IKK Classic Indoor Drachenboot Challenge 2020

Anzeige

IKK Classic Indoor Drachenboot Challenge. Foto: Uwe Köppen / Stadt Duisburg.
DuisburgSport und die Wanheimer Kanu Gilde laden am heutigen Samstag, 18. Januar, ab 9 Uhr zur vierten Winter-Edition der beliebten Drachenbootrennen in das Schwimmstadion an der Margaretenstraße 11 im Sportpark Duisburg ein.

Wetterunabhängig und bei freiem Eintritt finden die Rennen in einem 50-Meter-Becken statt. Dabei werden die Hecks zweier parallel liegender Boote über einen Umlenker am Beckenrand miteinander verbunden. Sie tragen dann in gleicher Richtung eine Art „Tauziehen“ aus. Gewonnen hat das Team, welches nach etwa einer Minute vorne liegt oder es schafft, das gegnerische Boot einen Meter hinter sich zu lassen.

Zahlreiche Mannschaften treten ab 10 Uhr wieder zum Kräftemessen an. Jedes Rennen dauert bis zum erlösenden Abpfiff maximal 45 kräftezehrende, intensive Sekunden. Begonnen wird mit den Vorläufen und geht dann über die Achtelfinals in die K.O.-Runden und letztlich ins Finale.

Anzeige

Ein Team besteht aus zehn Personen an den Paddeln, sowie einem Trommler, der die Schlagzahl vorgibt.
Stadt Duisburg
Foto: Uwe Köppen / Stadt Duisburg

 

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige