Duisburg erhält mehr als 1,6 Millionen Euro Fördermittel für die Integration in Arbeit

Duisburg erhält mehr als 1,6 Millionen Euro Fördermittel für die Integration in Arbeit

Große Freude bei Duisburger SPD-Abgeordneten Bärbel Bas uns Mahmut Özdemir Aus Mitteln des Bundesprogramms Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier (BIWAQ) unterstützt das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) bereits zum fünften Mal Städte dabei, Menschen in Quartieren mit sozialen Herausforderungen in eine nachhaltige Beschäftigung zu führen. „Es ist großartig, dass auch viele Duisburger von […]

5-Standorte-Programm: Duisburg hat Fördermittel eingeworben

5-Standorte-Programm: Duisburg hat Fördermittel eingeworben

18 Millionen Euro für ein neues KI-Zentrum Künstliche Intelligenz ist eine umfassende und im Wandel befindliche Technologie, die bereits heute unsere Arbeits- und auch die private Welt stark verändert. Damit einher gehen Veränderungen von Tätigkeiten, aber vor allem entstehen neue Jobs, die neue Kompetenzen erfordern. Um diesen Wandel aktiv mitzugestalten, hat die Stadt Duisburg das […]

Alt-Hamborn und Marxloh: Förderung für klimagerechte Maßnahmen startet

Alt-Hamborn und Marxloh: Förderung für klimagerechte Maßnahmen startet

Dach-, Hof- und Fassadenprogramm fördert Maßnahmen Nachdem der Rat der Stadt Duisburg im Juni 2023 die Richtlinie für das klimagerechte Dach-, Hof- und Fassadenprogramm beschlossen hat, startet in Alt-Hamborn und Marxloh nach der umfassenden und digitalen Bestandsaufnahme nun die Förderung von Klimaanpassungsmaßnahmen von Gebäudedächern und -fassaden sowie Innenhöfen. Die beiden Quartiersarchitekten, die für das Modellvorhaben […]

Duisburg: Aufruf zur Teilnahme am Förderprogramm KOMM-AN NRW 2024

Duisburg: Aufruf zur Teilnahme am Förderprogramm KOMM-AN NRW 2024

Das erfolgreiche Landesprogramm KOMM-AN NRW zur Förderung der Integration von Geflüchteten und Neueingewanderten wird auch im Jahr 2024 fortgesetzt. Interessensbekundungen für Fördermittel können bis zum 29. Februar 2024 eingereicht werden. In den vergangenen Jahren hat das Kommunale Integrationszentrum der Stadt Duisburg (KI) mit Mitteln aus diesem Programm zahlreiche wegweisende Projekte zur Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements […]

Anträge ab sofort möglich: Förderfonds Interkultur Ruhr ist für 2024 mit 200.000 Euro gefüllt

Anträge ab sofort möglich: Förderfonds Interkultur Ruhr ist für 2024 mit 200.000 Euro gefüllt

200.000 Euro stellt der Förderfonds Interkultur Ruhr auch 2024 für künstlerische, soziokulturelle und interdisziplinäre Vorhaben im Ruhrgebiet zur Verfügung. Förderanträge können bis zum 9. November online gestellt werden. Der Fonds unterstützt Projekte, die die Potenziale kultureller Diversität sichtbar machen, an einer solidarischen Gesellschaft arbeiten und dabei Kooperationen auf Augenhöhe ermöglichen. Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte […]

IHK NRW: Neue Richtlinie zum Beratungsprogramm Wirtschaft mit Verbesserungen für Gründer

IHK NRW: Neue Richtlinie zum Beratungsprogramm Wirtschaft mit Verbesserungen für Gründer

Seit dem 1. September 2023 ist die neue Richtlinie zum Beratungsprogramm Wirtschaft NRW (BPW), mit deutlichen Verbesserungen für zukünftige Gründer, in Kraft getreten. Mitunter erfolgt die Förderung zukünftig über ein pauschales Beratungshonorar in Höhe von 1.020 Euro pro Tagewerk. Die Förderhöhe beträgt 50 Prozent – für Bürgergeldempfänger besteht die Möglichkeit einer höheren Förderung. Zudem vergrößert […]

Bärbel Bas & Mahmut Özdemir sichern fast 260.000 Euro für den Denkmalschutz in Duisburg

Bärbel Bas & Mahmut Özdemir sichern fast 260.000 Euro für den Denkmalschutz in Duisburg

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat beschlossen, welche Projekte im Rahmen des Denkmalschutz-Sonderprogramms XII gefördert werden. „Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Stadt Duisburg und mit unseren Berliner Kolleginnen und Kollegen im Haushaltsausschuss hat sich auch in dieser Runde des Denkmalschutz-Sonderprogramms bezahlt gemacht. Insgesamt fließen 259.425 Euro nach Duisburg“, freuen sich die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordneten Bärbel Bas […]

Neue Wege: Land NRW fördert sieben Theater und Orchester mit rund 6,8 Millionen Euro

Neue Wege: Land NRW fördert sieben Theater und Orchester mit rund 6,8 Millionen Euro

Förderung bis 2026 für Projekte in Bielefeld, Bonn, Dortmund, Duisburg, Gelsenkirchen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen „Die Theater- und Orchesterlandschaft in Nordrhein-Westfalen ist in ihrer Vielfalt und ihrer Qualität einzigartig. Sowohl in den Metropolen als auch in ländlichen Regionen werden dem Publikum hochwertige Kulturerlebnisse geboten. Das verdanken wir auch der großen Innovationskraft unserer Kulturschaffenden, […]

Anzeige

Rund 140.000 Euro Bundesmittel für Kinder- und Jugendprojekte in Duisburg

Rund 140.000 Euro Bundesmittel für Kinder- und Jugendprojekte in Duisburg

Die Bundestagspräsidentin und Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas freut sich über die Fördermittel von rund 140.000 Euro aus dem Bundesprogramm „Das Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), die an drei Kinder- und Jugendprojekte in ihrem Wahlkreis gehen. Gefördert werden die Projekte des Vereins 47 e.V. / Soziokulturelles […]

Bundesministerin Geywitz übergibt Förderbescheid für den Kultushafen in Duisburg-Wanheimerort

Bundesministerin Geywitz übergibt Förderbescheid für den Kultushafen in Duisburg-Wanheimerort

Klara Geywitz, Bundesministerin für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen, hat den Förderbescheid für den Kultushafen in Höhe von rund 9 Mio. Euro im Rahmen der „Nationalen Projekte des Städtebaus 2022“ an Oberbürgermeister Sören Link übergeben. Damit erhält Duisburg den höchsten Förderanteil aller ausgewählten Projekte. Die Bundesförderung der „Nationalen Projekte des Städtebaus“ ist für Projekte mit der […]