Anzeige

Stadt Duisburg und Gebag übernehmen die Entwicklung von Sechs-Seen-Wedau

Stadt Duisburg und Gebag übernehmen die Entwicklung von Sechs-Seen-Wedau

Eine Vision soll Realität werden Seit Mitte 2015 arbeiten die Stadt Duisburg, Deutsche Bahn, die Bahnflächenentwicklungsgesellschaft NRW und die GEBAG an der Entwicklung der insgesamt 90 Hektar großen Fläche des ehemaligen Bahnbetriebswerkes in Duisburg-Wedau. Nach Festlegung einer städtebaulichen Rahmenplanung Mitte 2016 steht nun ein wichtiger Meilenstein zur Umsetzung dieses ambitionierten Projektes bevor: nach einer erneuten […]

Das Bauland kann kommen: Vorbereitungen für Sechs-Seen-Wedau in Duisburg laufen

Das Bauland kann kommen: Vorbereitungen für Sechs-Seen-Wedau in Duisburg laufen

Seequartier ein Gewinn für Duisburg Von Petra Grünendahl „Als wir hier nach einem Sturm die Schäden begutachtet haben, dachte ich: Das ist ein Rohdiamant“, erzählte Ute Möbus, Finanzvorstand der DB Station&Service AG, einer Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn. Besagtes Juwel ist die Brachfläche auf dem ehemaligen Bahngelände zwischen Wedau und Bissingheim, welches unter dem Namen Sechs-Seen-Wedau […]

Unternehmerverband „Wirtschaft für Duisburg“ zum Güterbahnhofs-Gelände: Nicht wieder an der falschen Stelle sparen

Unternehmerverband „Wirtschaft für Duisburg“ zum Güterbahnhofs-Gelände: Nicht wieder an der falschen Stelle sparen

Wie fast alle politischen und gesellschaftlichen Gruppen begrüßt auch der Unternehmerverein „Wirtschaft für Duisburg“ den Ankauf des Güterbahnhofs-Geländes durch die GEBAG als städtebauliche Großchance für Duisburg. „Das ist eine richtig gute Nachricht“, so der Vorsitzende Alexander Kranki; die Meldung reihe sich ein in eine Serie guter Nachrichten, die der Standort derzeit produziere – erst in […]

Anzeige

Gebag kauft „Duisburger Freiheit“: Statement der Niederrheinschen IHK

Gebag kauft „Duisburger Freiheit“: Statement der Niederrheinschen  IHK

Brache am Duisburger Güterbahnhof wird von städtischer Baugesellschaft entwickelt Die städtische Duisburger Baugesellschaft Gebag hat die Brache am ehemaligen Güterbahnhof von Investor Kurt Krieger gekauft. Der wollte auf dem auch als „Duisburger Freiheit“ bekannten Gelände zunächst ein Möbelhaus und später ein Designer Outlet Center bauen. Letzteres wurde im vergangenen Jahr per Bürgerentscheid verhindert. Die Gebag […]

GEBAG übernimmt Patenschaft für den Mercator-Brunnen vor dem Duisburger Rathaus

GEBAG übernimmt Patenschaft für den Mercator-Brunnen vor dem Duisburger Rathaus

Die 23 Brunnen in Duisburg verbessern während der Brunnensaison nicht nur das Stadtklima, sie sind auch ein beliebter Treffpunkt und verschönern das Stadtbild. In Anbetracht der angespannten Haushaltslage der Stadt Duisburg gestaltet sich der Betrieb der Brunnenanlagen jedoch immer schwieriger. Für deren Betrieb sind im städtischen Haushalt lediglich 90.000 Euro veranschlagt. Neun Patenschaften von Unternehmen […]

Studio 47: Bei „Endlich zuhause“ werden Duisburgs Wohnungen telegen

Studio 47: Bei „Endlich zuhause“ werden Duisburgs Wohnungen telegen

Gebag präsentiert die zehnte Folge der TV-Serie bei Studio 47 Es gibt keinen Ort, der das Zuhause ersetzen kann. Ein Sprichwort, dem wohl so ziemlich jeder zustimmen dürfte. Dass man sich in seinen eigenen vier Wänden wohlfühlen möchte, ist vielleicht eine Binsenweisheit – aber auch ein Grundbedürfnis aller Duisburgerinnen und Duisburger. In der Fernsehserie „Endlich […]

Stadt Duisburg beginnt mit Baureifmachung für Innenhafen-Projekt „The Curve“

Stadt Duisburg beginnt mit Baureifmachung für Innenhafen-Projekt „The Curve“

Startschuss für Duisburger Leuchtturmprojekt 12.000 Quadratmeter großes Baugrundstück wird baureif gemacht und verdichtet Investor die developer rechnet im Frühjahr mit der Baugenehmigung und will im Juni 2018 mit Hochbau beginnen Spektakulärer Sichelbau mit Büros, Hotel, Gastronomie und Wohnungen soll neuer Hotspot am Hafenbecken werden Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link, Bernd Wortmeyer, Geschäftsführer der GEBAG, und Stefan […]

Gebag übernimmt städtische Anteile der EG DU

Gebag übernimmt städtische Anteile der EG DU

Rückwirkend zum Jahresanfang hat die Gebag 50 % der Anteile an der Entwicklungsgesellschaft Duisburg erworben. Bürgerstiftung Duisburg und Gebag sind somit gleichberechtigte Partner bei der EG DU. Die beiden Anteilseigner freuen sich auf die gemeinsame Fortführung der EG DU. Da der aktuelle Geschäftsführer zum Jahresende aus Altersgründen ausscheidet, wird die Stelle neu besetzt. Personalabbau haben […]

Mit Hilfe von Fördermitteln: Duisburg will Problemimmobilien vom Markt nehmen

Mit Hilfe von Fördermitteln: Duisburg will Problemimmobilien vom Markt nehmen

Sören Link: „Wir wollen verhindern, dass kriminelle Strukturen von Zuwanderung profitieren“ Von Petra Grünendahl „Verhandlungsbasis ist grundsätzlich der Verkehrswert und nicht die Preisvorstellung des Eigentümers“, stellte Bernd Wortmann, Geschäftsführer der städtischen Wohnungsbaugesellschaft Gebag, klar. Dieser Verkehrswert ist nicht besonders hoch, wenn Eigentümer die Immobilie über Jahre oder gar Jahrzehnte haben verkommen lassen. Ein Haus in […]