Anzeige

Stadtmuseum: Ausstellung „Neue Welten ENTdecken – Die DUCKOMENTA® in Duisburg“

Kulturdezernent Matthias Börger, Museumsdirektorin Dr. Susanne Sommer und Kurator Ferdinand Leuxner (v.l.n.r.) stellen die Sonderausstellung und das Gemälde „Die Vermessung der Welt durch Gerhardus Ducator“ vor. Foto: Uwe Köppen.
Die DUCKOMENTA® des Berliner Künstlerkollektivs „interDuck“ ist ein spannendes Spiel mit Original und „Fälschung“. Mehr als zwei Millionen Besucher haben die Enten und ihre Werke schon in den Bann gezogen. Hervorgegangen ist die Ausstellung aus einem Kunsthochschulseminar und begleitet manche der beteiligten Künstlerinnen und Künstler schon das ganze Berufsleben lang. So entstanden Werke in allen Formen und Farben – von Skulpturen über Gemälde bis hin zu Fotografien.

Die DUCKOMENTA im Kultur- und Stadthistorischen Museum am Innenhafen. Foto: Uwe Köppen.
Im Kultur- und Stadthistorischen Museum am Innenhafen findet bis zum 16. April 2023 die Sonderausstellung „Neue Welten ENTdecken – Die DUCKOMENTA® in Duisburg“ statt. Die Vielfalt ist so beeindruckend, dass ein Ausstellungssaal für die Sonderausstellung zu wenig wäre: Ganz in der Tradition des großen Duisburgers Gerhard Mercator gehen die Enten überall im Museum auf ENTdeckungstour durch die Weltgeschichte. Das Rahmenprogramm zur Ausstellung beinhaltet neben Themenführungen auch Workshops und Vorträge zum Übersetzen von Comics und den Forschungen der „Donaldisten“.

Die DUCKOMENTA im Kultur- und Stadthistorischen Museum am Innenhafen. Foto: Uwe Köppen.
Schnell wird dem Betrachter klar: Die Enten der DUCKOMENTA® sind uns nicht unähnlich. Sie sind dem Neuen gegenüber aufgeschlossen und suchen nach innovativen Erfindungen, die das Leben von Enten und Menschen verbessern. Aber auch die Vergangenheit verlieren sie nicht aus den Augen: Sie begeben sich auf die Suche nach den Schätzen untergegangener Gesellschaften und fördern dabei bedeutende Artefakte alter Kulturen zutage.
Kultur- und Stadthistorisches Museum KSM / Stadt Duisburg
Fotos: Uwe Köppen / Stadt Duisburg

Anzeige

 

Anzeige

Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen