Vorschläge für den „Heimat-Preis“ 2021 in Duisburg gesucht

Anzeige

Vorschläge für den „Heimat-Preis“ in Duisburg gesucht. Symbolfoto.
Ende dieses Jahres wird der „Heimat-Preis“ unter dem Motto „Duisburg – Heimat hat viele Wurzeln“ zum dritten Mal verliehen. Ab sofort können Vorschläge für die Ehrung mit schriftlicher Begründung bei den Kulturbetrieben der Stadt Duisburg (Neckarstraße 1, 47051 Duisburg) eingereicht werden. Einsendeschluss ist der 31. August 2021.

Der „Heimat-Preis“ ist eine Initiative der Landesregierung Nordrhein-Westfalen, um in den Kommunen herausragendes Engagement von Menschen für die Gestaltung der Heimat vor Ort zu würdigen. Mit dem Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro sollen weitere Projekte finanziert werden. Er kann auf bis zu drei Parteien aufgeteilt werden. Eigenbewerbungen bleiben unberücksichtigt.

Weitere Informationen zum Heimat-Preis der Stadt Duisburg sind auf der Internetseite https://www.duisburg.de/microsites/kulturbuero-duisburg/foerderung/heimatpreis.php zu finden. Allgemeine Informationen zum „Heimat-Preis“ gibt es auf der Homepage des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen unter www.mhkbg.nrw sowie in den sozialen Medien unter dem Hashtag #nrwheimatet.
Stadt Duisburg

Anzeige

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen