Metropolradruhr: Mobilität – made by GEBAG

Anzeige

Foto: Bettina Osswald / Gebag.
Ab sofort stehen an 25 Standorten im Duisburger Stadtgebiet in den Quartieren der GEBAG 125 Mietfahrräder bereit, um bequem von A nach B zu rollen. Die Leihräder erweitern das bestehende Metropolradruhr Fahrradleihsystem Nextbike und sind eine ideale Ergänzung zum Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Registrierte Kunden können die Fahrräder ganz einfach via Nextbike-App oder per Anruf ausleihen. GEBAG-Mieter genießen Sonderkonditionen für alle Leihräder von Nextbike: 30 Minuten kostenlose Nutzung pro Ausleihe auf maximal zwei Rädern gleichzeitig. Benötigt wird lediglich die Mietvetragsnummer. Weitere Informationen dazu gibt es auf www.gebag.de.

 
GEBAG
Die Duisburger Gemeinnützige Baugesellschaft AG (GEBAG) wurde 1872 gegründet und zählt zu den ältesten Baugesellschaften Deutschlands. Seit 2012 ist die heutige GEBAG Duisburger Baugesellschaft mbH mit aktuell über 12.300 Wohnungen das größte Immobilienunternehmen der Stadt. Sie bietet rund 35.000 Duisburgern ein Zuhause: Bezahlbar und in einer guten, zeitgemäßen Qualität. Die GEBAG ist das kommunale Immobilienunternehmen der Stadt Duisburg und beschäftigt rund 190 Mitarbeiter. Seit mehr als 140 Jahren prägt sie die Gestaltung und Entwicklung der Stadt Duisburg maßgeblich mit. www.gebag.de
Duisburger Gemeinnützige Baugesellschaft AG (GEBAG)
Foto: Bettina Osswald / GEBAG

Anzeige

 

Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hinterlassen Sie eine Kommentar

Your email address will not be published.