Anzeige

Benefiz-Golfturnier zweier Lions Clubs erzielt hohe Spendensumme: 10.000 Euro für die Friedensdorf-Hilfe

Friedensdorf-Mitarbeiter und Service-Clubs-Beauftragter Wolfgang Mertens (m.) mit den Präsidenten des Lions Clubs Kamp-Lintfort/Rheinberg (l.) und des Lions-Clubs Duisburg-Mercator (r.) auf dem Gelände des Oberhausener Friedensdorfes an der Rua Hiroshima zu einer Spendenübergabe getroffen. Die Lions Clubs hatten im Rahmen eines Benefiz-Golfturnieres eine Spendensumme in Höhe von 10.000 Euro akquiriert. Foto: Friedensdorf International.
Bei sonnigem Wetter fand das Lions Benefiz-Golfturnier beim Golfclub am Kloster Kamp statt, das der Lions Club Kamp Lintfort/Rheinberg und der Lions Club Duisburg-Mercator gemeinsam organisiert haben. Durch Sponsoren und die Startgelder der Teilnehmenden kamen insgesamt 20.000 Euro zusammen. Von dem Gesamterlös werden 10.000 Euro an das Friedensdorf Oberhausen gespendet. Jeweils 5.000 Euro verbleiben bei den Lions Kamp-Lintfort/Rheinberg und Duisburg-Mercator für Projekte und Förderung der Jugendarbeit vor Ort. Nach der Siegerehrung mit Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt und Distrikt-Governor Dr. Martin Feldmann ließen die Golfer und Gäste den Tag beim Grillbuffet gemütlich ausklingen.

Nun überreichten Christian Frick, Präsident des Lions Clubs Kamp-Lintfort/Rheinberg (links) und Hartmut Leser, Präsident des Lions Clubs Duisburg-Mercator (rechts) die Spende symbolisch an Friedensdorf-Mitarbeiter Wolfang Mertens (Mitte). Das Friedensdorf bedankt sich im Namen seiner Schützlinge herzlich für diese großartige Spendensumme!
Friedensdorf International, Dinslaken

Anzeige

 

Anzeige

Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen