sie freut sich vielmehr auch darüber, dass der Kartenvorverkauf für die Karnevalssitzung der Lebenshilfe sehr gut läuft und nur noch Restkarten vorhanden sind. Die Sitzung, die die Lebenshilfe gemeinsam mit dem HDK Hauptausschuss Duisburger Karneval […]

1 2 3 52